AMD Radeon RX 5700 XT Review

UNSER URTEIL

Die AMD Radeon RX 5700 XT ist eine absolut tolle Grafikkarte. Sogar in einer konkurrenzfähigeren Grafikkartenszene, als wir je erlebt haben, sticht sie hervor.

PRO

  • Hervorragende 1440p-Spieleleistung
  • Viele zukunftsweisende Funktionen
  • Erschwinglich

KONTRA

  • Keine Strahlenverfolgung
  • Gebläse-Style-Kühler
ASUS ROG Strix Radeon RX 5700 XT OC Gaming Grafikkarte (8GB GDDR6, PCIe 4.0, Aura Sync, Radeon FreeSync, HDMI, DisplayPort)
  • Das Axial Tech Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des Luftdrucks
  • Die 0 dB Technologie sorgt für eine niedrige Geräuschentwicklung bei weniger anspruchsvollen Spielen
  • Das 2,7 Slot Design vergrößert die Kühloberfläche, um das Maximum aus den beiden leistungsstarken Axial Lüftern herauszuholen
  • Die Auto Extreme Technologie nutzt Automatisierungstechniken, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen
  • Lieferumfang: ASUS ROG STRIX RX5700XT O8G GAMING, Quick Start Guide, 1x ROG Velcro Hook und Loop

Die AMD Radeon RX 5700 XT kommt zu einer Zeit, in der das Unternehmen die CPU-Verkäufe dominiert. Prozessoren wie der AMD Ryzen 7 2700X und der brandneue Ryzen 9 3900X haben es AMD ermöglicht, ein dramatisches Comeback im High-End-Bereich des Prozessormarktes zu machen, das vor ein paar Jahren noch niemand ahnen konnte.

Doch selbst mit der Enthüllung der AMD Radeon VII, die bereits auf der CES 2019 enthüllt wurde, hat AMD darum gekämpft, eine Grafikkarte herauszubringen, die in der Lage ist, die Aufmerksamkeit der Leute auf die gleiche Weise wie seine CPUs zu erregen. Die AMD Radeon RX 5700 XT, und in geringerem Maße die Radeon RX 5700, nehmen die neue RDNA-Grafikarchitektur und hoffen, sie zu einem Hit in einer Post-Nvidia-Turing-Welt zu machen.

Und, nun ist diese Grafikkarte erfolgreich. Die AMD Radeon RX 5700 XT nimmt ihr ursprüngliches Ziel, die Nvidia GeForce RTX 2070, in Angriff und liefert eine großartige Gaming-Performance, zusammen mit einer Fülle neuer Features. Selbst im Vergleich zur neuen Nvidia GeForce RTX 2060 Super kann sich die AMD Radeon RX 5700 XT noch behaupten.

AMD Radeon RX 5700 XT Test

AMD Radeon RX 5700 XT Bewertung

AMD Radeon RX 5700 XT Kritik

AMD Radeon RX 5700 XT Review

Anschlüsse

2 STück

Preisgestaltung und Verfügbarkeit

Die AMD Radeon RX 5700 XT ist heute für 399€ (ca. £315, AU$580) erhältlich, allerdings gibt es eine Jubiläumsausgabe mit einem schönen Design und höheren Taktraten für 449€ (ca. £350, AU$650). In beiden Preispunkten steht sie in einer Reihe mit der Nvidia GeForce RTX 2070 und der Nvidia GeForce RTX 2060 Super.

Aber da werden die Dinge etwas komplizierter. Beachte dabei, bevor die Nvidia GeForce RTX 2070 Super am 2. Juli angekündigt wurde, verglich sich die AMD Radeon RX 5700XT sehr günstig mit der RTX 2070 Founders Edition, die damals etwa 150 Euro (etwa 120 Pfund, 215 AU$) mehr kostete. Die 399€ (ca. £315, AU$580) Nvidia Geforce RTX 2060 Super stiehlt AMD jedoch irgendwie die Schau.

Im Moment handelt die AMD Radeon RX 5700 XT mit dem 2060 Super, manchmal über- und manchmal unterdurchschnittlich, je nach Test. Das bedeutet, dass die AMD Radeon RX 5700 XT immer noch absolut deine Zeit und Ihr Geld wert ist, aber sie ist nicht Kopf und Schultern über der Konkurrenz.

AMD Radeon RX 5700 XT Leistung

Eigenschaften und Chipsatz

AMD Navi-Grafikkarten sind nicht die ersten Mainstream-Grafikkarten, die einen 7nm-Herstellungsprozess verwenden, aber sie sind die ersten, die von Grund auf mit Gaming als Hauptziel gebaut wurden. AMD hofft, die Rasterisierungsleistung in Spielen zu erhöhen, indem die Grafikarchitektur speziell auf Spiele zugeschnitten wird – und nicht auf die rechnerorientierte Leistung der AMD Radeon VII.

