Die besten 4K-Monitore 2020

Die besten 4K-Monitore 2020

Jeder, der 2019 einen Monitor kauft, sollte zuerst einen 4K-Monitor in Betracht ziehen: Sie kosten nicht viel mehr als Nicht-4K-Modelle, und sie sehen viel besser aus. Nachdem wir 50 Stunden lang fast 60 Monitore recherchiert und sechs Finalisten getestet hatten, fanden wir heraus, dass der HP Z27 immer noch der beste 4K-Monitor für die meisten Menschen ist. Es ist extrem farbgenau, kann deinen Laptop über den USB-C-Anschluss aufladen und verfügt über einen sehr ergonomischen Standfuß.

[lwptoc]

Unsere Wahl

HP Z27 (27 Zoll / 4K UHD) Business Monitor (HDMI, Mini DisplayPort, DisplayPort, USB-C, Audio Out, USB 3.0, Reaktionszeit 8ms, 60Hz) schwarz
  • HP Z Bildschirme bieten hochauflösende und farbgetreue Bilddarstellung für Kreative Köpfe
  • Auflösung: 4K UHD (3840x2160); Bildschirmdiagonale 27 Zoll
  • Unglaubliche Klarheit in 4K für maximale Produktivität
  • Eleganter Rahmen mit nahezu randlosen Micro-Edge-Blenden an drei Seiten
  • Lieferumfang: HP Z27 Display Business Monitor schwarz, Netzkabel; DisplayPort-Kabel; Dokumentation; Garantiekarte; USB-C-zu-A-Kabel

Der HP Z27 verfügt über eine hohe Farbgenauigkeit, einen verstellbaren Ständer, eine Vielzahl nützlicher Anschlüsse – darunter ein USB-C-Anschluss mit DisplayPort und 65 W Netzteil – und eine dreijährige Garantie.

Der HP Z27 ist der beste 4K-Monitor, besonders wenn du einen USB-C-Laptop hast oder planst, einen zu kaufen, was 2019 immer wahrscheinlicher wird. Der Bildschirm ist einer der farbgenauesten, die wir gefunden haben, und sein Ständer ist besser verstellbar als die meisten anderen, mit Neigungs-, Schwenk-, Dreh- und Höhenverstellungen, die es einfach machen, die richtige Höhe und Position für deine Bedürfnisse einzustellen, besonders wenn mehrere Personen den gleichen Monitor benutzen. Der USB-C-Anschluss bedeutet, dass du, wenn du einen kompatiblen Laptop hast, wie beispielsweise ein aktuelles MacBook oder Windows Ultrabook, den einzelnen USB-C-Anschluss verwenden kannst, um dich mit dem Bildschirm zu verbinden, deinen Laptop mit bis zu 65 W aufzuladen und die beiden USB 3.0-Anschlüsse des Monitors für Mäuse, Tastaturen, Speicher oder andere Geräte gleichzeitig zu betreiben; dies reduziert die Anzahl der Kabel um deinen Schreibtisch herum drastisch. Der Monitor hat auch dünne Blenden, so dass der Bildschirm größer erscheint und der Monitor weniger Platz einnimmt als einige andere Modelle. (Dünne Lünetten sehen auch einfach besser aus.) HP deckt den Z27 mit einer dreijährigen Garantie und einer toten Pixel-Politik ab, die für jeden, der einen 4K-Monitor kauft, ein Komfort sein sollte.

Zweitplatzierter

'Lenovo ThinkVision p27u 27 "4 K Ultra HD LED schwarz Flachbild-PC – Flachbildschirm von PC (68,6 cm (27), 3840 x 2160 Pixel, LED, 6 ms, 350 CD/M², schwarz)
  • 'Lenovo ThinkVision p27u. Größe des Bildschirms: 68,6 cm (27)
  • Vertikaler Betrachtungswinkel: 178 °. Hub mit integriertem USB-Anschluss
  • Version des USB-Hub: USB 3.0 (3.1 gen 1). VESA Montage
  • Stufenlos höhenverstellbar. Farbe des Produkts: Schwarz
  • Bildschirm-Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

Der Lenovo ThinkVision P27u ist ein großartiger Zweitplatzierter mit einem farbgenauen Bildschirm, einem vielseitigen Stativ und einem praktischen USB-C-Anschluss, obwohl er etwas hässlicher ist als der HP Z27 und sein Kontrastverhältnis nicht so gut ist.

Die Lenovo ThinkVision P27u ist eine gute Zweitplatzierung, wenn der HP Z27 nicht auf Lager oder zu teuer ist. Seine Farben sind etwas genauer als die der Z27 – wenn auch nicht auf eine Weise, die für das bloße Auge erkennbar ist -, aber sein Kontrastverhältnis ist etwas schlechter, was auffällt. Sein verstellbarer Ständer hebt, neigt und schwenkt, aber er schwenkt nicht wie die Z27. Auch dieser Monitor ist nicht ästhetisch ansprechend: Seine Knöpfe befinden sich auf der Vorderseite, seine Basis ist abgerundet statt quadratisch, und ein dicker Hals verbindet den Monitor mit der Basis, im Gegensatz zu den dünneren, doppelten Stielen des HP-Designs. Wie der HP kann der Lenovo einen Laptop über USB-C anschließen und aufladen, und er verfügt über einen nützlichen DisplayPort-Anschluss sowie HDMI- und USB 3.0-Ports. Wie die Z27 hat auch die ThinkVision P27u dünne Blenden an den Seiten und an der Oberseite, was den Bildschirm schön aussehen lässt. Es wird mit einer dreijährigen Garantie geliefert.

Budgetauswahl

DELL U2718Q 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, LED, 5ms Reaktionszeit) silber/schwarz
  • Diagonale: 27"/​68.6cm
  • Auflösung: 3840x2160 bei 60 Hz, 16:9
  • Helligkeit: 350cd/​m²

Ein großartiger 4K-Monitor ohne USB-C
Der U2718Q ist genauso ergonomisch sinnvoll wie der HP Z27 und ziemlich farbgenau, aber seine Grautöne haben manchmal einen auffälligen Farbton und bieten keine USB-C-Anschlüsse.

Obwohl der Dell UltraSharp U2718Q eine ähnliche Einstellbarkeit wie der HP Z27 bietet, um verschiedene Körperhaltungen bei der Arbeit anzupassen, war er in unseren Tests nicht so genau wie die Farbe – insbesondere seine Graustufen waren ungenau, was monochromen Bildern einen farbigen Farbton verleihen konnte. Es fehlt auch die USB-C-Konnektivität. Wir denken, dass die USB-C-Unterstützung auf einem Monitor im Jahr 2019 mehr wert ist, aber wenn du nicht derselben Meinung bist – zum Beispiel, wenn du planst, deinen Monitor nur mit Desktop-Computern mit diskreten Grafikkarten zu verwenden, die normalerweise USB-C nicht unterstützen – kannst du normalerweise etwa 100 Euro sparen, indem du den U2718Q anstelle des HP Z27 oder Lenovo P27u kaufst. Der U2718Q verfügt über eine nützliche dreijährige Garantie sowie eine Premium-Panel-Garantie, die defekte Pixel abdeckt; wenn es auch nur einen hellen Pixel gibt, ersetzt Dell den gesamten Monitor.

Wenn du das Dell U2718Q kaufst, stelle sicher, dass es mit der Firmware-Version M2B102 oder höher läuft, und aktualisiere es bei Bedarf entsprechend diesen Schritten; ältere Firmware-Versionen produzierten sichtlich ungenaue Grüns und Gelb, die diese Firmware-Version behebt.

Upgrade-Pick

Angebot
DELL U3219Q 80 cm (32 Zoll) Monitor (HDMI, USB, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit) schwarz
  • 4K-Monitor 3.840x2.160
  • Reaktionszeit 8ms
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor
  • Neigungswinkel: -5/+21
  • Abmessungen Ohne Fuß - Breite: 71,25 cm - Tiefe: 4,45 cm - Höhe: 41,45 cm
 

Ein 32-Zoll-4K-Monitor

Das Dell U3219Q ist teurer als das HP Z27, verfügt aber über eine vergleichbare Farbgenauigkeit und USB-C-Konnektivität, bietet einen größeren Bildschirm und eine integrierte KVM-Funktion, mit der du es mit zwei Computern gleichzeitig nutzen kannst.

