Die besten Apple Watch Apps, die wir im Jahr 2020 verwendet haben

 

Die unverzichtbaren Apps von Apple Watch für Fitness, Schlaf und Reisen

[lwptoc depth=“2″]

Es war ein interessantes Jahr, selbst für die besten Apple Watch Apps. Im Frühling schien es, als hätte die Uhr ihren Glanz verloren, da viele namhafte Apps entweder schmachten oder ganz aus der Uhr gezogen wurden. Das Problem war jedoch nicht, dass die Apple Watch-Apps eine schlechte Idee sind.

Ganz im Gegenteil, wie unsere Auswahl hier zeigt. Es war, dass die Apps manchmal so konzipiert waren, dass sie die falsche Frage beantworten: „Können wir eine Watch-App erstellen?“, aber nicht „Sollten wir das tun?“.

Jetzt ist watchOS 6 so eingestellt, dass es zum ersten Mal einen App Store auf Ihre Apple Watch bringt. Das könnte die App-Entwickler dazu ermutigen, die Apple Watch ernster zu nehmen, so dass 2019 ein großes Jahr für großartige neue Apps an Ihrem Handgelenk sein könnte.

Auch die Apple Watch 4 erweist sich als ziemlich populär, und deshalb sind Sie wahrscheinlich hier, um sich die neuen Apps anzusehen. Tatsächlich ist sie eine der besten Smartwatch-Optionen auf dem Markt, obwohl sie von der neuen Apple Watch 5 überholt wurde.

Unsere Lieblings-Apps, die Apps, die es nach einem holprigen Jahr immer noch gibt, sollten und könnten gemacht werden. Sie existieren, weil sie nützlich sind, oder weil sie unterhaltsam sind, oder weil sie Ihr Leben ein bisschen besser machen.

In dieser Zusammenfassung finden Sie Apps zum Podcasting und Zaudern, zum Fitmachen und Erledigen von Dingen, zum Herumtrödeln und zum Aussortieren von Dingen.

Bevor Sie in unsere Liste kommen, denken Sie daran, in die Haupt-App von Apple Watch auf Ihrem iPhone zu gehen – dort sehen Sie eine Liste der bereits auf Ihrem Telefon installierten Apps, die auch auf Ihre Uhr übertragen werden können. Wenn Ihnen eine dieser Apps gefällt, müssen Sie sie zuerst auf Ihr iPhone herunterladen.

Und achten Sie darauf, diesen Artikel wöchentlich zu lesen, da wir jede Woche eine neue App hinzufügen werden, die unten hervorgehoben ist.

Apple Watch App der Woche: Lifeline 2: Bloodline

Lifeline 2: Bloodline
$1.99/£1.99/AU$2.99

Die ursprüngliche Lifeline war so etwas wie eine Smartwatch-Sensation, die eine fesselnde Geschichte in einem Spiel bot, das man auf der Uhr spielen konnte. Sie benutzte deine Apple-Watch als Kommunikator, wobei das Spiel dich in die Rolle von jemandem versetzt, der mit einer abgestürzten Mondlandung in Kontakt kommt, und es war wirklich etwas Besonderes: so besonders, dass es in 29 verschiedenen Ländern die Spitze der Charts erreichte. Lifeline 2 bringt eine ähnliche Mechanik in eine brandneue, viel längere Geschichte und fügt einen 28-minütigen Original-Soundtrack hinzu.

Diesmal geht es um Arika, eine junge Frau, die auf der tödlichen Suche ist, ihren Bruder zu retten und den Tod ihrer Eltern zu rächen. Sie stammt von demselben Autor, Dave Justus, und hat dieselben Stärken wie das Original, mit einer Geschichte, die ihre Zeit braucht, um sich vollständig zu entfalten – aber dieses Mal findet das Spiel genau hier auf der Erde statt. Oder zumindest ein Teil davon.

Die ursprüngliche Lifeline stellte die Erwartungen der Menschen in Frage, was ein Apple Watch-Spiel sein könnte. Die Fortsetzung hat zwar nicht die gleiche Wirkung gehabt, aber sie bleibt ein hervorragendes Beispiel dafür, dass Apple Watch eine überraschend gute Plattform für interaktives Geschichtenerzählen sein kann.

Die besten Apple Watch Apps für Fitness und Laufen

Es lässt sich nicht leugnen, dass der Hauptschwerpunkt der Apple Watch seit dem zweiten Modell auf der Fitness liegt: Sie ist mit GPS, Herzfrequenz, Wasserwiderstand und verbesserten Sensoren ausgestattet, um das Beste aus der Tatsache herauszuholen, dass die Leute gerne mit diesem Ding trainieren – sie lässt sich sogar an Fitnessgeräte anschließen.

Diese Liste von Apps für Fitness, Laufen, Wohlbefinden und Gesundheit von Apple Watch ist fast ein absolutes Muss – wenn du mit deiner neuen Uhr nur eine Sache machen willst, dann benutz sie, um in Geist und Körper gesünder zu werden.

HOLE Golf GPS & Scoring


Loch19 Golf GPS & Scoring
Kostenlos (Kauf in der Anwendung)

Hole19 behauptet, mit mehr als 10 Millionen registrierten Schüssen der meistgenutzte Golf-GPS-Entfernungsmesser in Großbritannien zu sein, und er behauptet, so genau wie ein echter Caddie zu sein – obwohl er nicht angibt, welcher es ist.

Wie bei Sport-Apps üblich, wird der Großteil der Arbeit von der iPhone-App erledigt, wobei der Apple Watch Begleiter nur die wesentlichen Funktionen und Informationen bietet, die du auf dem Rasen brauchst.

Die Hauptapplikation bietet zwei wichtige Werkzeuge: GPS-Entfernungsmessung, damit du sehen kannst, wie weit du von deinem Ziel entfernt bist und welche Gefahren bestehen, und eine digitale Scorecard, mit der du deine Statistiken über die Zeit verfolgen kannst.

Auf deiner Uhr zeigt sie dir die Entfernung zur Vorder-, Mittel- und Rückseite des Grüns an; Streichen und es gibt einen Eingabebildschirm, auf dem du deine Leistung verfolgen kannst. Das alles ist sehr einfach und unkompliziert und ermöglicht es dir, das Spiel zu tracken, ohne dich zu lange abzulenken.

Die Nützlichkeit der App hängt hauptsächlich davon ab, ob sie über den/die Golfplatz(e), den/die du spielen willst, Bescheid weiß. Hole19 kennt über 42.000 Plätze in 201 Ländern, also sollte auch deiner abgedeckt sein, aber die App ist kostenlos, damit du dich vor der Anmeldung für ein Abonnement vergewissern kannst, dass sie für dich geeignet ist.

Gymatic Workout Tracker

Gymatic Workout-Tracker
Kostenlos (Kauf in der Anwendung)

Wie ist das für ein Verkaufsgespräch: Gymatic liefert „Daten und Erkenntnisse, die für das menschliche Auge nicht sichtbar sind“. Wie liest man das dann? Abgesehen von schlechten Marketingtexten ist die App ein leistungsstarker und umfassender Workout-Tracker, der deine Trainingseinheiten automatisch protokollieren und deine Vertreter zählen kann.

Die App verspricht auch eine genauere Kalorienverfolgung als ihre Konkurrenten, da sie genau erkennen kann, welche Art von Training du machst und deinen Kalorienverbrauch entsprechend berechnen kann.

Gymatic wurde mit einer Vielzahl von Trainingsprogrammen entwickelt und getestet, darunter CrossFit, Bodybuilding und Gewichtheben, HIIT-Trainings, Kurzhanteltraining, Gymnastik und Geräteübungen, und es verfolgt auch automatisch Laufen, Radfahren, Rudern und Treppensteigen.

Es ist extrem umfassend. Die Apple Watch App liefert wichtige Daten beim Laufen oder eine Anleitung für Langhantel-Kniebeugen; wenn du letzteres tust, siehst du deinen Rep-Zähler, das Gewicht der Langhantel, deine aktuelle Herzfrequenz und die Anzahl der erforderlichen Sätze. Es gibt sogar ein kleines Bild, das zeigt, wie man das macht.

Wie bei fast allen Fitness-Anwendungen ist die kostenlose Version eigentlich nur ein Vorgeschmack: Für den vollen Funktionsumfang und das Tracking musst du ein Premium-Abonnement abschließen, das derzeit 49,99 $ / 48,99 £ / 79,99 AU$ kostet.

RocketBody

RocketBody
Kostenlos/IAPs

RocketBody wurde für Menschen entwickelt, die ihre Fitness ernst nehmen, und zeichnet nicht nur auf, was du tust. Es sagt auch deine Genesung voraus, so dass du Pläne zur Maximierung der Effektivität zukünftiger Trainings- oder Sportveranstaltungen machen kannst. Das liegt an seinen intelligenten Algorithmen, die die EKG-Überwachung (von Ihrer Uhr, falls es sich um eine Serie 4 oder besser handelt) mit anderen Eingaben wie deinem Kalorienverbrauch während des Trainings und deiner Nahrungsaufnahme kombinieren.

Die Hauptanwendung gibt es schon eine Weile, aber die Apple Watch-App ist neu – und überraschend, denn RocketBody begann mit dem Ziel, einen tragbaren Fitness- und Ernährungstracker zu entwickeln. Dieses Projekt scheint aufgegeben worden zu sein, und die Firma konzentriert sich nun weitgehend auf Software.

Die Watch-App ermöglicht es Ihnen, die Trainingsverfolgung der App vom Handgelenk aus zu steuern und zeigt deine verstrichene Gesamtzeit, deinen Kalorienverbrauch und deine aktuelle Herzfrequenz in einem einfachen, leicht lesbaren Format an.

Wie bei den meisten Gesundheitsanwendungen ist RocketBody eine Freemium-App: Um von allen Funktionen zu profitieren, benötigst du ein Abonnement. Der Preis eines Jahresabonnements scheint jedoch zu variieren, so dass es sinnvoll sein könnte, den Kauf sorgfältig zu planen, wenn die App dir gefällt.

 

Seven – 7 Minuten Training

Sieben – 7 Minuten Training
Gratis/IAPs

Was kann man in sieben Minuten tun? Du könntest dir eineinhalb Popsongs anhören. Man könnte eine Zehntel-Folge von Game of Thrones sehen. Oder du könntest dein Leben verändern. Das ist es, was Seven verspricht. Es ist eine App, die auf der Idee basiert, dass jeder viel fitter werden kann, wenn er nur sieben Minuten am Tag zur Verfügung hat. Keine Mitgliedschaften im Fitnessstudio, keine Geräte, nur du und deine Apple Watch.

Wir empfehlen jedoch, mit dem Telefon zu beginnen: Es zeigt dir, wie du jede Übung richtig ausführst, wofür der Bildschirm des Apple Watch nicht groß genug ist. Es macht keinen Sinn, sich für die sieben Minuten zu überfordern, wenn man es falsch macht und mehr Schaden als Nutzen anrichtet. Sobald du weißt, was du tun musst, kannst du dich darauf verlassen, dass deine Uhr die Zeit für deine Übungen und Pausen bestimmt und deine Aktivität aufzeichnet.

Die App ist einfach zu bedienen, vollgepackt mit nützlichen Übungen und bietet gutes visuelles Feedback und Motivation. Man kann sich mit seinen Freunden messen oder einfach nur in-App-Leistungen verdienen, und wenn du dich für das Monatsabonnement von 9,99/9,99 $/14,99 AU$ anmeldest, erhältst du Zugang zu über 200 Übungen, um dein Work-Out interessant zu halten. Indem du jederzeit und überall trainieren kannst, könnte Seven dir helfen, dir die Übungen anzueignen.