In der Praxis bedeutet dies, dass die AMD Radeon RX 5700 XT dank der neuen RDNA-Architektur auch mit einer technisch schwächeren GPU regelmäßig der Radeon VII Paroli bieten kann. Diese Architektur sollte bei gleicher Taktrate bis zum 1,25-fachen der Leistung des bisherigen GCN bzw. Graphics Core Next bieten können. Zu dieser Steigerung der Leistung pro Takt kommt der Vorteil der Energieeffizienz durch die Umstellung auf 7 nm.

Aber auch die AMD Radeon RX 5700XT verfügt über zahlreiche wichtige Software-Features.

Es scheint, als ob AMD sich mit Nvidia trifft und Radeon Image Sharpening anbietet. Diese schärft Bilder auf intelligente Weise – statt nur einen geraden Schärfefilter, ist RIS kontrastbewusst, so dass man keine seltsam aussehenden Artefakte oder Texturen in komplizierten Szenen hat. Das Beste daran ist, dass es nicht unbedingt Entwickler braucht, um in den meisten Spielen zu arbeiten.

Wenn Entwickler jedoch einspringen, können sie die kontrastabhängige Schärfung (Contrast Adaptive Sharpening, CAS) über das neue FidelityFX-System aktivieren. Dies ist eine Open-Source-Bibliothek von bildverbessernden Technologien und sollte theoretisch auf den meisten GPUs funktionieren – wenn nicht jetzt, dann in Zukunft. Aber, offensichtlich werden diese Effekte am besten auf AMD Prozessoren funktionieren.

Die AMD Radeon RX 5700 hat auch ein Feature für die esports Spieler da draußen, die weniger auf die Bildqualität fokussiert sind, und sich mehr auf die Rohleistung konzentrieren. Und mit AMD Radeon Anti-Lag sollten diese Nutzer eine viel geringere Latenzzeit sehen. Dieser Modus sagt deinem Prozessor im Wesentlichen, dass er warten soll, bis die GPU bereit ist, bevor er neue Bilder an sie sendet. Auf diese Weise sollte es keinen Puffer von Frames geben, die auf die Anzeige warten, was zu einer Eingabeverzögerung bei schnelllebigen Titeln wie Counter-Strike führen kann: Global Offensive.

Max Temp

Min Temp

Power Max

Power Draw Min

3DMark: Firestrike Ultra

3DMark TimeSpy Extreme

3DMark TimeSpy

TESTSYSTEM-SPEZIFIKATIONEN

  • CPU: 3,8 GHz AMD Ryzen 9 3900X (12-Kern, 70 MB Cache, bis zu 4,6 GHz)
  • RAM: 16GB G.Skill TridentZ Royale DDR4 (3.400MHz) Hauptplatine: ASRock Taichi X570
  • Stromversorgung: Seeräuber RM850x
  • Speicher: 2TB Gigabyte Aorus M.2 SSD (NVMe PCIe 4.0 x4) Gehäuse: Corsair Crystal Serie 570X RGB
  • Betriebssystem: Windows 10
ASUS ROG Strix Radeon RX 5700 XT OC Gaming Grafikkarte (8GB GDDR6, PCIe 4.0, Aura Sync, Radeon FreeSync, HDMI, DisplayPort)
  • Das Axial Tech Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des Luftdrucks
  • Die 0 dB Technologie sorgt für eine niedrige Geräuschentwicklung bei weniger anspruchsvollen Spielen
  • Das 2,7 Slot Design vergrößert die Kühloberfläche, um das Maximum aus den beiden leistungsstarken Axial Lüftern herauszuholen
  • Die Auto Extreme Technologie nutzt Automatisierungstechniken, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen
  • Lieferumfang: ASUS ROG STRIX RX5700XT O8G GAMING, Quick Start Guide, 1x ROG Velcro Hook und Loop

Leistung

Egal wie viele coole Software-Features AMD Navi bietet, das Wichtigste, besonders in einer Post-Nvidia-Turing-Landschaft, ist die rohe Leistung. Und, nun ja, die AMD Radeon RX 5700 XT ist ein 1440p Monster.

Das Spielen von Spielen wie Metro Exodus und World War Z in 1440p ist mit dieser AMD-Grafikkarte ein absoluter Kinderspiel, und wir bemerken keine großen Leistungseinbrüche, egal wie anspruchsvoll das Spiel ist. Die AMD Radeon RX 5700XT hat ein wenig Mühe, wenn man sie auf 4K aufdreht, aber am Ende des Tages ist sie sowieso nicht für diese Art von Arbeitsauslastung ausgelegt.