Wenn du einen physisch größeren Bildschirm, einen Monitor, den du mit zwei Computern gleichzeitig verwenden kannst, oder einen, der ein 15-Zoll-MacBook Pro mit voller Geschwindigkeit über seinen USB-C-Anschluss aufladen kann, willst, empfehlen wir den 32-Zoll-Dell UltraSharp U3219Q. Seine Farbgenauigkeit ist vergleichbar mit der unserer Top-Picks, und er verfügt über viele Anschlüsse, darunter einen USB-C-Anschluss, der das Videosignal empfangen, eine Datenverbindung zwischen deinem Computer und den USB 3.0-Anschlüssen des Monitors herstellen und deinen Laptop mit bis zu 90 W aufladen kann. Der U3219Q verfügt außerdem über seltene Funktionen wie eine integrierte KVM-Funktion (Tastatur, Video, Maus) und einen Bild-für-Bild-Modus, mit denen du zwei Computer mit einer einzigen Tastatur und Maus steuern und sogar beide gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen kannst. Der U3219Q kostet im Moment fast 200 Euro mehr als unser Pick und nimmt deutlich mehr Platz in Anspruch, aber wenn du Skalierung vermeiden willst oder ein Zwei-Computer-Setup betreibst, ist es eine ausgezeichnete Wahl.

Auch großartig

DELL P2415Q 60,9 cm (24 Zoll) Monitor (HDMI, DP, 6ms Reaktionszeit) schwarz
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
  • Auflösung 3840 x 2160 pixels
  • Eingangsanschlüsse HDMI, DisplayPort, Mini DisplayPort, MHL

Ein großartiger 24-Zoll-4K-Monitor

Dieses Modell ist ein kleinerer, älterer Monitor mit großartigen Farben und der gleichen Richtlinie und Garantie wie das HP Z27, hat aber dicke Blenden, ältere Eingänge und keinen USB-C.

Wenn du keinen Platz auf deinem Schreibtisch für einen 27-Zoll-Monitor hast, aber trotzdem einen guten 4K-Bildschirm willst, nimm den P2415Q von Dell. Der Bildschirm des P2415Q ist 3 Zoll kleiner als der des HP Z27, mit extrem genauen Farben und ähnlichen Merkmalen. Er verfügt über HDMI- und DisplayPort-Verbindungen sowie vier USB 3.0-Anschlüsse und ist mit seinem Standfuß genauso verstellbar wie der der Z27. Die relativ dicke Bildschirmhaube lässt es neben neueren 4K-Monitoren klobig aussehen, aber es ist immer noch der beste 24-Zoll-4K-Monitor, den wir getestet haben. Es kommt mit der gleichen Dead-Pixel-Richtlinie und Garantie wie das Dell U2718Q. Es hat keine USB-C-Unterstützung, aber wir können keinen 24-Zoll-4K-Monitor finden, der dies tut.

Was wir empfehlen

HP Z27 (27 Zoll / 4K UHD) Business Monitor (HDMI, Mini DisplayPort, DisplayPort, USB-C, Audio Out, USB 3.0, Reaktionszeit 8ms, 60Hz) schwarz
  • HP Z Bildschirme bieten hochauflösende und farbgetreue Bilddarstellung für Kreative Köpfe
  • Auflösung: 4K UHD (3840x2160); Bildschirmdiagonale 27 Zoll
  • Unglaubliche Klarheit in 4K für maximale Produktivität
  • Eleganter Rahmen mit nahezu randlosen Micro-Edge-Blenden an drei Seiten
  • Lieferumfang: HP Z27 Display Business Monitor schwarz, Netzkabel; DisplayPort-Kabel; Dokumentation; Garantiekarte; USB-C-zu-A-Kabel
'Lenovo ThinkVision p27u 27 "4 K Ultra HD LED schwarz Flachbild-PC – Flachbildschirm von PC (68,6 cm (27), 3840 x 2160 Pixel, LED, 6 ms, 350 CD/M², schwarz)
  • 'Lenovo ThinkVision p27u. Größe des Bildschirms: 68,6 cm (27)
  • Vertikaler Betrachtungswinkel: 178 °. Hub mit integriertem USB-Anschluss
  • Version des USB-Hub: USB 3.0 (3.1 gen 1). VESA Montage
  • Stufenlos höhenverstellbar. Farbe des Produkts: Schwarz
  • Bildschirm-Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
DELL U2718Q 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, LED, 5ms Reaktionszeit) silber/schwarz
  • Diagonale: 27"/​68.6cm
  • Auflösung: 3840x2160 bei 60 Hz, 16:9
  • Helligkeit: 350cd/​m²
Angebot
DELL U3219Q 80 cm (32 Zoll) Monitor (HDMI, USB, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit) schwarz
  • 4K-Monitor 3.840x2.160
  • Reaktionszeit 8ms
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor
  • Neigungswinkel: -5/+21
  • Abmessungen Ohne Fuß - Breite: 71,25 cm - Tiefe: 4,45 cm - Höhe: 41,45 cm
DELL P2415Q 60,9 cm (24 Zoll) Monitor (HDMI, DP, 6ms Reaktionszeit) schwarz
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
  • Auflösung 3840 x 2160 pixels
  • Eingangsanschlüsse HDMI, DisplayPort, Mini DisplayPort, MHL

Wer sollte kaufen

Heutzutage kosten gute 27-Zoll-4K-Monitore nicht viel mehr als Nicht-4K-Monitore mit ähnlichen Funktionen. Wenn du Bilder oder Videos in 4K-Auflösung in nativer Auflösung betrachtest oder bearbeitest, oder wenn du einfach nur schärferen Text und Bilder auf deinem Bildschirm haben willst, ist ein 4K-Monitor die Investition wert.

„4K“ ist ein loser Begriff, der die ungefähre Anzahl der Pixel angibt, die horizontal über den Bildschirm verteilt sind; die tatsächliche 4K-Auflösung beträgt 3840 Pixel x 2160 Pixel. Das ist das Vierfache der Pixel in einem 1080p-Display und 2,25 mal so viele wie in einem 2560×1440-Pixel-Display. Die Pixeldichte in einem 4K-Display ermöglicht schärfere, detailliertere Bilder und Videos sowie eine Vergrößerung des nutzbaren Desktopbereichs – das heißt, du kannst eine Menge Informationen auf einmal auf dem Bildschirm anzeigen -, aber 4K-Monitore benötigen einen neueren Computer, um mit 60 Hz Aktualisierungsraten zu arbeiten. Dein Computer muss DisplayPort 1.2 oder höher oder HDMI 2.0 oder höher unterstützen; die meisten Dinge, die in oder nach 2015 veröffentlicht werden, sollten deinen Desktop und deine Anwendungen mit 60 Hz genau richtig anzeigen, obwohl dein Grafikprozessor und deine Internetverbindung auch bestimmen, ob Spiele und Streaming-Video mit 60 Hz laufen können.

Das Streamen und Anzeigen von 4K-Video benötigt auch mehr Rechenleistung und Bandbreite als das Anzeigen von Inhalten mit geringerer Auflösung, obwohl dies je nach Codierung und anderen Faktoren variieren kann. Um Netflix mit 4K auf einem Computer zu streamen, ist beispielsweise ein Intel Core Prozessor der siebten Generation oder eine der Grafikkarten der 10er-Serie von Nvidia, der Microsoft Edge Webbrowser und eine Internetverbindung von mindestens 25 Mbit/s erforderlich. Die Anforderungen können stark variieren, also prüfe vor dem Kauf die Fähigkeiten deiner Hardware und die Systemanforderungen deiner Software, um sicherzustellen, dass dein Computer mit dem umgehen kann, was du anzeigen möchtest.

Wenn du dir keinen Monitor mit 4K-Auflösung leisten kannst oder einen älteren Computer hast, haben wir Anleitungen für 24-Zoll- und 27-Zoll-Monitore mit niedrigerer Auflösung, die immer noch ideal zum Surfen im Internet, Multitasking und Spielen auf deinem Desktop sind. Wenn du jetzt beides kaufst, sparst du dir 100 Euro bis 200 Euro.