Swing-Tennis-Tracker

Swing-Tennis-Tracker
Gratis/IAPs

Der Swing Tennis Tracker wurde für ernsthafte Tennisspieler unter der Anleitung von Andy Roddick und James Blake entwickelt und dient der Analyse deiner Schwünge sowie der Aufzeichnung deiner Statistiken. Es ist nicht nur eine Solo-Anwendung: es kann auch die Spielergebnisse mit anderen Apple Watch-Benutzern auf dem Platz synchronisieren. Es gibt eine hervorragende Siri-Integration für den Spielbeginn und das Training, eine Integration mit den Activity und Health Apps und ein ausgezeichnetes visuelles Feedback, das dir zeigt, wie hart du schlägst.

Die Watch-Komponente konzentriert sich auf die Aufzeichnung und das Feedback, während sich die Telefonanwendung um Spielstände, Statistiken und Video kümmert und nach jedem Treffer Handlungsempfehlungen gibt. Es ist eine großartige App für einzelne Spieler, aber sie kann auch von Eltern, Trainern und in Teams verwendet werden, um auch die Leistung anderer zu verfolgen.

Es gibt zwei Abonnement-Pläne, den $4.99/£4.49/AU$7.99 pro Monat Premium und den $9.99/£9.49/AU$15.49 Pro. Ersteres schaltet historische Statistikgrafiken, Kopf-an-Kopf-Aufzeichnungen gegen Nicht-Swing-Benutzer und unbegrenzte Analysegrafiken für jede Sitzung frei, während das Pro-Abonnement Video-Lektionen von Tennisprofis und eine intelligente Analyse Ihrer Leistung hinzufügt, die nach jeder Sitzung wichtige Bereiche für Verbesserungen identifiziert.

Start With Yoga

Mit Yoga beginnen
$2.99/£2.99/AU$4.49

Start With Yoga macht genau das, was der Name schon sagt: Es soll dir den Einstieg in Yoga erleichtern. Es wurde zum Teil aus Frustration über andere Yoga-Apps entwickelt, die nicht mit unabhängigen Apple Watch-Apps geliefert wurden. Wie uns der Entwickler sagte: „Bei den meisten Yoga-Apps müssen Sie auf Ihr Handy schauen, was bei Yoga nicht wirklich funktioniert.“ Daher diese Yoga-App für Ihre Apple Watch, mit der du dich von den Ablenkungen deines iPhones fern halten kannst.

Es ist sehr einfach, und das ist ein Teil ihres Charmes. Man erhält zunächst fünf vordefinierte Routinen, und Sie können den iPhone-Teil der App verwenden, um aus den klaren und niedlichen Illustrationen Ihre eigenen, individuellen zu erstellen. Sagen Sie der App, wie lange Sie eine Position halten möchten, und sie überwacht jede Dehnung und geht zur nächsten weiter, wenn es soweit ist.

Die Betonung liegt hier sehr auf Yoga-Anfängern: Während die App einige der fortgeschritteneren Positionen, die erfahrenere Praktizierende erwarten, nicht enthält, gibt es hier auch nichts, was Ihnen den Rücken verrenken könnte – obwohl Sie, wie bei jeder Übungs-App, immer Expertenrat einholen, wenn Sie irgendwelche Gesundheits- oder Fitnessprobleme haben, die Ihre Fähigkeit zu trainieren beeinträchtigen könnten.

 

Tag Heuer Golf

Tag Heuer Golf
$39,99 / £37,99 / AU$62,99 pro Jahr

Vielleicht kennst du Tag Heuer wegen seiner beruhigend teuren Uhren, aber du weißt vielleicht nicht, wie gut die Herstellung von Smartwatches für Golfer läuft. Mit der neuen Golf-App bringt das Unternehmen sein Golftalent auf deine Apple-Uhr.

Die Haupt-App für das iPhone ist kostenlos, aber der Apple Watch Begleiter ist nur für Abonnenten erhältlich. Wenn du ein Abonnement abschließt, erhältst du die meisten Funktionen der Smartwatch des Unternehmens: Karten von fast 40.000 Plätzen weltweit, die dir sagen, wo die Gefahren liegen, Messung der Schussweite und Echtzeitstatistiken. Man kann nicht nur seine eigenen Ergebnisse, sondern auch die von bis zu drei Freunden verfolgen.

Wie zu erwarten war, ist die begleitende iPhone-App gut gestaltet und nutzt die Informationen deiner Uhr: Sie kann dir nicht nur zeigen, wie gut du heute, sondern auch in den letzten 20 Runden oder in der ganzen Zeit abgeschnitten hast. Sie ist vollgepackt mit Statistiken: das beste Ergebnis bis zum Par, der längste Schlag, die Putts pro Loch… wahrscheinlich gibt es auch einen Abschnitt, der die Grellheit deiner Hose bewertet.

Der Preis mag steil erscheinen, aber Golf ist nicht billig – und wenn man bedenkt, dass du die gleichen Funktionen wie eine Uhr erhältst, die vierstellige Summen kosten kann, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichsweise gut.

ActivityTracker-Pedometer

ActivityTracker Schrittzähler
Kostenlos/ In-App-Käufe

Wir haben den ActivityTracker schon früher behandelt, und er hat einige wichtige Aktualisierungen erfahren, seit wir ihn das letzte Mal angeschaut haben. Neben der Unterstützung für die Apple Watch 4, die neuesten iPhones, iOS 12 und watchOS 5 bietet er vier neue Komplikationen für das neue Infograph-Uhrengesicht und eine aktualisierte Engine zur genaueren Aufzeichnung von Aktivitätszeiten.

Wie bisher ist die Hauptanwendung so konzipiert, dass sie deine Aktivitäten auch ohne die GPS-Funktionen deines Telefons oder deiner Uhr aufzeichnet, so dass die Batterielaufzeit weniger stark beansprucht wird. Sie nutzt den Bewegungsprozessor deines Geräts, um die von dir unternommenen Schritte, das Besteigen von Treppen, den Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Entfernung und die aktive Zeit aufzuzeichnen und zu berechnen. Man kann sehen, wie gut man stündlich, täglich, wöchentlich oder monatlich arbeitet.

Man kann seine historischen Daten auch aus der Health-App von Apple importieren, so dass man nicht von einer sauberen Datenbasis ausgeht.

Wenn du die Pro-Version für einen bescheidenen Preis von $4,99 / £4,99 / AU$7,99 abonnierst, gibt es Komplikationen bei den Sofortstatistiken der Apple Watch und der Synchronisation der Schritte zwischen iPhone, Watch und der Health-App. Pro-Benutzer können auch Daten von einem iPhone auf ein anderes übertragen. Unabhängig davon, ob du die Watch-App abonniert hast oder nicht, bietet dir die App einen Überblick über die letzte Stunde, den letzten Tag und die letzte Woche in Form von attraktiven und effektiven Grafiken.

Slopes

Kostenlos (Kauf in der Anwendung)

Ende 2018 führte Apple für die Apple Watch Series 3 und später eine verbesserte Snowboard- und Skiverfolgung ein. Das war ein Segen für Snow-Apps wie Slopes, die mit den verbesserten APIs mehr nützliche Informationen als je zuvor sammeln können.

Mit Slopes kannst du deineGeschwindigkeit, die Vertikale, die Distanz, den Auftrieb im Vergleich zur Zeit der Piste und vieles mehr verfolgen, die Informationen, die du jetzt brauchst, am Handgelenk erhalten und diese Daten mit dem iPhone teilen, damit du sie später analysieren kannst.

Slopes ist sehr clever. Es erkennt automatisch Pisten und Lifte, es kann deine Pisten in 3D mit Heatmaps wiedergeben, die deine Geschwindigkeit auf jedem Stück der Piste zeigen, und es lässt sich sogar in Ihre Fotobibliothek integrieren, um automatisch Fotos anzuzeigen, die du auf deinen Ski- oder Snowboardtouren aufgenommen hast. Die App lässt sich auch in die Apple Health App integrieren und zeichnet Details deines Trainings und die verbrannten Kalorien auf.

Wie bei vielen Sportanwendungen ist die Kernversion von Slopes kostenlos, aber es gibt auch ein Premium-Abonnement, das zusätzliche Funktionen bietet. Hier bedeutet das: Live-Prüfung der einzelnen Läufe, unbegrenzte Lauf- und Aufstiegsstatistiken, Premium-Karten und sogar virtuelle 3D-Berge, die dir zeigen, wo du schon überall warst. Eine Jahreskarte kostet 19,99/£12,49$/AU$17,99$: sehr günstig.

Strava

Kostenlose / In-App-Käufe

Strava ist eine der beliebtesten Lauf- und Radsportanwendungen, aber du benötigtest immer dein Telefon oder eine SmartWatch, die nicht von Apple stammt, um deine Wege zu verfolgen und deine wichtigen Statistiken aufzuzeichnen. Jetzt nicht mehr.

Wenn du eine Apple Watch 2 hast, kann die Strava Apple Watch App deinen Lauf mit dem GPS aufzeichnen, ohne dass du ein Telefon an irgendetwas befestigen musst. Die Oberfläche ist nicht so schön wie die der iPhone-App, aber beim Laufen oder Radfahren spielt das keine Rolle: Die Informationen, die du benötigst, werden sauber genug dargestellt, und die App ist einfach und unkompliziert zu bedienen.

Die Hauptanwendung ist kostenlos und bietet wesentliche Funktionen wie Distanz, Tempo, Geschwindigkeit, Höhe und verbrannte Kalorien, und es gibt einen Premium-Dienst für $5.99/£5.99/AU$9.99 pro Monat oder $59.99/£54.99/AU$89.99 pro Jahr, der detailliertere Analysen nach dem Training, Live-Leistungsfeedback und personalisiertes Coaching bietet – allerdings nicht über die Uhr.

Wenn du jedoch jemand bist, der die Premium-Funktionen wie Beacon auf der Hauptanwendung nutzt, wirst du Strava auf der Apple Watch im Vergleich zur Nutzung am Telefon vielleicht nicht nach deinem Geschmack finden.

 

Nike-Run-Club

 

Gratis

Das andauernde Affäre zwischen Nike und Apple trägt weiterhin Früchte: Die neueste Version der Nike Run Club App bringt einige willkommene Verbesserungen.

Sie ist jetzt mit Siri Suggestions integriert, was bedeutet, dass die App jetzt gute Zeiten für einen Lauf auf der Grundlage deiner bisherigen Läufe vorschlagen kann (die Funktion ist standardmäßig ausgeschaltet, so dass sie nicht nervt, wenn du es nicht willst), und es gibt neue Apple Watch-Komplikationen, darunter eine für das Infograph-Gesicht, die anzeigt, wie weit du diesen Monat gelaufen bist.

Es gibt kaum einen Mangel an Lauf-Apps im App Store, aber das Budget von Nike ist ein wenig höher als bei den meisten anderen, so dass die App viel mehr Premium als viele andere empfindet. Sie verfolgt und speichert alle deine Läufe dank des eingebauten GPS, ermöglicht es dir, während des Laufens Audioguides anzuhören, bietet eine Reihe von Herausforderungen, um dich zu motivieren, und verfügt über gute Funktionen zum Austausch von Informationen, so dass du deine Freunde in Cheerleader verwandeln kannst.

Das Design ist sehr gut, und die Watch-App opfert nicht an Stil: Sie ist zwar optisch sehr ansprechend, zeigt aber auch alle Informationen an, die man tatsächlich benötigt, während du über die Bürgersteige stampfst. Es ist eine wirklich gut laufende App.