Das spiegelt sich auch in unseren Benchmarks wider. In unseren 3DMark TimeSpy Extreme Tests hatte die AMD Radeon RX 5700 XT keine Probleme mit der Nvidia GeForce RTX 2060 Super und erreichte 4.119 im Vergleich zu 4.117 auf der Nvidia GeForce RTX 2060 Super.

Warhammer 2

Warhammer 2

Metro Ecodus

2080p Review

Endgültiges Urteil

Die AMD Radeon RX 5700 XT ist ohne Zweifel eine der besten AMD Grafikkarten, die wir seit Jahren kennen. Sie bietet eine ausgezeichnete 1440p-Spieleleistung und viele Features, die tatsächlich vom ersten Tag an nutzbar sind.

Es ist jedoch unmöglich, die Auswirkungen der kürzlich veröffentlichten Nvidia GeForce RTX 2070 Super und RTX 2060 Super auf den Wert der AMD-Grafikkarte zu ignorieren. Wenn AMD in der Lage ist, die Preise für diese Karte um etwa 50 Euro oder Pfund zu senken, wird diese Grafikkarte ein Kinderspiel. Aber bis dahin ist eher schwer, sie zu empfehlen.

Trotzdem ist AMD Navi absolut vielversprechend, und wenn dies die erste Iteration der neuen Grafikarchitektur ist, sind wir gespannt, was sie in der Zukunft tun kann.

ASUS ROG Strix Radeon RX 5700 XT OC Gaming Grafikkarte (8GB GDDR6, PCIe 4.0, Aura Sync, Radeon FreeSync, HDMI, DisplayPort)
  • Das Axial Tech Lüfterdesign verfügt über größere Flügel und einen einzigartigen Sperrring zur Erhöhung des Luftdrucks
  • Die 0 dB Technologie sorgt für eine niedrige Geräuschentwicklung bei weniger anspruchsvollen Spielen
  • Das 2,7 Slot Design vergrößert die Kühloberfläche, um das Maximum aus den beiden leistungsstarken Axial Lüftern herauszuholen
  • Die Auto Extreme Technologie nutzt Automatisierungstechniken, um die Zuverlässigkeit zu erhöhen
  • Lieferumfang: ASUS ROG STRIX RX5700XT O8G GAMING, Quick Start Guide, 1x ROG Velcro Hook und Loop

Die besten Hardware Angebote:

AngebotBestseller Nr. 1
EVGA GeForce RTX 2060 SC GAMING, 6GB GDDR6, HDB Lüfter, Grafikkarte 06G-P4-2062-KR
EVGA GeForce RTX 2060 SC GAMING, 6GB GDDR6, HDB Lüfter, Grafikkarte 06G-P4-2062-KR
Das Produkt wird den Erwartungen von Spielern aber auch Computerliebhaber gerecht werden
249,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
ASUS TUF NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6G OC Edition Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0, 6GB GDDR6 Speicher, HDMI 2.0b, DIsplayPort 1.4, Nvidia Turing, TUF-GTX1660TI-O6G-EVO-GAMING)
ASUS TUF NVIDIA GeForce GTX 1660 TI 6G OC Edition Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0, 6GB GDDR6 Speicher, HDMI 2.0b, DIsplayPort 1.4, Nvidia Turing, TUF-GTX1660TI-O6G-EVO-GAMING)
OC-Edition: Boost-Frequenz: 1845 MHz (OC-Modus) / bis zu 1815 MHz (Gaming-Modus); GPU Tweak II bietet intuitive Leistungsoptimierungen und eine Temperatursteuerung
349,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 4
Gigabyte GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC 8GB V2 LHR Grafikkarte, GV-N306TGAMING OC-8GD V2
Gigabyte GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC 8GB V2 LHR Grafikkarte, GV-N306TGAMING OC-8GD V2
Gigabyte GeForce RTX 3060 Ti Gaming OC 8GB V2 LHR Grafikkarte
549,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 6
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming X 12G Grafikkarte '12GB GDDR6, RGB Mystic Light, AMD, 3X DisplayPort, HDMI, Dual Fan Cooling System'
MSI Radeon RX 6700 XT Gaming X 12G Grafikkarte '12GB GDDR6, RGB Mystic Light, AMD, 3X DisplayPort, HDMI, Dual Fan Cooling System'
Boost-Takt/Speichergeschwindigkeit: TBD, 16 Gbit/s, 12 GB GDDR6; DisplayPort x 3 / HDMI x 1
640,92 EUR

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top