Wie wir den besten 4K-Monitor ausgewählt haben

Dies sind die Funktionen, nach denen du in einem 4K-Monitor suchen solltest:

  • Größe: Ein 27-Zoll-Monitor ist groß genug, um die Vorteile der zusätzlichen Bildschirmauflösung von 4K zu nutzen, ohne zu groß für den Einsatz auf einem Schreibtisch zu sein. Wir haben uns keine 4K-Monitore angesehen, die größer als 32 Zoll sind, weil sie zu viel Platz auf dem Schreibtisch einnehmen.
  • Panel-Typ: Die Anzeige deines 4K-Monitors sollte IPS sein, nicht TN (oder VA), da IPS-Panels wesentlich bessere Blickwinkel und Farbwiedergabe bieten.
  • Ports: HDMI- und DisplayPort-Verbindungen sind beide Voraussetzungen für jeden guten 4K-Monitor. HDMI ist einer der häufigsten Anschlüsse nicht nur in Computern, sondern auch in Spielkonsolen, Media-Streaming-Geräten und anderer Elektronik. DisplayPort ist ein ähnlicher Standard, der es dir auch ermöglicht, kompatible Monitore zu hintereinander zu schalten. Große Monitore sollten auch einen USB 3.0-Hub enthalten, damit du Peripheriegeräte an deinen Computer anschließen kannst, während du die Anzahl der Kabel, die zu einem Computer unter deinem Schreibtisch führen, minimierst. Wir hielten USB-C für ein Extra und nicht für eine Anforderung, aber wir haben 2019 damit begonnen, es schwerer zu wiegen als in den Jahren zuvor, weil es heutzutage überall auftaucht; es ermöglicht die Übertragung von Daten und Strom über ein einziges Kabel, was die Kabelgewirr auf und unter dem Schreibtisch reduziert.
  • Farbgenauigkeit: Die besten 4K-Monitore, die von ihren Herstellern kalibriert werden, haben eine bessere Farbgenauigkeit als solche, die dies nicht tun. Und da die meisten Menschen ihre Monitore nicht kalibrieren, ist die Genauigkeit der Farben entscheidend. Für die beste Bildqualität sollte dein Monitor auch so viel wie möglich vom sRGB-Farbraum abdecken; je mehr Farbraum ein Monitor bietet, desto größer ist die Bandbreite der Farben, die er genau darstellen kann. Wenn du professionelle Bildarbeit am Monitor machst, empfehlen wir dir, ihn entweder selbst zu kalibrieren oder einen Profi damit zu beauftragen. Obwohl die Genauigkeit von werkseitig kalibrierten Monitoren im Allgemeinen groß ist, kann eine professionelle Kalibrierung diese in der Regel verbessern.
  • Einstellbarkeit: Viele Menschen verbringen Stunden auf einmal vor ihren Monitoren; wenn der Monitor es dir nicht erlaubt, ihn richtig auf die richtige Haltung auszurichten, kann dein Körper den Preis dafür zahlen. Die ergonomischste Option und Voraussetzung für unsere Picks ist die Möglichkeit, dass ein Monitor über eine VESA-Halterung an einem Monitorarm befestigt werden kann. Gute Monitorarme können jedoch zusätzliche €100 bis €200 kosten, deshalb haben wir 4K-Monitore mit Ständern priorisiert, die von vorne nach hinten geneigt, von Seite zu Seite geschwenkt und in den Hochformatmodus gedreht werden können; auch die Höhenverstellungen sind großartig.
  • Garantie und Kundendienst: Eine gute Dead-Pixel-Richtlinie, die deinen Kauf vor Fehlern mit hellen Pixeln schützt, ist wichtig. Dreijährige Garantien sind bei 4K-Monitoren üblich, obwohl wir auf einige Modelle gestoßen sind, die weniger umfangreiche Garantien hatten. Ein reaktionsschneller Kundenservice ist auch wichtig, wenn du auf Probleme stößt.
  • Aktualisierungsrate: Eine 60-Hertz (Hz)-Aktualisierungsrate über HDMI 2.0 oder DisplayPort 1.2 hält die Dinge glatt und verhindert verzögerte, frustrierende Mausbewegungen. Ältere Versionen von HDMI und DisplayPort gaben bei 30 Hz für 4K-Monitore nach oder verließen sich auf MST (Multistream-Transport), um 60 Hz zu erreichen. Du kannst jetzt 4K-Monitore mit bis zu 144 Hz Bildwiederholrate kaufen, aber sie sind viel teurer als 60 Hz-Monitore, und die meisten Menschen brauchen sie nicht.
    On-Screen-Display: Das On-Screen-Display deines 4K-Monitors sollte es dir leicht machen, Einstellungen wie Textgröße oder Helligkeit zu ändern. Die Tasten – ob kapazitiv oder physikalisch – sollten ebenfalls einfach zu bedienen sein.
  • Adaptive Synchronisation: Obwohl die adaptive Synchronisation dazu beiträgt, das Zerreißen des Bildschirms zu reduzieren, richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, weshalb wir ihre Einbeziehung als Bonus und nicht als Anforderung betrachten. „Bildschirmrisse“ treten auf, wenn die Anzahl der Bilder, die die Grafikkarte pro Sekunde wiedergibt, nicht mit der Aktualisierungsrate des Monitors übereinstimmt. Adaptive Sync sperrt die Aktualisierungsrate des Monitors auf die Bildrate der Grafikkarte. FreeSync, das mit AMD-Grafikkarten kompatibel ist, verwendet die adaptive Synchronisationsfunktion von DisplayPort. Nvidia hat seine eigene Version, G-Sync, die einen Nvidia-Chip im Inneren des Monitors erfordert, aber diese Monitore sind in der Regel teurer.

Wir haben uns die Websites von 4K-Monitorherstellern wie Acer, Asus, BenQ, Dell, HP, LG und ViewSonic angesehen und rund 60 Modelle gefunden. Wir haben Modelle eliminiert, die nicht unseren Kriterien für diese Monitorüberprüfung entsprachen, nicht ohne weiteres über etablierte Einzelhändler erhältlich waren oder im Vergleich zu den anderen von uns betrachteten Modellen zu teuer waren.

Im Jahr 2019 fanden wir neben den drei Monitoren, die wir bereits getestet hatten, drei neue Monitore zum Testen. Der HP Z27 und der Lenovo ThinkVision P27u standen im Wettbewerb um unsere Top-Pick, der BenQ PD3200U und der Dell UltraSharp U3219Q waren Anwärter auf unsere größere Upgrade-Pick, und der Dell UltraSharp U2718Q und LG 27BK67U-B waren vielversprechende Kandidaten für unsere Budget-Pick. Der 24-Zoll-Dell P2415Q ist nach wie vor ein großartiger 4K-24-Zoll-Monitor, aber seit dem letzten Test sind keine neuen Wettbewerber in dieser Kategorie aufgetaucht.

Wie wir getestet haben

Ein gif, das unseren ColorChecker-Testprozess zeigt
Wir haben kundenspezifische Tests in der CalMAN-Software-Kalibrierungssuite und High-End-Hardware verwendet, um die Farbgenauigkeit der einzelnen Monitore zu testen. Gezeigt wird unser ColorChecker-Test, der mehr als 100 Farben durchläuft.

Wir haben mit Wirecutter AV-Brenner Chris Heinonen zusammengearbeitet, um die Farbgenauigkeit jedes 4K-Monitors mit einem X-Rite i1Basic Pro und einem X-Rite OEM i1 Display Colorimeter sowie kundenspezifischen Tests in der CalMAN 2019 Softwarekalibrierungssuite zu testen. Für jeden Bildschirm erzeugen die CalMAN-Tests DeltaE 2000-Zahlen, die zeigen, wie nah die angezeigte Farbe an dem liegt, was sie sein soll: Je niedriger die Zahl, desto besser. Ein DeltaE-Wert unter 1,0 ist perfekt. Unter 2.0 ist gut genug für Druckproduktionen, und du würdest keinen Unterschied bemerken, wenn du eine perfekte Referenz zum Vergleich hättest. Bewertungen über 3,0 bedeuten, dass du wahrscheinlich einen Unterschied mit bloßem Auge sehen würdest.

Der Farbraum oder die Farbauswahl, die ein Gerät genau darstellen kann, ist ebenfalls wichtig – die Farbgenauigkeit bedeutet nicht viel, wenn dein Bildschirm nur einen Teil der Farben anzeigt, die angezeigt werden sollen – deshalb haben wir unsere CalMAN-Tests verwendet, um festzustellen, wie viel vom sRGB-Farbraum der einzelnen Monitore reproduziert werden kann. Die ideale Punktzahl ist 100 Prozent. Unsere Zahlen gehen nicht darüber hinaus, denn Zahlen, die größer als 100 Prozent sind, können den Eindruck einer vollständigen Abdeckung vermitteln, auch in Fällen, in denen das nicht zutrifft – zum Beispiel, wenn der 4K-Monitor viele Farben außerhalb des Bereichs anzeigt, ohne alle Farben darin anzuzeigen.

Für jede Testrunde haben wir die Helligkeit des Monitors auf 140 cd/m2 eingestellt – ein guter Wert für den täglichen Gebrauch – und seinen Kontrast so hoch wie möglich eingestellt, ohne weiße Details zu verlieren. Wir haben jede andere Einstellung auf den Standardwert gesetzt. Während wir auf Bildqualität getestet haben, haben wir jeden unserer Finalisten für ein paar Tage genutzt, um ein Gefühl für seine Funktionen zu bekommen.