Nike Training Club

Nike-Trainingsclub
Kostenlos

Nike und Apple sind für immer die besten Freunde, daher ist es keine große Überraschung, dass Nike eine weitere Watch-App vorstellt. Diese hier ist auch wirklich gut. Der Nike Training Club, der sich selbst als „Ihr ultimativer Personal Trainer“ bezeichnet, bietet mehr als 180 Trainingseinheiten zu den Themen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Yoga an, die alle kostenlos sind. Es gibt täglich eine persönliche Auswahl auf der Grundlage der bisherigen Aktivität, flexible Trainingspläne, die dir helfen, deine Fitnessziele zu erreichen, und Tipps von Top-Trainern.

Die App teilt die Aufgaben zwischen Telefon und Uhr auf. Im ersten Fall übernimmst du die Planung und Verfolgung, im zweiten Fall trägst du das, was du während des Trainings trägst. Neben dem Design bedeutet das, dass du dich nur auf die Informationen konzentrieren musst, die du im Moment wirklich brauchst, wie z.B. deine Herzfrequenz und wie viele Wiederholungen du noch machen musst, bevor du all deine Anstrengungen mit etwas Kuchen und Bier zunichte machen kannst.

Die App ist keineswegs einzigartig in ihrer Kombination aus Watch und Workout-Tracking, obwohl sie den sofort erkennbaren und individuellen visuellen Stil von Nike hat. Was jedoch an dieser App signifikant ist, ist, dass sich keines der vielen Workouts hinter In-App-Käufen oder teuren Abonnements versteckt. Alles in der App ist kostenlos.

headspace

Kostenlos + In-App-Käufe

Wenn du schon einmal das Gefühl hattest, dass das Leben einfach ein bisschen zu geschäftig oder stressig ist, könnte Headspace dir helfen. Es basiert auf Achtsamkeit, bei der es darum geht, dass du dich ohne allzu große Anstrengung ruhiger fühlst. Tatsächlich ist es das Gegenteil von Anstrengung: Achtsamkeit bedeutet, sich eine Pause von der Hektik zu gönnen.

Die Apple Watch App ist Teil eines umfassenderen Angebots für iPhone und iPad: Sie dient als Erinnerung und als Coach, der dich dazu auffordert, sich eine Übung auszusuchen und sich für die vorgesehene Zeit darauf zu konzentrieren. Sie verfügt auch über einen SOS-Modus für den Fall, dass es zu viel wird und du sofort Hilfe benötigst. Aber es ist die Hauptanwendung, die den größten Teil der Arbeit erledigt, mit täglichen Achtsamkeitsübungen und Sitzungen, die bei allem helfen sollen, von Stress am Arbeitsplatz bis hin zu Schlafproblemen.

Sie ist sehr gut gemacht, aber eine Sache, die Ihr Stressniveau erhöhen könnte, sind die Kosten: Obwohl die App kostenlos ausprobiert werden kann, braucht sie wirklich ein Abonnement, um ihre nützlichsten Funktionen freizuschalten, und dieses Abonnement kostet $12.99/£9.99/AU$19.99 pro Monat oder $94.99/£74.99/AU$149.99 pro Jahr. Auch dieses Abonnement verlängert sich automatisch, daher muss man es in iTunes deaktivieren, wenn du nicht möchtest, dass es sich automatisch wiederholt.

 

WebMD

Kostenlos

Medizinische Apps existieren nicht nur, um dich davon zu überzeugen, dass deine leichten Kopfschmerzen ein Hirnkrebs im Endstadium sind. Sie können auch helfen, dich gesund zu erhalten. Zwar lässt WebMD dich deine Symptome tatsächlich mit verschiedenen Krankheiten und Zuständen vergleichen, um dich selbst verrückt zu machen, aber das ist nicht das Interessanteste daran oder an seiner Begleitapplikation Watch.

WebMD ermöglicht es, deine Medikamentenpläne detailliert zu beschreiben, mit Informationen zur Dosierung und der Möglichkeit, daran erinnert zu werden, was du wann einnehmen musst. Dies kann in Form einer Benachrichtigung erfolgen oder du kannst es als „Watch face Complication“ haben, so dass es direkt in der Mitte des Displays erscheint.

Es kann dich auch an alle Voraussetzungen erinnern, z.B. ob du deine Medizin mit Nahrung oder auf nüchternen Magen einnehmen musst. Es ist eine einfache, aber sehr nützliche Sache, die die Apple Watch gut macht.

Auf der Haupt-App für das iPhone gibt es noch viel mehr zu entdecken. Man kann sich über die Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen bestimmter Pillen oder Pflaster informieren, herausfinden, ob man sich vor der Grippe verstecken muss oder einfach nur die neuesten Nachrichten über Gesundheit und Wohlbefinden aus verschiedenen glaubwürdigen Quellen nachlesen.

WorkOutDoors

 

$2.99/£2.99/AU$4.49

Wenn deine Vorstellung von guter Bewegung beinhaltet, sich weit von den verrückten Menschenmengen zu entfernen, wirst du WorkOutDoors mögen. Es handelt sich um eine Trainingsapplikation, die auf Vektorkarten basiert, die du leicht drehen und zoomen kannst, um deinen Standort und deinen Fortschritt zu verfolgen.

Sie verwendet das GPS der Uhr (wenn du eine GPS-fähige Uhr hast), so dass du dein Telefon nicht auf eine Wanderung, eine Rad- oder Snowboardtour mitnehmen musst, und mit Funktionen wie Brotkrumenverfolgung, benutzerdefinierten Points of Interest und anpassbaren Statistikanzeigen kannst du die App wirklich zu deiner eigenen machen.

Mit einem netten Touch kann man seine Trainings aus der iPhone-App im GPX-Format exportieren, das sich in viele andere Trainings-Apps und Websites importieren lässt.

Es ist sehr, sehr gut durchdacht. Zum Beispiel ist etwas so Einfaches wie die Anzeige der Statistiken in verschiedenen Größen erhältlich, um verschiedenen Arten von Aktivitäten gerecht zu werden (ganz zu schweigen von den unterschiedlichen Sehstärken).

Die Farbcodierung macht die Routen kristallklar, Wegpunkte können zusätzliche Informationen wie Wegbeschreibungen liefern, und die Karte dreht sich automatisch, wenn du dich bewegst, so dass du immer sicher bist, in die richtige Richtung zu gehen. Es ist eine brillante Anwendung für so gut wie jede Outdoor-Aktivität.

Streaks

4,99/£4,99/AU$7,99

Der Trick, um besser zu leben, besteht nicht darin, sich auf dem Laufband fast umzubringen und dann nach ein paar Wochen aufzugeben. Er besteht darin, kleinere, dauerhafte Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen, Veränderungen, an die du dich sich tatsächlich halten können und wirst. Und das ist es, was Streaks bietet.

Egal, ob du dich gesünder ernährst, mehr Sport treibst oder dir das Rauchen abgewöhnen willst: Mit Streaks kannst du positive und negative Gewohnheiten verfolgen. Es bietet eine Reihe von Berichtsinstrumenten, damit du genau sehen kannst, wie gut es dir geht, und du kannst bis zu 12 verschiedene Aufgaben auf einmal verfolgen.

Es müssen keine Bewegungs- oder Fressaufgaben sein: Sie können sich daran erinnern, mit dem Hund spazieren zu gehen, zu studieren, Vitamine zu nehmen oder ein Musikinstrument zu üben. Es ist gut zu sehen, dass auch Rollstuhlfahrer in die Liste der Standardaufgaben aufgenommen werden.

Wo Streaks wirklich glänzt, ist seine Integration in die Health-App, die es ermöglicht, Daten zu ziehen, die zur Überwachung geeigneter, von Ihnen festgelegter Ziele verwendet werden können. Das reduziert die Formfüllung ähnlicher Anwendungen erheblich und ist besonders effektiv, wenn Sie versuchen, an guten gesunden Gewohnheiten zu arbeiten oder ungesunde zu beseitigen oder beides.

Es gibt auch eine Komplikation, damit du deine Ziele nicht vergisst, und das Ganze ist anpassbar, so dass du es einfach so bekommen kannst.

MyFitnessPal

Gratis + IAPs

Information ist Macht, und wenn du versuchst, Gewicht zu verlieren, ist die Kalorienverfolgung eine gute Möglichkeit, dich zu konzentrieren. MyFitnessPal berechnet eine tägliche Kalorienzufuhr, die davon abhängt, wie viel Gewicht du abnehmen möchtest. Iss eine Mahlzeit, und dein Taschengeld ist verbraucht, mach Sport und du verdienst dir eine Gutschrift.

Die Uhr gibt dir eine laufende Summe der verbleibenden Kalorien an und zeigt dir, wie sich diese in Proteine, Kohlenhydrate und mehr auflösen. Sie kann sich in die Gesamtzahl deiner Schritte integrieren, so dass du diese nicht manuell hinzufügen musst. Sie ist einfach, aber bequem und hilfreich.

Walkmeter GPS-Pedometer

Walkmeter
Kostenlos + $9,99/£9,99/AU$14,99 IAP

Wenn Gehen dein Ding ist, hilft dir der Walkmeter, jeden deiner Schritte zu verfolgen, indem er deine Wanderungen auf einer Karte anzeigt und detaillierte Diagramme generiert. Die Watch-App verfügt über klare Datenberichte, und du kannst einen Spaziergang mit den Force-Touch-Aktionen der Uhr vom Handgelenk aus starten und stoppen.

Apples eigene Workout-App tut eine Menge, aber diese App hat mehr Details und die Kartendetails auf dem iPhone sind großartig. Die App ist kostenlos, aber für die volle Leistung der Uhr musst du auf die Elite-Version für $9.99/£9.99/AU$14.99 upgraden. Hier gibt es eine Menge, einschließlich Trainingspläne und Ankündigungen, wenn du Ziele oder Entfernungen triffst.

 

CARROT-Fit

CARROT-Fit
$3.99/£3.99/AU$5.99

Vielleicht kennt man CARROT von seiner Wetter-App, die Wettervorhersagen im Dark-Sky-Stil mit Sarkasmus und Lügen kombiniert. Aber CARROT will dich auf viele andere Arten unglücklich machen – und was ist besser für eine sadistische KI als die Kontrolle über eine Fitness-App?

Gib CARROT Fit ein, das einen etwas ungewöhnlichen Ansatz verfolgt, um dich zu motivieren, gesünder zu werden und Gewicht zu verlieren.

CARROT verspricht, „Sie fit zu machen – oder sonst“. Um das zu erreichen, bietet sie ein Dutzend Strafübungen an (weitere sind über In-App-Käufe erhältlich), begleitet von Drohungen, Spott, Bestechungen und gelegentlichen Komplimenten.

Es ist unhöflich, roh und viel unterhaltsamer als der Versuch, die Ringe auf Apples eigenem Aktivitäts-Tracker zu vervollständigen, und wir sind ziemlich sicher, dass es die einzige Fitness-App ist, die Fortschritte mit Katzen-Fakten belohnt. Aber es gibt hier auch einen richtigen Fitnesstracker: Er verfolgt deine Schritte und deinen Gewichtsverlust, merkt sich deine Trainingseinheiten und fügt Daten zu Apples Gesundheits-App hinzu.

Der Großteil der Persönlichkeit ist in der Haupt-App für das iPhone enthalten, aber die Watch-Alarme enthalten so fröhliche Aussichten wie „sieben Minuten in der Hölle“. Wenn man es ein bisschen langweilig findet, fit zu werden oder abzunehmen, könnte CARROT die, ähm, Karotte sein, die man braucht, um sich zu motivieren.

Lose it!


Weg damit!
Kostenlos / In-App-Käufe

Wenn sich dein Uhrenarmband ein wenig enger anfühlt als früher, könnte diese App die Antwort sein: Sie soll dir helfen, deine Gewichtsabnahmeziele zu erreichen, „ohne die unhaltbaren Spielereien, Modeerscheinungen, restriktiven Lebensmittel, Besprechungen vor Ort oder die großen Preisschilder anderer Gewichtsabnahmeunternehmen“.

Es verfolgt die Kalorien, die du verbraucht hast, und die Ziele, die du dir gesetzt hast, konzentriert sich auf die Ernährung sowie die gesamte Kalorienaufnahme, arbeitet problemlos mit anderen Fitness-Apps und Tracker zusammen und bietet eine Online-Peer-Gruppe, in der sich alle gegenseitig dazu ermutigen, ihr Idealgewicht zu erreichen.

Sie ermöglicht es dir auch, Trainingsziele zu setzen und dich auf das allgemeine Wohlbefinden zu konzentrieren, es geht also nicht nur um das Abnehmen.

Die Apple Watch App ersetzt die Telefonanwendung nicht vollständig – du benötigst dein Telefon beispielsweise in der Hand, wenn du den Barcode-Scanner verwenden möchtest, um automatisch aufzuzeichnen, was du isst, und die teambasierten Funktionen wie Gruppenaufgaben sind telefonbasiert – aber es ist eine großartige Möglichkeit, dich auf deine Ziele zu konzentrieren, deine Fortschritte zu überwachen und deine Motivation zu erhalten, egal wie sehr du auch versucht sein magst.

Das Programm kostet $39.99/£29.99/AU$62.99 pro Jahr, aber man kann die App kostenlos nutzen, ohne sich anzumelden.

Mount Burnmore

Der Berg der Kalorien verbrennt
Kostenlos / In-App-Käufe

Fitnessfanatiker schauen jetzt weg: für diejenigen, die Bewegung wirklich langweilig finden, und die oft aufstehen und gehen, während sie sitzend bleiben. Der Mount Burnmore könnte die Antwort auf diese Lethargie sein: Er macht Fitness zu einem Spiel.

Das Konzept ist recht clever. Mount Burnmore hängt von der „aktiven Energie“ ab, die es aus der Health-App bezieht: Je mehr Kalorien man verbrannt hat, desto mehr aktive Energie hat man im Spiel.

Wenn Sie genügend Energie haben, können Sie versuchen, die Rätsel des Spiels zu lösen, bei denen es darum geht, Wege um den Titelberg zu finden, Gegenstände im Spiel zu sammeln und Dinge mit einer Spitzhacke zu zerschlagen.

Es gibt eine Komplikation, die es dir ermöglicht, deine Fortschritte zu sehen, ohne das gesamte Spiel zu starten. Die App nutzt die Digitale Krone, um dir später im Spiel bei der Navigation durch größere Level zu helfen. Es gibt auch Ranglisten zum Vergleich mit anderen Spielern und Herausforderungen im Spiel, um Freebies zu gewinnen.

Es ist hell, luftig und ein bisschen frech, und wir vermuten, dass es eher für ältere Kinder als für Erwachsene geeignet ist – wenn du dieses Spiel jedoch an die Kinder weitergibst, solltest du vielleicht den Kauf von Gegenständen in der App deaktivieren, da sie zum Kauf von Gegenständen im Spiel verwendet werden können.

Happier

Fröhlicher
Kostenlos

Achtsamkeit, die Kunst, sich darauf zu konzentrieren, in der Welt präsent und bewusst zu sein, anstatt ständig von Dingen und Gedanken abgelenkt zu werden, die keine Rolle spielen, ist etwas, das man nicht mit der Apple Watch in Verbindung bringen würde. Wenn du mit deinen Benachrichtigungseinstellungen nicht vorsichtig bist, pingt deine Uhr den ganzen Tag fröhlich vor sich hin und unterbricht unzählige Gedankengänge.

Aber die Happier App hofft, dass die Uhr dich besser fühlen lässt und nicht mehr belästigt.

Die App selbst ist kostenlos, aber sie ist als Einstieg in kostenpflichtige Achtsamkeitskurse konzipiert. Wenn du dich nicht dafür entscheidest, kannst du trotzdem die Vorteile der App nutzen. Du kannst der App sagen, wie du dich fühlst – wir vermuten, dass „meh“ die am häufigsten genutzte Option ist – und sie antwortet dann mit aufmunternden Zitaten, damit du dich etwas optimistischer fühlst.

Sie kann auftauchen, um dich daran zu erinnern, eine Meditationspause einzulegen, und du kannst einer privaten Zeitschrift oder der Happier-Community einen positiven Gedanken diktieren. Das ist nicht so dumm, wie es sich anhört: Es gibt einige Hinweise darauf, dass das Führen eines Tagebuchs über positive Dinge deine Stimmung mit der Zeit verbessern kann.

Sei einfach vorsichtig, was und wie du es mitteilst: Ein iTunes-Reviewer sagt, dass er sein privates Journal mit Google finden konnte.

 

Beste Apple Watch Schlaf-Apps

Es ist erwähnenswert, dass es nicht viele Apps für die Überwachung des Schlafs gibt, da die Apple Watch mit der Batterie nicht wirklich über Nacht funktionieren kann.

Es gibt jedoch einige clevere Apps dafür, und viele Leute sind jetzt auf ihrer Fortsetzung Apple Watch und können sogar eine für den Tag und eine für die Nacht haben – also ist Sleep Tracking mit Ihrer ‚Night Watch‘ möglich.

NapBot

Kostenlos bei In-App-Käufen
NapBot ist eine interessante Ergänzung des ziemlich überfüllten Marktes für die Nachverfolgung des Schlafs, und in Ermangelung von Apples eigenem Schlaftracker – dessen Einführung mit watchOS 6 allgemein erwartet wurde – ist es eine der besseren Optionen.

Er verfolgt und zeichnet automatisch deinen Schlaf auf, und er überwacht (zeichnet aber nicht auf) auch die Umgebungsgeräusche, während du schläfst. Wenn du jemals vermutet hast, dass dein Schlaf durch laute Nachbarn, niedrig fliegende Flugzeuge oder andere Umweltfaktoren beeinträchtigt wird, hilft dir NapBot, den Zeitpunkt zu erkennen, wann dies geschieht.

Um NapBot optimal nutzen zu können, muss man ein Abonnement abschließen, das zum Zeitpunkt des Schreibens $0,99/£0,99/AU$1,49 pro Monat oder $9,99/£9,99/AU$15,99 pro Jahr kostet. Damit sind zwei Hauptmerkmale freigeschaltet: Der Schlafverlauf, der Ihnen erwartungsgemäß einen Überblick darüber gibt, wie viel Schlaf du bekommen hast, und die Schlaftendenz, die es dir ermöglicht, zu erkennen, ob es bestimmte Muster gibt, die deine Schlafqualität beeinflussen könnten.

Die App lässt sich gut in Apple Health integrieren, mit dem sie nicht nur Daten austauscht, sondern auch Daten abruft: Ihre Herzfrequenzanalyse stammt von der Health-App, anstatt zu versuchen, das Rad neu zu erfinden. Die Daten werden in übersichtlichen, leicht lesbaren Diagrammen dargestellt, und das alles ist sehr einfach und effektiv – obwohl zum Zeitpunkt des Schreibens ein ungelöster Fehler vorliegt, der bedeutet, dass die manuelle Bearbeitung der Schlafzeiten nicht immer funktioniert.

Pillow Automatic Sleep Tracker

Kostenlos/IAPs
Wenn du das nächste Mal ins Bett gehst, nimm ein zusätzliches Kissen mit – eines, das in deiner Uhr wohnt. Pillow ist ein Schlaftracker mit einer Schnittstelle, die Apples eigener Activity-App sehr ähnlich ist, aber wo dieser analysiert, was man tut, wenn man wach ist, tut Pillow dasselbe, wenn du schläfst.

Die App ist so konzipiert, dass sie zwei Dinge tut: Sie informiert dich über die Qualität des Schlafs, den du bekommst, und nutzt diese Informationen, um den optimalen Zeitpunkt zu ermitteln, um dich sanft wach zu summen, damit du voller Freude und Optimismus für den vor dir liegenden schönen Tag aus dem Bett steigst.

Sie wird mit der Apple Health App synchronisiert, um einen Beitrag zu einem umfassenderen Bild deines allgemeinen Gesundheitszustands zu leisten. Wenn du also beispielsweise auch Daten von Fitnesstrackern oder von Apples eigener Fitnessverfolgung synchronisierst, kannst du Erkenntnisse darüber gewinnen, welche Verhaltensweisen anscheinend zu dem besten Schlaf führen.

Wenn du es wünschst, kann die App auch alle beängstigenden Geräusche, die du in der Nacht machst, aufzeichnen oder ein bestimmtes Lied aus deiner iTunes-Bibliothek abspielen, um dich aufzuwecken, obwohl die Audiofunktionen im automatischen Verfolgungsmodus nicht verfügbar sind: Man muss im manuellen Modus bleiben, wenn man Aufnahmen oder Musikwiedergabe wünscht.

AutoSleep-Tracker


$2.99/£2.99/AU$4.49
Im App Store gibt es eine Vielzahl von Apps zur Verfolgung des Schlafs, aber AutoSleep gehört zu den besten. Jetzt in Version 6 liefert es mehr Informationen, als du je verlangen könntest, mit guter Verwendung von Farbcodierung zur Priorisierung von Informationen.

AutoSleep präsentiert seine Analyse in drei Schlüsselbereichen: Schlaf, der dir erwartungsgemäß sagt, wie lange du geschlafen hast; Qualität, die dir sagt, wie unruhig du warst; und Bereitschaft, die ein Versuch ist, vorherzusagen, wie gut du mit den Anforderungen des Tages auf der Grundlage deiner jüngsten Schlafgewohnheiten zurecht kommen wirst. Die Oberfläche erinnert stark und bewusst an Apples eigene Aktivitätsverfolgung, wobei die gleiche Verwendung von Farbringen verwendet wird, um zu zeigen, was du erreicht hast.

Die Uhren-App funktioniert sogar dann, wenn du deine Apple-Uhr nicht im Bett trägst: Berühr die Uhr am Morgen einfach und AutoSleep weiß, dass du wach bist. Wenn du sie jedoch im Bett trägst, analysiert die App die Schlafqualität auf der Grundlage von Unruhe, Wachzeit und Herzfrequenz – und du kannst die Empfindlichkeit anpassen, wenn du ein sehr unruhiger Schläfer bist. Die App lässt sich in Apple Health und Siri Shortcuts integrieren und funktioniert auch als Komplikation für das von dir gewählte Zifferblatt der Uhr.

 

Die besten Apple Watch Apps für Musik, Podcasts und Hörbücher

SoundHound

Kostenlos
Sie sagen, die Entdeckung der Musik? Ist das nicht der Sinn von Shazam? Die Antwort darauf ist ja, aber auch nein – denn während Shazam eine brillante Arbeit bei der Suche nach Liedern leistet, die auf dem Hören der gerade gespielten Musik basieren, versucht es nicht, dein Summen und Singen zu erkennen.

Das ist die Spezialität von SoundHound. Es verspricht, das Lied zu erkennen, das dich verrückt macht: Du musst nur eine einigermaßen genaue Version davon summen oder singen, und SoundHound erledigt den Rest. Wie zu erwarten war, ist es ein extremer Hit und Miss.

Aber das ist nicht alles, was SoundHound bietet. Es bringt den Text des passenden Liedes, was hilfreich ist, wenn du gerne mitsingen möchtest, und wenn deine Uhr die Handy-Version ist, kannst du Lieder erkennen und den Text abrufen, ohne dass du eine Verbindung zu deinem Telefon benötigst.