Der beste 4K-Monitor: HP Z27

Der beste 4K-Monitor HP Z27

Unser Tipp

HP Z27 (27 Zoll / 4K UHD) Business Monitor (HDMI, Mini DisplayPort, DisplayPort, USB-C, Audio Out, USB 3.0, Reaktionszeit 8ms, 60Hz) schwarz
  • HP Z Bildschirme bieten hochauflösende und farbgetreue Bilddarstellung für Kreative Köpfe
  • Auflösung: 4K UHD (3840x2160); Bildschirmdiagonale 27 Zoll
  • Unglaubliche Klarheit in 4K für maximale Produktivität
  • Eleganter Rahmen mit nahezu randlosen Micro-Edge-Blenden an drei Seiten
  • Lieferumfang: HP Z27 Display Business Monitor schwarz, Netzkabel; DisplayPort-Kabel; Dokumentation; Garantiekarte; USB-C-zu-A-Kabel

Der HP Z27 verfügt über eine hohe Farbgenauigkeit, einen verstellbaren Ständer, eine Vielzahl nützlicher Anschlüsse – darunter ein USB-C-Anschluss mit DisplayPort und 65 W Netzteil – und eine dreijährige Garantie.

Der HP Z27 ist der beste 4K-Monitor für die meisten Menschen, weil er eine genaue Farbe und ein hervorragendes Kontrastverhältnis hat; einfache ergonomische Einstellungen, die es dir ermöglichen, den Bildschirm zu neigen, zu schwenken, zu schwenken, zu drehen und die Höhe einzustellen; eine großartige dreijährige Garantie und eine tote Pixel-Politik; und eine Vielzahl nützlicher Anschlüsse wie USB 3.0 und USB-C. Mit dem USB-C-Anschluss kannst du Daten und Videos übertragen und einen USB-C-Laptop mit 65 W über ein einziges Kabel aufladen. Viele andere 4K-Monitore haben keine USB-C- oder USB 3.0-Anschlüsse, haben eine schlechte Standeinstellung, tragen kürzere oder schlechtere Garantien oder zeigen weniger genaue Farben an.

Der HP Z27 4K Monitor hat besonders dünne Seiten- und Oberseitenblenden, obwohl seine untere Blende deutlich größer ist. Die Navigationstasten befinden sich auf der Unterseite des Bildschirms, und es ist einfach, mit ihnen schnell durch die Menüoptionen zu blättern. Der HP Z27 verfügt über einen HDMI 2.0-Anschluss, einen DisplayPort 1.2-Anschluss und einen Mini DisplayPort Eingang sowie USB 3.0- und USB-C-Anschlüsse für zusätzliche Anschlüsse. Das Vorhandensein von USB-C ermöglicht die Übertragung von Daten, Videos und 65 W Leistung über ein einziges Kabel statt über drei; diese Funktion ist besonders praktisch für Besitzer von USB-C-Laptops, und sie ist 2019 relevanter geworden, da fast alle neuen Laptops über 700 Euro oder so davon profitieren können.

Der HP Z27 verfügt über eine Reihe nützlicher Anschlüsse zur Auswahl – darunter HDMI, DisplayPort, Mini DisplayPort, USB-C und USB 3.0.

The HP Z27 Ports

Die einfach zu bedienenden Menütasten des Z27 befinden sich an der Unterseite der unteren Abdeckung des Bildschirms.

Menütasten des Z27

In den meisten unserer CalMAN-Tests waren die DeltaE 2000-Werte des HP Z27 fantastisch; wir fanden seine Farbpunkte bei 2,31, ColorChecker bei 2,68 und Sättigungs Sweep bei 2,42. Seine Graustufen waren technisch genauer als die der meisten Wettbewerber mit 2,97. Obwohl der Lenovo ThinkVision P27u, unser Zweitplatzierter, in diesen Tests bessere CalMAN-Ergebnisse erzielte, verzeichnete der HP Z27 mit 1.002:1 eines der höchsten (und besten) Kontrastverhältnisse, die wir auf jedem unserer Monitore fanden. Das Kontrastverhältnis ist die Messung eines voll beleuchteten weißen Bildschirms gegenüber einem unbeleuchteten schwarzen Bildschirm bei einer festen Helligkeit. Die Punktzahl des HP Z27 ist eine ausgezeichnete Zahl für einen Monitor, insbesondere für ein IPS-Panel, und es bedeutet, dass die hellen Teile des Bildschirms lebendig aussehen und wirklich neben Schwarzen herauskommen.

Ein Diagramm, das die Graustufenverfolgung des 27-Zoll-Monitors HP Z27 veranschaulicht
Die Graustufenverfolgung des HP Z27 war sehr genau: 2,97 Punkte.

 

Ein Diagramm, das die Farbgenauigkeit des HP Z27 4k Monitors veranschaulicht
Der ColorChecker des HP Z27 erzielte eine hervorragende Punktzahl von 2,68.

 

Ein Diagramm, das die Sättigungsleistung des HP Z27 veranschaulicht
Auch der Sättigungswert des HP Z27 war mit 2,42 beeindruckend.

 

Die HP Z27 wird in zwei Teilen geliefert, die einfach zu montieren sind; du kannst sie ohne zusätzliches Werkzeug anschließen. Die vier ergonomischen Einstellungen – Neigungs-, Schwenk-, Schwenk- und Höhenverstellung – arbeiten sicher und stabil und machen es einfach, die Position des Monitors an deine ergonomischen Bedürfnisse anzupassen. Es hat auch eine bessere Einstellbarkeit als die meisten anderen Monitore, die wir getestet haben. Er neigt sich um 5 Grad nach vorne und 23 Grad nach hinten, und er kann von einer Seite zur anderen geschwenkt und um 90 Grad in den Hochformat-Modus gedreht werden. Wenn du es vorziehst, einen VESA-Monitorarm anstelle des Stativs der Z27 zu verwenden, ist dies ebenfalls möglich.

HP deckt den Z27 mit einer dreijährigen Standardgarantie und einer Richtlinie für tote Pixel ab – das Unternehmen ersetzt deinen Monitor, wenn er auch nur einen hellen Pixel oder Subpixel hat, oder wenn er mehr als vier dunkle Subpixel hat.

Zweitplatzierter 4K-Monitor: Lenovo ThinkVision P27u

Der Lenovo ThinkVision P27u wird auf einem Schreibtisch aufgestellt

'Lenovo ThinkVision p27u 27 "4 K Ultra HD LED schwarz Flachbild-PC – Flachbildschirm von PC (68,6 cm (27), 3840 x 2160 Pixel, LED, 6 ms, 350 CD/M², schwarz)
  • 'Lenovo ThinkVision p27u. Größe des Bildschirms: 68,6 cm (27)
  • Vertikaler Betrachtungswinkel: 178 °. Hub mit integriertem USB-Anschluss
  • Version des USB-Hub: USB 3.0 (3.1 gen 1). VESA Montage
  • Stufenlos höhenverstellbar. Farbe des Produkts: Schwarz
  • Bildschirm-Auflösung: 3840 x 2160 Pixel

Der Lenovo ThinkVision P27u ist ein großartiger Zweitplatzierter mit einem farbgenauen Bildschirm, einem vielseitigen Stativ und einem praktischen USB-C-Anschluss, obwohl er etwas hässlicher ist als der HP Z27 und sein Kontrastverhältnis nicht so gut ist.

Wenn das HP Z27 ausverkauft, zu teuer oder anderweitig schwer zu finden ist, ist das Lenovo ThinkVision P27u eine gute zweite Wahl. Obwohl sein Kontrastverhältnis nicht so hoch ist wie bei den HP’s, ist seine Farbgenauigkeit ein wenig besser; von den beiden ist nur der Kontrastverhältnisunterschied für das bloße Auge spürbar. Sein verstellbarer Standfuß hebt, neigt und schwenkt, aber er schwenkt nicht wie der HP Z27, und dieser Monitor ist insgesamt etwas weniger schlank. Es enthält einen praktischen DisplayPort-Anschluss sowie HDMI- und USB 3.0-Anschlüsse sowie einen USB-C-Anschluss, mit dem du Daten und Videos übertragen und einen USB-C-Laptop mit 50 W über ein einziges Kabel laden kannst. Wie der HP Z27 hat auch der Lenovo ThinkVision P27u dünne Blenden an den Seiten und am oberen Rand des Bildschirms, was den Bildschirm schön aussehen lässt. Es wird mit einer dreijährigen Garantie geliefert. Es ist ein großartiger Monitor, aber die meisten Leute sollten die HP zuerst in Betracht ziehen, wenn dieses Modell verfügbar ist.