Auf deinem iPhone bietet die App auch einige Funktionen, die Shazam nicht bietet. Du kannst Lieder mit Lesezeichen versehen und zu Spotify-Wiedergabelisten hinzufügen, und es gibt einige nützliche stimmgesteuerte Funktionen wie „okay Hound, zeig mir die Texte für…“ oder „okay Hound, spiel die Top-Lieder von heute“.

Es ist diese Sprachsteuerung, die SoundHound gegenüber konkurrierenden Apps wirklich hervorhebt, da sie die App in eine sprachgesteuerte Drehscheibe für so gut wie jede musikalische Aufgabe verwandelt.

Pandora


Kostenlos (erfordert Plus- oder Premium-Abonnement)
Spotify ist nicht der einzige Musikgigant, der die Apple Watch offline anbietet. Wenn du in den USA bist (der Dienst ist derzeit nicht für internationale Hörer verfügbar), dann macht Pandora das auch. Sie hat eine brandneue App herausgebracht, mit der du deine Musik offline hören, bewerten und kontrollieren kannst, ohne nach deinem Telefon greifen zu müssen.

Die App selbst ist kostenlos, aber du benötigst ein kostenpflichtiges Plus- oder Premium-Abonnement, um sie zu nutzen: Wie Spotify unterstützt die kostenlose Stufe keine Offline-Musik. Zum Offline-Hören ist watchOS 5 oder höher erforderlich. Plus-Abonnements kosten derzeit 4,99 $ pro Monat und Premium-Abonnements 12,99 $.

Die aktualisierte iPhone-Anwendung bringt Unterstützung für Siri-Shortcuts, und sie lässt sich auch in die Messages-Anwendung integrieren, so dass du Lieder senden und empfangen kannst, ohne die Messages-Anwendung zu verlassen. Es gibt sogar eine Apple TV-App, die dasselbe Abonnement verwendet.

Pandora ist eine gute Möglichkeit, nicht nur Musik, sondern auch Podcasts zu erhalten. Das Entdecken neuer Inhalte, ob Musik oder Podcasts, ist dank einer guten Auswahl an Empfehlungen und Wiedergabelisten einfach, und wenn du dich für das Plus-Abonnement entscheidest, kannst du unbegrenzt personalisierte Sender sowie bis zu vier Sender zum Offline-Hören erstellen.

Pocket Casts


$3.99/£3.99/AU$5.99
Pocket Casts ist ein fester Favorit unter den Podcast-Benutzern, mit 8 Jahren konstanter Verbesserungen. Jetzt in der siebten Auflage ist es eine der besten Möglichkeiten, um auf dem Podcast-Haufen ganz oben zu bleiben. Es ist auch äußerst gesellig, da es nicht nur die Apple Watch, sondern auch Chromecast, Sonos, CarPlay und AirPlay unterstützt.

Obwohl die App perfekt für Anfänger ist, gibt es hier eine Menge für ernsthafte Hörer, einschließlich ausgezeichneter Filter, automatischer Downloads, Hörverlauf und umfangreicher Benachrichtigungen.

Version 7 ermöglicht es dir, einzelne Episoden anzuhören, ohne ein Abonnement abzuschließen, die Benutzeroberfläche zu rationalisieren, verfügt über eine ausgezeichnete Archivierung, die Ihre Wiedergabe-Historie bewahrt, und unterstützt Siri-Shortcuts. Es wurden große Anstrengungen unternommen, um das Auffinden zu verbessern, so dass die App es viel einfacher macht, neue Podcasts zu finden, von denen sie glaubt, dass sie dir gefallen werden, sowie die Podcasts, die du selbst gefunden hast.

Wie bei anderen Apps dieser Art wird der Großteil der Arbeit von der iPhone-App erledigt, wobei die Watch-App dort den Zugriff auf die Funktionen ermöglicht, die am Handgelenk sinnvoll sind: die Wiedergabesteuerung natürlich, aber auch die Beschleunigung des Podcasts nach oben oder unten, das Trimmen der Stille und das Erhöhen der Lautstärke. Man kann sehen, was als nächstes kommt, neue Versionen durchsuchen und auch durch die Podcast-Charts blättern.

Spotify Music

Kostenlos
Endlich! Spotify macht sich endlich auf den Weg zur Apple Watch mit einer App, die alles tut, was man von ihr erwartet. Sie spielt Musik! Es hält die Musik an! Es verbindet sich mit anderen Geräten durch die Magie von Spotify Connect! Es gibt Ihnen Wiedergabelisten! Es hat eine Shuffle-Taste!

Das einzige, was es nicht tut, ist Streaming: die Musik, die du über deine Uhr hörst, kommt von deinem iPhone, nicht direkt zur Apple-Watch. Wir erwarten, dass sich das in zukünftigen Versionen der App ändern wird. Sie wurde auch nicht für das größere Display der Apple Watch 4 optimiert, so dass sie bei den neuesten Modellen etwas merkwürdig aussieht.

Wir sind große Fans von und Abonnenten von Spotify: Das Angebot ist enorm groß und auch enorm gesellig, mit Apps für jede erdenkliche Plattform. Einmal für ein werbefreies Abonnement bezahlen zu können, das auf dem Telefon, dem Tablet, der Uhr, dem Fernseher, der Konsole und im Auto funktioniert, ist eine fantastische Sache.

Die werbefinanzierte Version ist zwar nicht allzu ärgerlich, aber wir denken, dass die höhere Qualität und die bequemen Offline-Hörfunktionen (bereits auf dem iPhone verfügbar, aber bald auch in der Watch-App) der kostenpflichtigen Premium-Version das Geld wert sind.

Overcast


Kostenlos + IAP
Wenn du gerne Podcasts hörst und nicht schon Overcast hast, erwartet dich eine nette Überraschung: Es ist eine hervorragende App, und die Integration von Watch ist besonders gut durchdacht.

Zusätzlich zu den üblichen Steuerelementen und Listen von Sendungen und Episoden bietet sie dir schnellen Zugriff auf zwei wirklich nützliche Funktionen: Smart Speed, mit dem der Podcast schneller abgespielt werden kann, ohne sich in Alvin und die Chipmunks zu verwandeln; und Voice Boost, mit dem undeutliche Sprache deutlich klarer werden kann und Podcaster, die keinen einzigen Platz vor dem Mikrofon auswählen können, kompensiert werden können.

Wenn du dich schon einmal angestrengt hast, etwas zu hören, nur damit der Moderator näher an das Mikrofon rückt und dir fast das Trommelfell platzt, solltest du bereits zum App Store eilen.

Overcast ist kostenlos, oder $9.99/£8.99/AU$12.99 ohne die Anzeigen. Wir empfehlen die werbefreie Version, denn obwohl die Werbung nicht allzu aufdringlich ist, ist dies eine App, die von Leuten zusammengestellt wurde, denen das Endbenutzererlebnis wirklich wichtig ist, und die Bezahlung für die vollständige App ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sie sich weiterhin um die Sache kümmern.

Castro-Podcasts


Kostenlos + optionales Abonnement
Die Castro-Podcast-Anwendung gibt es schon eine Weile und hat sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Sie wurde soeben umfassend überarbeitet und erhielt auch eine Begleitanwendung für Apple Watch.

Am Handgelenk ist sie wirklich sehr einfach: Sie ermöglicht es, sich im Audio zu bewegen, die Lautstärke zu ändern oder zwischen den Episoden zu wechseln.

Auf dem iPhone wurde die Hauptanwendung mit einer brandneuen Wiedergabe-Engine komplett überarbeitet, um die Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit deutlich zu erhöhen. Der Bildschirm des Players verfügt jetzt über AirPlay-Steuerelemente, die das Streaming auf kompatible Hardware erleichtern.

Es ist eine sehr gute App, und es gibt zusätzliche Funktionen, wenn du dich für das optionale Castro Plus-Abonnement entscheidest, einschließlich der Abschaffung von stummen Abschnitten, dem Heruntermischen von Stereo auf Mono, Episodenbegrenzungen, um zu verhindern, dass dein Gerät ganze Volumina von Podcasts herunterlädt, und automatische Startpositionen, um Standard-Intros und andere Vorinhalte zu überspringen.

Du kannst diese Einstellungen für jeden einzelnen Podcast festlegen, was für Power-Podcast-Benutzer eine wirklich nützliche Option ist. Du kannst Castro Plus eine Woche lang ausprobieren, bevor du dich entscheidest, ob du es erhalten möchtest, und es ist als vierteljährliche oder jährliche Subversion erhältlich.

Audible


Kostenlos
Vielleicht kennst du Audible bereits: Es ist der Amazonas-eigene Hörbuchdienst, der es dir ermöglicht, Bücher unterwegs, im Bett oder an jedem anderen Ort zu verschlingen, an dem du es dir bequem machen kannst. Der Katalog ist riesig, die Bücher werden oft von sehr großen Namen erzählt und die Qualität ist insgesamt sehr hoch. Und jetzt kann man es dank der Apple Watch App auch ohne Telefon mitnehmen.

Die App ist mit jeder bisher hergestellten Apple Watch kompatibel und ermöglicht es, Hörbücher auf die Uhr zu übertragen, vorausgesetzt natürlich, dass man genügend Speicherplatz zur Verfügung hat.

Es ist wichtig zu beachten, dass Audible nicht auf die Uhr gestreamt wird: Man muss sein/e Hörbuch/er vom iPhone synchronisieren, was über die verzweifelt langsame Verbindung der Uhr eine Weile dauern kann. Aber sobald das Buch übertragen wurde, kann man es abspielen, pausieren, vor- und zurückspulen. Man könnte über den Lautsprecher der Uhr hören, aber wir würden es nicht empfehlen; Akustisch ist am besten mit einem vernünftigen Paar drahtloser Kopfhörer zu erleben.

Wir denken, dass die Audible Watch-App am besten für Umgebungen geeignet ist, in denen man sein Telefon nicht haben möchte: Das Fitnessstudio ist dasjenige, das einem sofort in den Sinn kommt: Wir können nicht die einzigen sein, die lieber ein Buch hören, als Techno auf einem Laufband zu pumpen.

Beste Apple Watch Apps für Foto und Video

 

Lens for IG


Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Hier gibt es gute Neuigkeiten für Instagram-Fans, die über die eingestellte offizielle Watch-App trauern: Lens for IG wurde speziell für euch entwickelt. Es handelt sich um einen Instagram-Client für das Handgelenk, mit dem du so ziemlich alles machen kannst, was du brauchst, um Fotos auf den Dienst hochzuladen, und da Apple Watches jetzt größere Bildschirme hat, ist es tatsächlich schöner anzusehen als die ursprüngliche offizielle App – zumindest wenn Sduie eines der größeren Modelle hast.

Die App startet auf dem iPhone, aber vernünftigerweise versucht sie nicht, mit der iPhone-Instagram-App zu konkurrieren: Sie dient lediglich dazu, deine Uhren-App mit dem Instagram-Dienst zu verbinden, damit du dein Insta-Fix auch dann noch erhalten kannst, wenn du dein Telefon nicht in der Hand hast.

Die App besteht aus sieben Abschnitten – Home, Stories, Activity, Explore, Messages, Profile und Search – und sie alle tun das, was man erwartet. Zuhause ist der Ort, an dem deine Zeitleiste lebt, und wenn du auf die Schaltfläche für Kommentare tippst, kannst du Scribble, Emoji oder die integrierte, gestenbasierte Tastatur verwenden, um eine Nachricht zu schreiben.

Es macht Spaß, ist aber auch sehr neu und wie viele Anwendungen der Version 1 leidet es ein wenig unter Fehlern wie Abstürzen. Aber dann ist es kostenlos, so dass du das seltsame Problem verzeihen kannst, und die Versionshistorie zeigt ein Muster regelmäßiger Updates, um Fehler zu beheben und Probleme zu lösen.