Die Anschlüsse auf der Seite des Lenovo P27u
Das Lenovo P27u verfügt auf seiner Seite über eine Reihe von USB 3.0-Anschlüssen, zusätzlich zu den DisplayPort-, HDMI- und USB-C-Anschlüssen auf der Rückseite (nicht abgebildet).

In den meisten unserer CalMAN-Tests sind die DeltaE 2000-Werte des Lenovo wunderschön ausgefallen; wir haben festgestellt, dass er in vielen unserer Tests noch besser abschneidet als der HP Z27, obwohl ich den Unterschied zwischen den Bildschirmen nicht erkennen konnte, wenn ich sie nebeneinander betrachtete. Weder der Monitor traf die 3,0-Marke oder höher, d.h. wenn der Bildschirm eines Monitors mit bloßem Auge deutlich anders erscheint.

Die Farbpunkte des P27u lagen bei etwa 1,11, sein ColorChecker bei 1,05 und sein Sättigungs-Sweep-Wert bei 1,12. Seine Graustufen waren technisch genauer als die der meisten Wettbewerber mit 1,99. Im Vergleich dazu waren die Marken der HP Z27 2,31, 2,68, 2,42 und 2,97.

Der einzige leicht auffällige Unterschied zwischen unseren beiden Top-Picks lag im Kontrastverhältnis: Die Lenovo’s waren 853:1, während die HP ein Kontrastverhältnis von 1.002:1 hatte. Das Ergebnis des Lenovo war nicht schrecklich, aber das geringere Kontrastverhältnis und die etwas reduzierte Einstellbarkeit dieses Monitors waren genug Nachteile für uns, um den HP als die bessere Wahl für die meisten Menschen zu bezeichnen.

Ein Liniendiagramm, das die Graustufenwerte des Lenovo P27u anzeigt
Die CalMAN-Ergebnisse des Lenovo P27u waren sogar noch besser als die der HP Z27. Seine Graustufenbewertung betrug 1,99, was äußerst genau ist.

 

Ein Balkendiagramm, das die ColorChecker-Ergebnisse des Lenovo P27u anzeigt
Die ColorChecker-Ergebnisse des Lenovo erreichten einen nahezu perfekten Wert von 1,05.

 

Ein Diagramm, das die Sättigungs-Sweep-Werte des Lenovo P27u anzeigt
Der Sättigungswert des Lenovo war ein hervorragender 1.12.

Der Lenovo ThinkVision P27u wird in drei Teilen geliefert: Bildschirm, Stativ und Sockel. Obwohl das ein Stück mehr ist als die Z27, ist die P27u genauso einfach zu montieren und ohne zusätzliches Werkzeug zu befestigen. Du kannst den ThinkVision P27u neigen und schwenken sowie seine Höhe anpassen; seine drei Einstellungen haben in unseren Tests konsequent funktioniert, und ich habe mir nie Sorgen gemacht, den Monitor zu brechen, während ich ihn nach meinem Geschmack eingestellt habe. (Er lässt sich jedoch nicht wie der HP Z27 drehen.) Wie der HP ermöglicht der Lenovo die Befestigung eines VESA-Monitorarms.

Eine Nahaufnahme des Frontrahmens des Lenovo ThinkVision P27u
Der Lenovo ThinkVision P27u verfügt über dünne Seitenblenden und eine untere Blende, die dick genug ist, um Navigationstasten auf der Vorderseite unterzubringen.

Wie der Rest der 27-Zoll-4K-Monitore, die wir getestet haben, verfügt auch der Lenovo ThinkVision P27u Monitor über sehr dünne Seiten- und Deckenblenden und eine dickere Bodenblende, auf der du auf seine Navigationstasten zugreifen kannst. Im Gegensatz zum HP Z27, der seine Navigationstasten auf der Unterseite des Bildschirms versteckt, sind sie beim Lenovo P27u deutlich sichtbar in der rechten unteren Ecke der Vorderseite des Monitors, was weniger attraktiv ist. Der Lenovo hat auch ein rotes Band um die Rückseite seines Ständers, was uns im Vergleich zum rein schwarzen Look des HP nicht gefiel.

Das leuchtend rote Band an der Basis des Lenovo ThinkVision P27u.
Der Ständer des Lenovo ThinkVision P27u hat ein leuchtend rotes Band an der Unterseite, das uns im Vergleich zur rein schwarzen Farbe des HP Z27 nicht gefiel.

Die ThinkVision P27u verfügt über eine dreijährige beschränkte Garantie und eine Dead-Pixel-Richtlinie, die nicht ganz so umfassend ist wie die Dead-Pixel-Richtlinie der HP Z27 – wobei HP den Monitor ersetzt, wenn er auch nur ein helles Pixel oder Subpixel hat, oder wenn er mehr als vier dunkle Subpixel hat, ersetzt Lenovo deinen Monitor nur, wenn er zwei helle Pixel oder Subpixel oder fünf schwarze Subpixel hat.

Budget 4K Monitor: Dell UltraSharp U2718Q Q

Der Dell U2718Q 4k Monitor zeigt ein Bild von violetten Blumen

DELL U2718Q 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, DisplayPort, LED, 5ms Reaktionszeit) silber/schwarz
  • Diagonale: 27"/​68.6cm
  • Auflösung: 3840x2160 bei 60 Hz, 16:9
  • Helligkeit: 350cd/​m²

Ein großartiger 4K-Monitor ohne USB-C

Der U2718Q ist genauso ergonomisch sinnvoll wie der HP Z27 und ziemlich farbgenau, aber seine Grautöne haben manchmal einen auffälligen Farbton und bieten keine USB-C-Anschlüsse.

Wenn du USB-C nicht benötigst – zum Beispiel, wenn du vorhast, deinen Monitor nur mit einem Desktop-Computer ohne USB-C-Anschluss zu verwenden – und wenn du etwas Geld sparen willst, solltest du den Dell UltraSharp U2718Q in Betracht ziehen, unsere preiswerte 4K-Monitorauswahl. Es hat eine gute Farbgenauigkeit und Anpassungsfähigkeit, bietet eine Vielzahl nützlicher Ports und eine starke Garantie und kostet in der Regel etwa 100 US-Dollar weniger als das HP Z27 oder Lenovo P27u.

Der U2718Q verfügt über einen HDMI 2.0-Anschluss, einen DisplayPort 1.2-Anschluss und einen Mini DisplayPort Eingang sowie einen Line-Out zum Anschluss von Lautsprechern und einen USB 3.0-Hub. Wenn der Hub mit dem mitgelieferten Kabel an den USB 3.0-Anschluss eines Computers angeschlossen wird, ermöglicht er vier USB-Anschlüsse auf dem Monitor: zwei auf der Rückseite des Monitors und zwei auf der linken Seite für einen leichteren Zugriff. Eines von jedem Paar kann ein Gerät, wie beispielsweise ein Smartphone, mit einer Leistungsaufnahme von bis zu 2 Ampere aufladen. Dem Dell U2718Q fehlt die USB-C-Konnektivität, die der HP Z27 und der Lenovo P27u haben, und wir denken, dass diese Funktion es wert ist, mehr dafür zu bezahlen, wenn du deinen Monitor mit einem USB-C-Laptop verwenden möchtest, aber wenn es dir nichts ausmacht, ist der U2718Q eine gute Wahl, die normalerweise etwa 100 Euro günstiger ist.

Ein Diagramm, das die Graustufenleistung des Dell U2718Q 4K Monitors veranschaulicht
Die Graustufenverfolgung des Dell U2718Q war nicht so gut wie die des HP Z27, was zu einer Messung von 3,88 führte. Mit einer Monitorbewertung über 3.0 kannst du den Unterschied zwischen ihm und einem anderen Monitor mit bloßem Auge erkennen, und weiße Bereiche haben einen Farbton.

 

Ein Diagramm, das die Farbgenauigkeit des Dell U2718Q veranschaulicht
Mit einer 2,13-Messung waren die ColorChecker-Markierungen des U2718Q hervorragend.

 

Ein Diagramm, das die Sättigungsleistung des Dell U2718Q veranschaulicht
Das Gesamtergebnis des Sättigungstests des U2718Q mit 2,01 war gut, aber seine helleren Farbtöne waren aufgrund seiner Graustufenungenauigkeit weniger genau.