 

Camera Plus

0,99/£0,99/AU$1,49
Obwohl die Verwendung von Apples Uhr als Fernbedienung oder Sucher praktisch sein kann – wir können nicht die einzigen sein, die sie benutzen, um zu sehen, was oben auf den Schränken liegt oder um die Zähler abzulesen, wenn sich zwischen ihnen und uns eine Menge Zeug befindet – hatte die App immer das Gefühl, dass sie mehr tun könnte. Und genau hier kommt Camera Plus ins Spiel.

Als iPhone/iPad-App ist sie eine interessante und unterhaltsame Alternative zum Standard iOS 11, mit einer nützlichen Funktion, die es ermöglicht, die Kamera auf einem iOS-Gerät mit der Camera Plus-App auf einem anderen zu steuern. Sie fügt auch eine zusätzliche Funktion zur Uhr hinzu.

Das Apple Watch-Bit ist natürlich viel weniger anspruchsvoll, aber es ist immer noch nützlich. Wie bei der Apple-Applikation kann man die Kamera des iPhone oder iPad fernsteuern, den Blitz ein- oder ausschalten, einen Countdown-Timer verwenden und zwischen der Vorder- und Rückfahrkamera umschalten. Aber wo die Apple-App die Möglichkeit bietet, Live-Fotos ein- oder auszuschalten, bietet dir Camera Plus die Möglichkeit, zwischen Foto und Video umzuschalten.

Die wichtigste iOS-App ist hier eindeutig der Treiber, mit einigen lustigen und nützlichen Funktionen, einschließlich flexibler Blitzstufen für eine bessere Belichtung und der bereits erwähnten iOS-zu-iOS-Fernsteuerung. Aber die Watch-App ist ein praktischer, oder vielleicht sogar ein handlicher Begleiter.

HomeCam für HomeKit


4,99/£4,99/AU$7,99
Du kannst wahrscheinlich anhand des Titels erraten, was dieser hier macht: Es ist eine App für Kameras, die Apples HomeKit verwenden. Die App ist ein Remote-Viewer, mit dem du mehrere Kameras gleichzeitig überprüfen kannst. Wenn deine Hardware Funktionen wie Temperatur- und Luftqualitätsüberwachung unterstützt werden, kannst du dann Maßnahmen ergreifen, indem du andere HomeKit-Geräte wie angeschlossene Klimaanlagen oder Heizungen aufrufst.

Sie kann auch Daten von mehreren Geräten zusammenfassen, so dass du z.B. Temperaturdaten über eine Live-Kameraeinspeisung überlagern kannst, und sie ist vollständig kompatibel mit der neuen Funktion Siri Shortcuts in iOS 12, mit der du automatisierte Aktionen erstellen kannst. Du kannst damit auch HomeKit-Funktionen wie die Beleuchtung in einem Raum steuern, und du kannst ein Heute-Widget für einen noch schnelleren Zugriff von Ihrem Sperrbildschirm aus hinzufügen.

Die Hauptaktion findet in der iPhone und iPad App statt, hauptsächlich wegen der Bildschirmeigenschaften: Die Uhr hat viele gute Funktionen, aber ein riesiger Bildschirm gehört nicht dazu. Das bedeutet, dass die Watch-App eine Einzelkamera-Ansicht zeigt.

Sie kann das Mikrofon und den Lautsprecher deiner Uhr als Gegensprechanlage verwenden (auch hier, wenn Ihre Kamerahardware Audio unterstützt), aber sie eignet sich am besten für eine schnelle Überprüfung der Kamera, wenn Ihr iPhone nicht handlich ist.

FiLMiC Pro


$14,99/£14,99/AU$22,99 plus Käufe in der Anwendung
Hier ist eine seltsame: FiLMiC Pro hat zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels eine deutlich durchschnittliche Bewertung des App Stores von 2,3 von 5, und dennoch stöhnen die Regale der Entwickler unter der Last der vielen Auszeichnungen der App von angesehenen Websites und Publikationen, die sagen, dass es für Video das Beste ist, was seit dem Schneiden von Brot möglich war. Was ist hier los?

Die kurze Antwort ist, dass, wenn man kaum Kritiken hat, ein oder zwei verärgerte Nutzer Ihre Bewertung zum Teufel schicken können. Das ist hier eindeutig der Fall.

Zuerst die Negative. FiLMiC Pro kostet mehr Geld als viele Apps und kann bei längerer Nutzung Ihren Telefonakku zerstören. Aber es ist eine unglaublich leistungsstarke iOS-Kamera-App, die von Filmemachern, Journalisten und Hobbyisten gleichermaßen genutzt wird. Kombinier es mit einem vernünftigen Editor und dein iPhone ist ein professionelles Filmstudio.

Die Watch-App ist eigentlich nur eine Fernbedienung für die Hauptveranstaltung. Man kann seine Aufnahme aufnehmen, anhalten und fortsetzen und sehen, worauf die Kamera des Telefons zeigt, und man kann das gerade Aufgenommene wiedergeben. Es unterscheidet sich nicht wirklich von Apples eigener Kamera Watch-App.

Aber die App, mit der sie sich verbindet, ist ein Kraftpaket: Leute, die sich über das Preisschild beschweren, sollten sich wirklich darüber wundern, dass es möglich ist, etwas so Gutes für so wenig Geld zu bekommen.

 

Die besten Apple Watch Apps für Notizen, Passwörter und zur Erleichterung des Lebens

Noted


Kostenlos/In-App-Käufe
Im App Store gibt es kaum zu wenig Apps zum Notieren, aber Noted denkt anders. Wo andere Apps Text-first sind, geht Noted einen Audio-first-Ansatz ein: Es geht nur um die Aufnahme. Die App ermöglicht es dir, einen oder mehrere Sprecher aufzunehmen und Zeitstempel, Tags und Notizen zu den entsprechenden Teilen der Aufnahme hinzuzufügen. Besonders schön ist sie auf dem iPhone, wo die saubere, übersichtliche Oberfläche ein wirklich netter Ort ist, um Zeit zu verbringen.

Die Watch-Version ist nicht ganz so schön, aber genauso sauber. Du kannst sie verwenden, um direkt auf deine Uhr aufzunehmen, um sie später anzuhören und um schnelle Zeitstempel hinzuzufügen, wenn der Sprecher etwas Interessantes sagt. Diese Tags werden dann auf dein iPhone übertragen, wo du mit dem Hinzufügen von Text, Fotos oder Illustrationen beginnen kannst, bevor du sie als PDF, als Audio oder als reinen Text exportierst. Die App wird mit iOS-Geräten und auch mit Ihrem Mac synchronisiert.

Es ist eine sehr, sehr gute App, die besonders für Studenten und alle, die viel Zeit in Meetings verbringen, nützlich ist: sie ist freundlich, schnell und außergewöhnlich einfach zu benutzen. Die kostenlose Version ist jedoch sehr begrenzt – du kannst nur fünf Notizen speichern – daher benötigst du ein Abonnement. Das sind derzeit $2,49/£1,29/AU$1,99 pro Monat oder $23,99/£11,99/AU$18,99 pro Jahr.

Smoke for Steam

Kostenlos/In-App-Käufe
Lust auf eine Steam-App für Ihre Apple Watch? Du kannst diese inoffizielle Anwendung nicht zum Spielen des Untitled Goose Game verwenden, aber sie bedeutet, dass du die berühmten Flash-Verkäufe von Steam nicht verpasst, wenn du nicht an deinem Computer sitzt.

Smoke unterscheidet sich insofern ein wenig von den meisten Apple Watch-Apps, als es zuerst als Uhr konzipiert wurde: Die begleitende iPhone-App funktioniert gut, aber sie tut nicht wirklich viel. An deinem Handgelenk ist Smoke jedoch überraschend nützlich. Sie ermöglicht es, Nachrichtenartikel über die Spiele, die du besitzt, zu finden, zu sehen, welche deiner Freunde online sind und was sie gespielt haben, deine Gesamtspielzeit und deine Leistungsbewertungen zu verfolgen und Speicherinformationen für die Spiele, die du und Ihre Freunde besitzt, anzuzeigen.

Wenn du 0,99/£0,99/AU$1,49 für Smoke Plus ausgibst, kannst du das Symbol der App anpassen und Nachrichten auf deinem Handy speichern, um sie in Ruhe lesen zu können. Beachte, dass dein Steam-Konto auf „Öffentlich“ eingestellt sein muss, um auf alle Funktionen der App zugreifen zu können, und wenn du auf die Daten deiner Freunde zugreifen möchtest, müssen deren Konten ebenfalls öffentlich sein.

Die Nachrichten sind hier der Hauptanziehungspunkt, denn dort kündigt Steam Verkäufe und Updates an; allein schon deshalb kann es sich lohnen, sich Smoke an das Handgelenk zu heften.

Roku


Kostenlos
Wenn du ein Fan des Roku-Media-Players, der Roku-Fernseher oder der Roku-Streaming-Sticks bist, dann wirst du sich freuen, dass es jetzt eine Apple Watch-App gibt, die mit der des iPhone übereinstimmt.

Die Roku Apple Watch App sieht genauso aus wie die iPhone-Version, wenn auch auf einem viel kleineren Display, und du kannst dein Gerät per Touch oder Stimme steuern. Die Sprachsteuerung ist jedoch nur in bestimmten Gebieten verfügbar, so dass sie derzeit nur in den USA, Großbritannien und Kanada funktioniert. Sie ermöglicht es dir sogar, eine fehlende Fernbedienung zu finden, indem du sie zum Klingeln bringst, bis du herausfindest, wo sie sich befindet.

Die Watch-App konzentriert sich auf drei Dinge: Sprachsteuerung, Kanalwechsel und Fernbedienung, und sie funktioniert für jedes dieser Dinge sehr gut. Für alles andere gibt es die iPhone-App, mit der du nach bestimmten Titeln, Schauspielern oder Regisseuren suchen kannst, Video direkt auf dein Gerät streamen und die Vorteile des privaten Hörens nutzen kannst, bei dem du den Ton über deine Kopfhörer hören kannst, ohne ihn allen anderen im Raum abzuspielen.

Letztere Funktion ist hardwareabhängig, es lohnt sich also, die Kompatibilitätshinweise zu prüfen, um sicherzustellen, dass sie mit dem funktioniert, was du hast.

HomeRun für HomeKit


$2.99/£2.99/AU$4.49
Wir haben HomeRun schon einmal behandelt: Es ist ein ausgezeichneter und anpassbarer HomeKit-Controller für dein Smart Home, der es dir so einfach wie möglich machen soll, all deine Dinge sowohl manuell als auch durch die Erstellung täglicher Routinen, die bestimmte Dinge zu bestimmten Zeiten geschehen lassen, zu steuern.

Er verwendet ein einfaches und flexibles, rasterbasiertes Layout, in dem du alle deine Symbole einfach platzieren kannst, so dass du mit minimalem Aufwand auf die benötigten Szenen oder Funktionen zugreifen kannst, und er ist ebenso einfach anzupassen wie zu benutzen.

HomeRun ist bei weitem der beste HomeKit-Controller, den du für deine Apple Watch bekommen kannst, und im Laufe des Jahres 2019 ist er immer besser geworden: Eine kürzlich durchgeführte Aktualisierung ermöglichte es, zeitbasierte Komplikationen hinzuzufügen, so dass du zu verschiedenen Tageszeiten verschiedene Optionen sehen kannst, und die neueste Aktualisierung verbessert die Anpassungsoptionen für deine Komplikationen und fügt den vollständigen Satz an Simpaticon-Symbolen hinzu.

Das bedeutet, dass du jetzt über 4.460 Symbole zur Auswahl hast, mit denen du einen maßgeschneiderten Smart Home Controller erstellen kannst, der genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Der einzige Nachteil ist, dass er auf der ersten Generation von Apple Watch nicht funktioniert und du ihn nicht ausführen kannst, wenn du nicht auf watchOS 6 aktualisiert hast.

 

 

Productive – Gewohnheitsverfolgung


Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Productive ist eine Alternative zu der beliebten Streaks-App, und wie Streaks soll sie dir helfen, Dinge zu erledigen, indem sie regelmäßige Gewohnheiten einführt.

Diese Gewohnheiten können darin bestehen, sich Zeit zum Lesen zu nehmen oder sich mit Flüssigkeit zu versorgen, das morgendliche Training zu absolvieren oder Dinge von der Aufgabenliste zu streichen. Die App ermöglicht es, Ketten von Gewohnheiten zu erstellen und zu verfolgen, so dass du dich zum Beispiel daran erinnern lassen kannst, 8 Mal am Tag Wasser zu trinken oder 3 Mal in der Woche zu meditieren.

Wo viele solcher Apps mit Blick auf die Produktivität am Arbeitsplatz entwickelt wurden – und die Produktivabteilung kann mit diesen Dingen sehr gut umgehen – liegt der Schwerpunkt hier eher auf deinem ganzen Leben: Die Marketingbilder zeigen nur lieber Aufgaben wie das Lesen eines guten Buches und das Ausgehen zu einem schönen Essen als das mühsame Klettern auf der Unternehmensleiter.

Die App wurde mit Blick auf Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit entwickelt, und das gilt auch für den Begleiter von Apple Watch. Mit der Watch-App kanst du sehen, welche Aufgaben du heute erledigen möchtest, sie erinnert dich daran, wann es Zeit ist, sie zu erledigen, und du kannst eine Aufgabe entweder als abgeschlossen markieren oder diese bestimmte Instanz überspringen.

Die Daten gehen dann zurück zur iPhone-App, die die Statistiken zusammenfasst, damit du sehen kannst, wie gut du arbeitest und deine Leistungen mit deinen Absichten vergleichen kannst.

Google Keep


Kostenlos
Man erinnert sich vielleicht noch, als Google 2017 seine verschiedenen Apple Watch Apps zurückzog. Aber jetzt scheint Google wieder im Geschäft mit den Uhren zu sein. Diesen Monat wurde die Google Keep-App mit einer neuen Funktion aktualisiert: der Unterstützung für Apple Watch.

Google Keep ist im Wesentlichen Apples Erinnerungen für Leute, die Googles Arbeitsweise bevorzugen, und wie Reminders nutzt es die Wolke, um mit der Desktop- und Online-Version der App zu synchronisieren. Du kannst es verwenden, um Notizen und Aufgabenlisten zu erstellen, zu bearbeiten und gemeinsam zu nutzen, Fotos und Audio in Notizen und auf raffinierte Weise einzubinden, Sprachnotizen aufzunehmen und Google diese Notizen automatisch in bearbeitbaren, durchsuchbaren Text umwandeln zu lassen.

Diese Funktion ist in der Apple Watch App enthalten, aber du kannst deine Watch nicht dazu verwenden, bestehende Notizen zu bearbeiten – obwohl du neue Notizen entweder über die Stimme, durch Kritzeln oder durch Eingabe von Emoji erstellen kannst. Du kannst Notizen auch archivieren oder Prioritäten setzen, indem du Force Touch verwendest.

Die App hält die Dinge einfach, indem sie dir die zehn neuesten Notizen anzeigt, und während du diktieren kannst, gibt es keine Siri-Integration. Es gibt auch keine Komplikation mit dem Zifferblatt der Uhr. Es bleibt zu hoffen, dass Google in späteren Versionen solche Funktionen hinzufügt – natürlich unter der Voraussetzung, dass es sich nicht dazu entschließt, die Apple Watch in Zukunft nicht mehr zu unterstützen.

OmniFocus 3


Kostenlos (beim Kauf von Apps)
Die Omni-Gruppe ist bekannt und beliebt für ihre Produktivitäts-Apps, und die Version 3 von OmniFocus ist nicht nur für iPhone und iPad, sondern auch für die Apple Watch erhältlich. Es handelt sich um eine außerordentlich nützliche App für das Projekt- und Aufgabenmanagement, die zwar sehr leistungsstark, aber auch sehr einfach zu bedienen ist.

Es schafft es auch, eine Menge Informationen in den Bildschirm Ihrer Apple Watch zu packen, mit guter Verwendung von Symbolen, Zahlen und Aufzählungen. Du kannst einen schnellen Überblick als Komplikation im Gesicht der Utility Watch anzeigen lassen oder die App direkt aufrufen, um sich sofort ein Bild davon zu machen, was du jetzt und in der unmittelbaren Zukunft beachten musst.

Die Standard- und Pro-Versionen der App sind kostenlose Testversionen, und du ksnndt dann die Standard-Version für $39.99/£38.99/AU$62.99 freischalten. Damit hast du fast alles, was OmniFocus kann, aber wenn du Anpassungsoptionen hinzufügen möchtest, kannst du die Pro-Version für $59,99/$54,99/AU$89,99 erwerben (wenn du zuerst die Standard-Version wählen und später ein Upgrade durchführen möchtest, sind das $19,99/£19,99/AU$30,99).

Mit der Anpassung kannst du benutzerdefinierte Filter erstellen, um eine benutzerdefinierte Perspektive auf dein Projekt zu erstellen, und du kannst die Heutige Prognose neu anordnen, um dir die gewünschten Informationen genau so zu liefern, wie du sie wünschst.

Calendars 5

$6,99/£6,99/AU$10,99
Vielleicht kennst du Readdle bereits: Es ist der Entwickler hinter der großartigen Spark-E-Mail-Anwendung sowie der beliebte und nützliche PDF-Experte. Calendars 5 gibt es schon eine Weile, aber die Unterstützung für Apple Watch kam erst im Dezember 2018. Wie wir es von Readdle-Apps gewohnt sind, ist sie gut gestaltet und nützlich, ohne unnötige Spielereien oder Augenschmaus.

Die App funktioniert als Komplikation für das Zifferblatt der Uhr und als dedizierte App. Sie unterstützt auch Siri, so dass du sie bitten kannst, dir zu sagen, was du geplant hast, oder ein neues Element nur mit deiner Stimme zu erstellen. Die App funktioniert sowohl mit iCloud- als auch mit Google-Kalendern zur einfachen Synchronisierung, und sie funktioniert sowohl online als auch offline.

Die iPhone-App ist ebenfalls großartig, mit natürlichsprachlicher Eingabe und Unterstützung für die Dinge, die du mit einer Kalender-App erledigen musst, wie z.B. komplexe wiederkehrende Ereignisse (z.B. eine Klasse, die jeden Dienstag, Freitag und Sonntag läuft), benutzerdefinierte Benachrichtigungen und Ereigniseinladungen.

Die App enthält auch einen guten Aufgabenmanager, der es dir ermöglicht, deine verschiedenen Aufgaben- und To-do-Listen zu verfolgen und zu löschen. Die App ist auch auf dem iPad gut, wo sie die Vorteile des großen Bildschirms voll ausnutzt, um dir eine Vogelperspektive auf Ihre Woche oder Ihren Monat zu bieten.

 

Fantastical 2


$2.99/£2.99/AU$4.49
Die Inbetriebnahme von Fantastical 2 auf deiner Uhr kann zeitaufwändig sein, aber das ist es wert: Eine der besten iPhone Kalender-Apps entwickelt noch mehr Leistung, wenn du die App zu Ihrer Uhr hinzufügst.

Du kannst sie auch als Komplikation hinzufügen, d.h. du siehst die Details deines Terminkalenders direkt auf dem Zifferblatt der Uhr.

Damit es tatsächlich funktioniert, musst du Fantastical auf deiner Uhr installieren und dann die iPhone-App öffnen, nicht die Apple Watch-App. Hier legst du fest, welche Informationen an die Uhr gesendet werden sollen, und die Optionen sind umfangreich.

Du kannst aus Ereignissen, Kalendern, Erinnerungen und Listen wählen, eine Karte des Veranstaltungsortes einfügen, die Endzeiten anzeigen und festlegen, wie die Erinnerungen erscheinen sollen. Du kannst sogar festlegen, was geschehen soll, wenn du auf die Komplikation von Fantastical 2 auf dem Zifferblatt deiner Uhr tippst.

Es ist diese Art von Gedanken und die Liebe zum Detail, die uns die App so sehr lieben lässt.

Das Beste an Fantastical 2 ist jedoch, dass sie dich versteht. Berühr die App, tippe auf Ereignis hinzufügen, und Siri beginnt zu hören.

Sie weiß, was du mit „Mittagessen mit Dave“ meinst, indem sie den Termin automatisch auf 12 Uhr setzt, und sie weiß, dass du einen Punkt zu einer Aufgabenliste hinzufügst, wenn du sagst: „Essen auf dem Heimweg“. Die Spracherkennung von Siri funktioniert brillant, wenn du dich auf eine so spezifische Reihe von Anweisungen beschränkst.

SimpleCommands

Kostenlos
Dies ist ein faszinierender Fall. SimpleCommands ermöglicht es dir, deine Apple Watch mit verschiedenen anderen Geräten zu verbinden – LIFX-Lights, TP-Link-Switch, Wink-Doors, Nestthermometer, Netatmo-Heimautomation und so weiter – und bald auch mit Diensten wie Spotify, Lyft, IFTTT, Todoist und Twitter.

Sobald du eine Verbindung hergestellt hast, kannst du diese Verbindung über dein iPhone oder deine Uhr steuern (du musst sie zuerst in der iPhone-App einrichten). Deine Uhr wird dann zu dem, was der Entwickler als Zuhörer bezeichnet.

Du musst dann nur noch dem Zuhörer sagen, was er tun soll, damit etwas passiert. Der Hauptvorteil ist, um Radiohead zu paraphrasieren, dass alles an seinem richtigen Platz ist: Ob es sich um deine Klimaanlage oder dein Beleuchtungssystem handelt, es wird alles mit einer einzigen App am Handgelenk erledigt.

Brillant, nicht wahr? Nun, möglicherweise. Die Liste der in Kürze erscheinenden Verbindungen ist länger als die Liste der derzeit unterstützten, und die ersten Anwender sagen, es sei ein wenig stockend: Wir sind immer noch in der Version Ein-Punkt-irgendwas, also sollte man mit Fehlern rechnen.

Aber wenn du es satt hast, verschiedene Apps zu benutzen, um jede einzelne digitale Sache in deinem Leben zu kontrollieren, könnte dies die Sache sein, die dein digitales Leben viel komfortabler machen wird.

IFTTT


Kostenlos
If This Than That, Wenn dies dann das, kurz IFTTT, eines der nützlichsten Dinge im Internet. Wie der Name schon sagt, ermöglicht es dir, Szenarien zu erstellen, in denen dies geschieht, dann tut es das. Und das „das“ kann alle möglichen Dinge umfassen, mit einer Auswahl an Konnektoren für Software und Hardware gleichermaßen.

Sie können zum Beispiel Ihren Thermostat automatisch auf der Grundlage der Wettervorhersage ändern, oder jemandem eine Nachricht schicken, wenn du in der Nähe der Geschäfte bist, oder deine Fotosammlung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder bei einem bestimmten Ereignis auf einem Cloudspeicherplatz sichern. Es ist absolut brillant, und mit der Haupt-App für das iPhone kann man mehr als 600 verschiedene Apps sowie Smart Home-Geräte wie Hue-Lichter und Nestthermostate steuern.