 

In den meisten unserer CalMAN-Tests waren die DeltaE 2000-Werte des U2718Q genau: Beim Testen mit unserer routinemäßigen 140 cd/m2-Einstellung sahen wir, wie die Farbpunkte des U2718Q bei 2,28, sein ColorChecker bei 2,13 und sein Sättigungs Sweep bei 2,01 landeten. Seine Genauigkeit fiel jedoch auf einen Wert von 3,88, als wir die Graustufentracking-Funktion des Monitors testeten, was bedeutet, dass du gelegentlich einen blauen, grünen oder roten Abdruck in Grautöne bemerken kannst; idealerweise suchen wir nach einer Punktzahl unter 3.0.1.

Auch das Kontrastverhältnis war mit 1.097:1 gut, so dass man auf dem Bildschirm einen großen Unterschied zwischen Weiß und Schwarz sehen kann. In unserer Testgruppe war der U2718Q in dieser Hinsicht nur der zweitgrößte nach dem 32-Zoll Dell U3219Q, der ein Kontrastverhältnis von 1.343:1 hatte. Ein schlechter Kontrastverhältnis ist am deutlichsten, wenn du dunkle Szenen in Filmen siehst; wir erwarten nicht, dass das Dell U2718Q irgendwelche Probleme hat.

Dell zeichnet sich durch Verarbeitungsqualität und Ergonomie aus, und dieser Monitor ist da keine Ausnahme. Es ist einfach und ohne Werkzeug zu montieren. Du kannst die Höhe um 5,1 Zoll verstellen; der Ständer neigt sich auch um bis zu 5 Grad nach vorne und 21 Grad nach hinten, und er ist um 45 Grad nach links und rechts schwenkbar. Er kann im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn in eine Hochformat-Ausrichtung schwenken. Der Ständer kann auch komplett abgenommen werden, wie die des HP Z27 und Lenovo P27u, wenn du lieber einen VESA-Monitorarm verwendest.

Ein DeansHardware-Tester, der die taktilen Menütasten des Dell U2718Q 4K Monitors verwendet
Unterhalb der Blende befinden sich zuweisbare, taktile Menütasten statt entlang der Vorderseite.

Wie die aktuellen 4K-Monitore von HP und LG hat auch der Dell U2718Q dünne Blenden um seinen Bildschirm herum. Vier taktile Menütasten und ein spezieller Power-Button befinden sich an der Unterseite der Lünette in der rechten unteren Ecke. Wie bei unserer ersten Auswahl erleichtern die Tasten die Navigation des U2718Q.

Die Anschlüsse des Dell U2718Q 4k-Monitors

Neben mehreren Videoeingängen verfügt der Dell U2718Q über einen USB 3.0-Hub mit vier Anschlüssen (zwei, nicht im Bild, befinden sich auf der Seite). Foto: Kyle Fitzgerald
Der U2718Q wird mit der dreijährigen beschränkten Garantie von Dell geliefert, die Material- und Verarbeitungsfehler abdeckt, sowie mit einer Premium-Panel-Garantie, die einen Austausch ermöglicht, wenn auch nur ein helles Pixel (ein festsitzender Pixel, durch den die Hintergrundbeleuchtung kontinuierlich durchleuchtet) vorhanden ist. Im Rahmen des Advanced Exchange Service von Dell versendet Dell am nächsten Werktag einen Ersatz, wenn das Unternehmen es für notwendig hält und du dennoch unter die beschränkte Garantie fällt.

Upgrade 4K-Monitor: Dell UltraSharp U3219QQ

Der 32-Zoll Dell UltraSharp U3219Q 4K Monitor, der auf einem Schreibtisch aufgestellt ist

Angebot
DELL U3219Q 80 cm (32 Zoll) Monitor (HDMI, USB, DisplayPort, 8ms Reaktionszeit) schwarz
  • 4K-Monitor 3.840x2.160
  • Reaktionszeit 8ms
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor
  • Neigungswinkel: -5/+21
  • Abmessungen Ohne Fuß - Breite: 71,25 cm - Tiefe: 4,45 cm - Höhe: 41,45 cm

Ein 32-Zoll-4K-Monitor

Das Dell U3219Q ist teurer als das HP Z27, verfügt aber über eine vergleichbare Farbgenauigkeit und USB-C-Konnektivität, bietet einen größeren Bildschirm und eine integrierte KVM-Funktion, mit der Sie es mit zwei Computern gleichzeitig nutzen können.

Wenn ein 27-Zoll-Monitor nicht groß genug für dich ist, solltest du den 32-Zoll-Dell UltraSharp U3219Q 4K-Monitor in Betracht ziehen. Es kombiniert gute Farb- und Graustufenmessungen, einige wenige Display-Eingänge (einschließlich USB-C) und einen USB-Hub, den mehr als ein Computer gleichzeitig verwenden kann. Der USB-C-Anschluss des U3219Q liefert bis zu 90 W Leistung, was ausreicht, um ein 15-Zoll-MacBook Pro mit voller Leistung aufzuladen, und er überträgt auch Daten, Video und Audio. Die Menütasten sind leicht zugänglich und zu bedienen. Dieser Monitor ist auch so groß, dass du ihn vielleicht benutzen kannst, ohne Text oder Oberflächenelemente vergrößern zu müssen, um sie lesbar zu machen. Wie der Dell U2718Q verfügt auch der U3219Q über eine dreijährige Garantie und eine Premium-Panel-Garantie, die es einfacher macht, 800 Euro für einen größeren Monitor auszugeben. Allerdings kostet es immer noch mehrere hundert Dollar mehr als die von uns empfohlenen 27-Zoll-Monitore und benötigt viel mehr Platz.

Eine Nahaufnahme der Anschlüsse am Dell U3219Q
Die Anschlüsse des Dell U3219Q sind auf zwei Bereiche verteilt, aber die meisten, nämlich ein HDMI-Anschluss, ein DisplayPort-Eingang, ein USB-C-Anschluss und zwei USB 3.0-Anschlüsse, befinden sich auf der Rückseite.

Die Anschlüsse des Dell U3219Q sind auf zwei Bereiche verteilt. In der Mitte der Rückseite befinden sich ein HDMI-Anschluss, ein DisplayPort-Eingang, ein USB-C-Anschluss und zwei USB 3.0-Anschlüsse – einer davon unterstützt Schnellladefunktionen. An der Seite des Monitors befinden sich zwei weitere USB 3.0-Anschlüsse, darunter ein weiterer mit Schnellladung. Dank der KVM-Funktion (Tastatur, Video und Maus) des Monitors kannst du zwischen zwei verschiedenen Computern umschalten und steuern – einer über USB-C, der andere über den vorgelagerten USB 3.0-Anschluss und eine Display-Verbindung – mit einer Tastatur und Maus, oder sogar beide Computer gleichzeitig über einen Bild-in-Bild oder Bild-für-Bild-Modus verwenden. Wenn du beispielsweise einen Desktop-Computer an den Monitor angeschlossen lässt, den Monitor aber gelegentlich auch mit einem USB-C-Laptop verwendest, kannst du den Laptop an sein USB-C-Kabel anschließen und sofort mit der Arbeit beginnen, ohne etwas vom Desktop zu trennen.

Das U3219Q ist werkseitig kalibriert und seine Messungen sind mit denen des HP Z27 und des Dell U2718Q vergleichbar. In unseren Tests kam DeltaE mit Graustufen-Tracking bei 3.2 an, was okay ist – nicht großartig, aber nicht schlecht. Die sechs Farbpunkte (rot, grün, blau, gelb, cyan und magenta) wurden auf ein DeltaE von 2,3 gemittelt. Das Ergebnis des Sättigungs-Sweeps war mit 1,9 noch besser, und das ColorChecker-Ergebnis von 1,8 war etwa einen Punkt besser als das, was wir von der HP erhalten haben, obwohl die Zahlen ziemlich genau sind und du wahrscheinlich keinen Unterschied zwischen den beiden Monitoren mit dem bloßen Auge sehen würdest. Das durchschnittliche Kontrastverhältnis ist mit 1.343:1 das beste von allen 4K-Monitoren, die wir getestet haben.

Ein Diagramm, das die Graustufenverfolgung des Dell U3219Q zeigt
Das Graustufen-Tracking DeltaE des Dell U3219Q kam bei 3.2 an, was neben den anderen Ergebnissen nur in Ordnung ist.

 

Ein Diagramm, das die Ergebnisse des Colorcheckers des Dell U3219Q zeigt
Mit 1,8 war der ColorChecker des Dell U3219Q sogar noch besser als der von uns getestete HP Z27, obwohl man im realen Einsatz keinen Unterschied zwischen beiden bemerken würde.

 

Ein Diagramm, das die Ergebnisse des Sättigungs-Sweep-Tests für das Dell U3219Q zeigt
Die Cyane des Dell U3219Q liefen in unserem Sättigungstest höher als der Rest seiner Farben. Bei 1,9 gab uns der U3219Q jedoch immer noch sehr gute Ergebnisse.

 

Die Blenden des U3219Q sind etwa so schlank wie die des HP Z27, mit 6 mm um die Seiten und die Oberseite, aber etwas dicker auf der Unterseite, um die Bedienelemente des Monitors aufzunehmen. Zusätzlich zu seinen dünnen Blenden verfügt der U3219Q über einen Höhenverstellbereich von 5,9 Zoll bis zu einer maximalen Höhe von 24 Zoll vom Schreibtisch bis zur Oberseite des Monitors. Er kann 5 Grad nach vorne oder 21 Grad nach hinten geneigt, 30 Grad nach links oder rechts gedreht und um 90 Grad in eine Hochformatposition gedreht werden. Der Monitor verfügt über VESA-konforme Befestigungspunkte, mit denen du den eingebauten Standfuß durch einen Monitorarm oder eine andere Halterung ersetzen kannst.

Die Bedienelemente auf der Unterseite des Dell U3219Q 4K-Monitors
Die Bedienelemente des U3219Q sind auf der unteren Vorderseite des Bildschirms kaum zu erkennen.

Das U3219Q wird mit der dreijährigen beschränkten Garantie von Dell geliefert, die Material- und Verarbeitungsfehler abdeckt, sowie mit einer Premium-Panel-Garantie, die einen Ersatz ermöglicht, wenn auch nur ein helles Pixel vorhanden ist (ein festsitzender Pixel, durch den die Hintergrundbeleuchtung kontinuierlich durchleuchtet wird). Darüber hinaus bedeutet der Advanced Exchange Service von Dell, dass Dell am nächsten Werktag einen Ersatz verschickt, wenn das Unternehmen es für notwendig hält und du trotzdem unter die beschränkte Garantie fällt.

Ein kleinerer 4K-Monitor: Dell P2415Q

Der Dell P2415Q steht auf einem Holztisch vor einer Ziegelwand

DELL P2415Q 60,9 cm (24 Zoll) Monitor (HDMI, DP, 6ms Reaktionszeit) schwarz
  • LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor / TFT-Aktivmatrix
  • Auflösung 3840 x 2160 pixels
  • Eingangsanschlüsse HDMI, DisplayPort, Mini DisplayPort, MHL

Ein großartiger 24-Zoll-4K-Monitor

Dieses Modell ist ein kleinerer, älterer Monitor mit großartigen Farben und der gleichen Richtlinie und Garantie wie das HP Z27, hat aber dicke Blenden, ältere Eingänge und keinen USB-C.

Wenn du weniger Platz auf deinem Schreibtisch hast oder einfach nur einen kleineren 4K-Monitor willst, ist der P2415Q von Dell ein 24-Zoll-Modell mit extrem genauen Farben und ähnlichen Funktionen. In unseren Tests war die Anzeige deutlich genauer als die des anderen 24-Zoll-4K-Monitors, den wir ausprobiert haben, des LG 24UD58-B. Der P2415Q ist ein älteres Modell als die anderen von uns empfohlenen Monitore, mit dicken Blenden und ohne USB-C-Anschlüsse, bietet aber HDMI und DisplayPort plus vier USB 3.0-Anschlüsse, und er hat einen hochgradig verstellbaren Standfuß und die gleiche Dead-Pixel-Politik und dreijährige Garantie wie die anderen von uns empfohlenen Dell-Monitore.

Ein Diagramm, das die Graustufenleistung des Dell 4K-Monitors veranschaulicht
Der durchschnittliche DeltaE 2000-Wert des Dell P2415Q während der Graustufentests lag ein wenig über der 1,0-Marke, wobei nur seine schwärzesten Schwarzen 2,0 und mehr erreichten.

 

Das Dell P2415Q hat in unserem ColorChecker-Test, der mehr als 100 Farben durchläuft, sehr präzise gearbeitet.
Das Dell P2415Q hat in unserem ColorChecker-Test, der mehr als 100 Farben durchläuft, sehr präzise gearbeitet.

 

Ein Diagramm, das die Sättigungsleistung des Dell P2415Q 4k Monitors veranschaulicht
Von allen 24-Zoll-Monitoren, die wir getestet haben, hatte der Dell P2415Q den besten durchschnittlichen DeltaE 2000-Wert während unseres Sättigungstests mit einem Wert von 0,7666.

 

Das werkseitig kalibrierte Bild des Dell P2415Q hat sich bei unseren Tests sehr gut bewährt. Er hatte einen DeltaE-Wert von 1,2166 für Graustufen, der nur an den schwärzesten Stellen mehr als 2,0 misst; er verzeichnete auch einen Wert von 0,8324 für den ColorChecker-Test, und bei 0,7666 den besten Sättigungs-DeltaE-Wert aller von uns getesteten 24-Zoll-Monitore. Es deckte auch 98 Prozent des sRGB-Farbraums ab. Diese Ergebnisse stellten eine enorme Verbesserung gegenüber dem anderen 24-Zoll-4K-Monitor dar, den wir getestet haben, dem LG 24UD58-B, der DeltaE-Werte von 2,4576, 3,704 und 2,9383 hatte. Der LG 4K Monitor hatte ein höheres Kontrastverhältnis und dunklere Schwarzwerte als der P2415Q, aber wir bemerkten keinen Unterschied im Kontrast, als wir die beiden Monitore mit bloßen Augen verglichen, und der Dell war in jedem anderen Test besser als der LG.

Der beste Bildschirm Dell P2415Q
Der Standfuß des Dell P2415Q ist sehr verstellbar; so sieht es aus, wenn er in eine vertikale Position gedreht wird.

Dell gewährt auf den P2415Q eine dreijährige beschränkte Garantie, die sich auf Material- und Verarbeitungsfehler bezieht, und eine Premium-Panel-Garantie, die einen Austausch ermöglicht, wenn auch nur ein helles Pixel vorhanden ist. Mit dem Advanced Exchange Service von Dell liefert Dell am nächsten Werktag einen Ersatz, wenn das Unternehmen es für notwendig hält und du trotzdem unter die beschränkte Garantie fällt.

Pflege und Wartung

Werkskalibrierte 4K-Monitore sind im Allgemeinen ziemlich genau, so dass du kein Hardware-Farbmessgerät kaufen musst, um deinen Bildschirm zu kalibrieren, es sei denn, du brauchst absolute Perfektion (wie es professionelle Fotografen, Grafikdesigner oder Videoeditoren tun). Du solltest die Helligkeit des Monitors nach deinem Geschmack anpassen. Wir verwenden ein Farbmessgerät, um unsere Monitore für unsere Tests auf 140 cd/m² einzustellen, aber du hast keine wirkliche Möglichkeit, die genaue Leuchtdichte deines Monitors zu bestimmen, indem du ihn nur anstarrst. Wenn dein Monitor zu hell ist, kannst du nach längeren Computerspielen Beschwerden verspüren. Zu dunkel, und es wird leblos und düster aussehen. Benutze einfach eine Einstellung, die sich für dich gut anfühlt.

Es lohnt sich, sich etwas Zeit zu nehmen, um das Handbuch deines Monitors zu lesen und die Funktionen zu verstehen. Wenn dein 4K-Monitor beispielsweise über eine dynamische Kontrastfunktion verfügt, schalte ihn aus. Wenn es eingeschaltet ist, erhältst du ein höheres Kontrastverhältnis, aber die Helligkeit deines Bildschirms ändert sich nach oben und unten, je nachdem, wie dunkel oder hell eine bestimmte Szene ist, und dieser Effekt kann lästig werden.

Wenn der Bildschirm deines Monitors schmutzig oder verschmiert wird, verwende keinen Reiniger auf Ammoniak- oder Alkoholbasis (kein Windex). Benutze auch kein Papierhandtuch. Ein Mikrofasertuch und etwas destilliertes Wasser (nicht Wasserhahn) funktionieren einwandfrei. Und besprüht den Bildschirm nicht, wenn ihr ihn reinigt – besprüht das Tuch und wischt dann den Bildschirm ab.

Der Wettbewerb

Der LG 27UD68P-B 4K Monitor war eine frühere Top-Pick. Obwohl es normalerweise preiswerter ist als unsere Top-Picks und in unseren Tests tolle CalMAN-Ergebnisse erzielt hat, fehlt diesem LG-Monitor der USB 3.0- und USB-C-Anschluss und er hat nur eine einjährige Garantie. Es ist ein guter Monitor, aber wenn du so viel Geld für einen 4K-Bildschirm ausgibst, ist es wichtig, sicherzustellen, dass das, was du kaufst, genügend Unterstützung bietet, um ein paar Jahre zu halten.

Ähnlich wie der 27UD68P-B hat der 27UD68-W von LG ein weißes Gehäuse und einen silberfarbenen Standfuß, während der 27UD68-P von LG einen Standfuß ohne Höhen- oder Schwenkverstellung hat und eine gute Wahl ist, wenn du bereits einen Monitorarm hast. Wie der 27UD68P-B verfügen auch diese beiden Monitore über eine einjährige Garantie und fehlende USB-Anschlüsse; sie bieten ansonsten nur oberflächennahe Unterschiede, weshalb wir sie abgelehnt haben.

Der Dell P2715Q ist ein weiterer unserer vorherigen Pickups. Es hat einen tollen Standfuß und VESA-Unterstützung, und es wird auch mit einem integrierten USB 3.0-Hub geliefert. Es hat fette Lünetten und es fehlt USB-C und ein HDMI 2.0 Port, was bedeutet, dass es kein 60 Hz 4K Signal über HDMI anzeigen kann, aber wenn du dich nicht um diese Dinge kümmerst und du sie für deutlich weniger als einen unserer Hauptpicks finden kannst (es ist oft teurer), ist es immer noch ein solider 4K Monitor.

Als wir uns zum ersten Mal mit dem LG 27BK67UU-B beschäftigten, kostete es etwa 360 Euro. Jetzt ist es regelmäßig für etwa 470 Euro erhältlich. Seine CalMAN-Testergebnisse waren gut, aber in unseren Graustufen- und ColorChecker-Tests erreichte er häufig 3.0 und höher, was ein wenig hoch ist. Wir empfehlen nicht, ihn über einen unserer Meißel zu kaufen, da unsere Meißel besser in CalMAN getestet wurden und weniger kosten.

Wir haben den ViewSonic VP2768-4K und den BenQ PD2700U wegen ihres Mangels an USB-C-Konnektivität und der mittelmäßigen Bewertungen, die wir während der Recherche für diesen Leitfaden im Jahr 2019 fanden, abgelehnt.

Unsere Top-Picks kosten in der Regel etwa 500 Euro und bieten dreijährige Garantien. Das LG 27UL850-W kostet in der Regel rund 60 Euro mehr, und es hat nur eine einjährige Garantie, also haben wir uns entschieden, es nicht zu testen.

Zum Zeitpunkt unserer Forschung kostete der NEC EA271U-BK fast 700- 200 Euro mehr als unsere Top-Picks – was zu viel Geld für einen 27-Zoll-4K-Monitor (oder einen 32-Zoll-Monitor, wenn es sein muss) bedeutet. Es scheint auch nur höhenverstellbar zu sein, so dass wir trotz seiner Farbgenauigkeit nicht glauben, dass es sich lohnt zu kaufen.

In unseren CalMAN-Tests hatte der HP Z32 schlechtere Ergebnisse als der Dell U3219Q; mit einem DeltaE-Wert von 3,55 ist sein ColorChecker-Wert der schlechteste aller Monitore, die wir in diesem Jahr getestet haben. Obwohl es eine Reihe nützlicher Anschlüsse (einschließlich USB-C) bietet, kostet es in der Regel mehr als unser Upgrade-Pick.

Acers B326HK 32-Zoll-Monitor war etwas enttäuschend. Die Farbmessungen waren signifikant aus, insbesondere die Farbpunkte DeltaE, die bei 4,26 eintrafen. Dieser Monitor ist auch teurer als unser 32-Zoll-Pick, und die Bildqualität ist drastisch schlechter.

Wir haben während unserer Forschung nicht viele 24-Zoll-4K-Monitore gefunden, aber wir haben das LG 24UD58-B gegen das Dell P2415Q getestet. Der Bildschirm des LG war mit Abstand weniger genau als der des Dells. Dieses Modell verfügt auch über weniger Anschlüsse (zwei HDMI-Anschlüsse und einen DisplayPort-Anschluss) und bietet eine begrenzte Einstellbarkeit – es ist nur neigbar im Vergleich zum Monitor P2415Q, der kippt, dreht und schwenkt. Und der 24UD58-B hat nur eine einjährige Garantie, weniger als die dreijährige Garantie des P2415Q.

Die Amazon Bestseller

Bestseller Nr. 1
Samsung Full HD Monitor F24T352FHR, 24 Zoll, IPS-Panel, Full HD-Auflösung, AMD FreeSync, Reaktionszeit 5 ms, 75 Hz Bildwiederholrate, Dark Blue
  • Entspannter Sehkomfort: Dank eines 178° Betrachtungswinkels, dem Eye Saver Modus, der belastende Blaulichtemissionen reduziert und der Flicker Free-Technologie, ermüden Ihre Augen auch nach langer Zeit kaum.
  • Klare Bilder: Ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, einem Helligkeitswert von 250 cd/m2 und einem Kontrastverhältnis von 1000:1 sorgt für lebendige Bilder mit satten Farben.
  • Flüssige Bildwiedergabe: Erleben Sie dank AMD FreeSync einer Bildwiederholfrequenz von 75 Hz und einer Reaktionszeit von nur 5 ms eine flüssige Bildwiedergabe ohne Ruckler und Verzerrungen.
  • Hohe Kompatibilität: Egal ob PC oder Laptop – all Ihre Geräte sind schnell verbunden. Verfügbare Anschlüsse: 1x HDMI, 1x D-Sub
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem WQHD Monitor LS32A600UUUXEN ein Netzkabel, ein HDMI-Kabel sowie eine Installations-CD enthalten.
AngebotBestseller Nr. 2
Samsung Curved Monitor C24F396FHR, 24 Zoll, VA-Panel, Full HD-Auflösung, AMD Freesync, Reaktionszeit 4 ms, Krümmung 1800R, Schwarz
  • Curved Design für entspannten Bildgenuss: Eine dem Gesichtsfeld angepasste Krümmung von 1.800R, der Eye Saver Mode und die Flicker Free-Technologie sorgen dafür, dass Ihre Augen auch nach Stunden nicht ermüden.
  • Lebensechte Bilder: Ein VA-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, einem Helligkeitswert von 250 cd/m2 und einem dynamischen Mega Contrast sorgt für lebendige Bilder mit satten Farben.
  • Flüssige Bildwiedergabe: Erleben Sie dank AMD FreeSync und einer Reaktionszeit von nur 4 ms eine flüssige Bildwiedergabe ohne Ruckler und Verzerrungen.
  • Hohe Kompatibilität: Egal ob PC oder Laptop – all Ihre Geräte sind schnell verbunden. Verfügbare Anschlüsse: 1x HDMI, 1x D-Sub
  • Direkt loslegen: Im Lieferumfang sind neben dem Curved Monitor LC24F396FHRXEN ein Netzteil, ein Netzkabel, ein HDMI-Kabel sowie eine Installations-CD enthalten.
Bestseller Nr. 3
HUAWEI Display 23,8"-60Hz, 60 cm (23,8 Zoll), Full HD FullView Monitor, IPS-Panel (HDMI, 1920 x 1080, 5ms Reaktionszeit), Rahmenloses Design, Eye Comfort, Schwarz,Garantieverlängerung auf 30 Monate
  • Die Farben auf dem 1080P FullView Display sind lebendig und präzise, dank eines 72 % NTSC-Farbumfangs und eines Kontrastverhältnisses von 1000:1
  • Ein Blick, der keine Grenzen kennt: Das Display überzeugt durch den nur 5,7 mm breiten Rahmen und durch eine Screen-to-Body-Ratio von 90 % sowie einen Betrachtungswinkel von 178 Grad
  • TÜV Rheinland Zertifizierung: Das Display wurde vom TÜV Rheinland für die Reduzierung von schädlichem blauem Licht und die Eliminierung von Flimmern zertifiziert
  • Flink, anmutig, kraftvoll: Das HUAWEI Display 23,8" mit symmetrischer Ästhetik und einer stromlinienförmigen Rückseite und die Halterung aus einer Aluminiumlegierung sind ein wahrer Augenschmaus
  • Einfach einstellen und entspannen: Das HUAWEI Display 23.8" kann auch an der Wand montiert werden - es entspricht dem VESA-Montagestandard / Der vertikale Winkel kann um -5° - 22° geneigt werden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top