Wie zu erwarten war, macht die Watch-App nicht alles. Sie bietet vielmehr einen schnellen Zugriff auf IFTTT-Funktionen, die du bereits auf dem Telefon installiert oder erstellt hast, so dass du beispielsweise einen schnellen Tweet posten oder deine Smart Lights ein- oder ausschalten kannst.

Diese Einfachheit ist keine schlechte Sache, denn natürlich besteht das ganze Ethos von IFTTT darin, den Aufwand zu reduzieren, den du für die Kommunikation mit deinen verschiedenen Teilen der Technologie aufwendest.

1Password


$3,99/£3,49/AU$5,99 monatliches Abonnement
Ein zuverlässiger und sicherer Passwortmanager ist ein Muss in der heutigen Zeit der Sicherheitsverletzungen und Hacks, und 1Password ist eines der besten. Und es stellt sich heraus, dass es auch einer der besten Passwortmanager ist, den du auf deiner Apple Watch verwenden kannst.

Unsere Lieblingsapplikationen portieren nicht nur ganze iPhone-Applikationen. Sie denken darüber nach, was du wahrscheinlich tatsächlich an deinem Handgelenk benötigst, und tun dies stattdessen. Im Fall von 1Password bedeutet das, dass du die Informationen auswählst, die auf deiner Uhr verfügbar sein sollen. So könntest du zum Beispiel die Details einiger Anmeldungen, eine Kreditkarte und ein paar Notizen oder vielleicht die PIN-Codes für alltägliche Schlösser benötigen.

Wenn du schon einmal verzweifelt durch eine iPhone-App oder Kontaktliste geblättert hast, um die PIN für eine Bankkarte zu finden, die du nicht sehr oft benutzt, sollte der Reiz offensichtlich sein.

Besonders clever wird 1Password bei der Unterstützung von Team- und Familienkonten, so dass du Informationen mit allen teilen kannst, die sie benötigen. Und wenn eine von dir benutzte Website gehackt wurde, macht 1Password dich darauf aufmerksam, dein Passwort zu ändern. Es ist ein großartiges Produkt, das mit einer hervorragenden Empfehlung von Apple geliefert wird.

Drafts


$5.99/£5.99/AU$9.99
Auf den ersten Blick, und mit „Gesicht“ meinen wir das Gesicht von Apple Watch, scheint Draft für sechs Euro nicht viel zu bieten: Du kannst Text diktieren und für später speichern. Aber es stellt sich heraus, dass es sehr viel macht… es macht es einfach auf eine wirklich einfache Weise.

Auf dem iPhone ist „Drafts“ so konzipiert, dass es leicht ist, Ideen, Gedanken, To-Dos oder alles andere zu erfassen.

Es verfügt über eine Schnittstelle im E-Mail-Stil für eine einfache Navigation und ermöglicht dir, deine Entwürfe an eine ganze Reihe anderer Anwendungen und Dienste zu senden: E-Mail, Nachricht, Anwendungen in deinem Freigabeblatt, Social Media und so weiter.

Es unterstützt Markdown für eine einfache Formatierung und hängt sich an die iMessage-Anwendung an, um gespeicherte „Schnipsel“ von Text und/oder Emoji für sofortige Antworten bereitzustellen.

Wenn du Entwürfe zur Uhr bringst, geht es noch schneller. Tippe auf das Mikrofonsymbol, um die Aufnahme zu machen, und genau das tut es – aber es ermöglicht dir auch, bestehende Entwürfe entweder mit deiner Stimme oder mit der Scribble-Eingabe zu ergänzen, was bedeutet, dass es brillant ist für jene Momente, in denen du etwas wirklich Cleveres schreiben willst oder an etwas, das du von deiner Aufgabenliste verpasst hast, denkst. Es ist die Art von App, die du schnell zu lieben lernen wirst.

Hours


Kostenlos / In-App-Käufe
Viele von uns müssen die Zeit verfolgen, die wir für bestimmte Aufgaben aufwenden, aber das Team hinter Hours weist zu Recht auf die drei großen Fallstricke der Zeiterfassung hin: Wir vergessen, mit der Zeiterfassung überhaupt erst zu beginnen, wir vergessen zu stoppen, wenn wir Aufgaben ändern, oder wir vergessen einfach, die Zeitschaltuhr(en) ganz zu stoppen. Hours hofft, dem entgegenzuwirken, indem es wirklich, wirklich einfach ist, zu starten und zu stoppen und zu wechseln.

Die iPhone-App ist eine sehr schöne Sache, mit einer visuellen Zeitleiste, die es einfach macht, zu sehen, was man gemacht hat. Die Oberfläche der Uhr ist viel einfacher, aber genauso effektiv: Man kann die Liste der Aufgaben mit einem Timer-Symbol für jede Aufgabe sehen, und wenn man auf eine Aufgabe tippt, kann man eine verbale Notiz hinzufügen sowie den Timer starten oder stoppen.

Es gibt eine Komplikation für den sofortigen Zugriff, und die App fragt dich von Zeit zu Zeit, ob du den ausgewählten Timer laufen lassen willst.

Die Standardversion ist kostenlos und ideal für Selbständige oder Freiberufler, aber das Upgrade auf Pro für 7,99/£5,99/AU$12,99 Dollar fügt die Synchronisation mehrerer Geräte, Web-Zugriff, Berichts- und Datenvisualisierungen, die Erstellung und Verwaltung von Teams und Online-Backup hinzu, was bedeutet, dass es auch ein großartiges Team-Tool ist.

Just Press Record

4,99/£4,99/AU$7,99
Eines der nützlichsten Dinge an der Apple Watch ist, dass sie es dir ermöglicht, Dinge zu tun, ohne dein Handy aus der Tasche oder dem Beutel nehmen zu müssen. Just Press Record bringt diese Handlichkeit in die Sprachaufzeichnung und ermöglicht es, auch unterwegs gute Ideen, weitläufige Monologe oder Memos aufzunehmen.

Die Schnittstelle ist nur ein großer roter Knopf mit dem Bild eines Mikrofons darauf, und wie zu erwarten ist, tippt man darauf, um die Aufnahme zu starten. Die Telefonanwendung kann deine Aufnahme transkribieren, um sie in Text umzuwandeln – was bedeutet, dass deine Aufnahmen nach Stichworten durchsuchbar werden – und sie erkennt Formatierungsbefehle wie „neuer Absatz“ und „Komma“.

Wenn du sie benutzt, hast du das Gefühl, in der Zukunft zu leben: Wir erinnern uns, als Diktat und Transkription noch einen leistungsfähigen PC und endlose Geduld erforderten, und jetzt erhält man mit einer Uhr viel bessere Ergebnisse. Ist die Technologie nicht brillant?

Zusätzlich zu den Aufnahme- und Transkriptionsfunktionen synchronisiert sich die App automatisch über iCloud, so dass du mit allen deinen Geräten darauf zugreifen kannst – einschließlich MacOS, für das es eine separate App gibt – und sie nutzt den eigenen lokalen Speicher der Uhr, so dass du auch dann aufnehmen kannst, wenn dein Telefon gerade nicht angeschlossen ist.

 

Evernote

Kostenlos + IAPs
Organisiere dein Leben besser mit Evernote, der brillanten Notizapplikation, die Fotos, Text, Rezepte, Lesezeichen, Sprachnotizen und vieles mehr speichert. Auf Apple Watch kannst du Erinnerungen setzen und Aufgaben einfach genug abhaken.

Du kannst neue Notizen für die brillanten Ideen diktieren, die du nicht vergessen darfst, indem du einfach auf die Plus-Taste tippst oder den Bildschirm lange berührst. Die Watch-App kann vorhandene Notizen per Sprache durchsuchen – allerdings war dies nicht so zuverlässig, wie ich es mir gewünscht hätte. Wenn du ein Evernote-Fan bist, bringt es dennoch ein zusätzliches Maß an Komfort.

OneNote

Kostenlos
Wenn es an einer Sache im App Store nicht mangelt, dann sind es die Apps zum Notieren. Aber es lohnt sich, einen Blick auf OneNote zu werfen, insbesondere wenn du mit einer Reihe von Mac- und PC-Geräten arbeitest, denn da die Synchronisierung über Microsofts Cloud erfolgt, ist es eine sehr gute plattformübergreifende Anwendung mit besonders gut gestalteten iPhone, iPad und Mac-Apps, mit denen sich so ziemlich alles organisieren lässt.

Wir verwenden es für Einkaufslisten, Aufgabenlisten, zufällig gekritzelte Ideen in den frühen Morgenstunden und alles andere, von dem wir glauben, dass wir es später noch brauchen könnten, und im Gegensatz zu einigen konkurrierenden plattformübergreifenden Diensten ist es völlig kostenlos. Microsoft hofft, dass es Ihnen so gut gefällt, dass du Office, das als Teil eines Premium OneDrive-Plans zu einem sehr niedrigen Preis erhältlich ist, annehmen wirst.

Microsoft ist inzwischen recht gut darin, seine Watch-Apps einfach zu halten, und OneNote bildet da keine Ausnahme: Tipp auf das Kreuz-Symbol, um eine neue Notiz zu diktieren, oder tippe auf ein Notebook oder eine Notiz, um deren Inhalt zu sehen.

Und das ist so ziemlich alles, was es tut – und das ist alles, was es tun muss, denn jeder Überwachungsbildschirm ist für komplexe Aufgaben schlecht geeignet. Uns sind Schnelligkeit und Einfachheit viel lieber als jeder schlecht durchdachte Schnickschnack.

Knock


$5.99/£5.99/AU$9.99
Passwörter sind wichtig, aber sie sind auch Müll. Diejenigen, die du dir merken kannst, sind leicht zu erraten, die, die schwer zu erraten sind, sind ebenso schwer zu merken, und wenn du Passwörter richtig eingibst, kann die Eingabe komplizierter Text- und Zeichenfolgen in Eile eine Qual sein.

Wäre es nicht besser, wenn du mit deiner Uhr deinem Mac deine Identität nachweisen könntest? Genau das macht Knock.

Knock ist eine einfache Idee, die brillant ausgeführt wird. Vorausgesetzt, dein Mac ist ein relativ neuer Jahrgang – ein Air von 2011 oder besser, ein MacBook Pro oder iMac von Ende 2012, ein Mac Pro von 2013 oder später und so weiter – kannst du mit Knock deinen Mac oder deine Macs automatisch entsperren, indem du auf die Apple Watch App tippst.

Die Verbindung erfolgt über Bluetooth Low Energy – daher die Abhängigkeit von relativ neueren Macs; ältere Macs haben kein Bluetooth LE – das verbraucht nur wenig Energie, so dass du dir keine Sorgen machen musst, dass die App die Batterie deiner Uhr mehr als gewöhnlich verbraucht, und sie funktioniert sofort, wenn sich dein Mac nicht im Ruhezustand befindet.

Es mag für eine so einfache Anwendung ziemlich teuer erscheinen, aber denk mal darüber nach, wie viel Zeit du in einem Jahr mit dem Sperren und Entsperren deines Macs verbringen.

Beachte, dass du dies möglicherweise nicht benötigst, wenn du einen neueren Mac mit macOS Sierra hast, da eine ähnliche Funktion eingebaut ist, aber Knock ist auch mit etwas älteren Macs kompatibel.

Find Near Me

Kostenlos + In-App-Käufe
Raten mal, was das macht. Na los, rate mal. Ja: Es findet Dinge in deiner Nähe. Leider bedeutet das nicht die Fernbedienung des Fernsehers, deine Schlüssel oder den Gaming-Controller – wer einen Weg findet, das zu tun, ohne alles mit Bluetooth-Tags zu versehen, wird zum Billionär – aber es bedeutet Geldautomaten, Bars und Cafés. Der einzige In-App-Kauf kostet $2.99/£2.99/AU$4.49, um Werbung aus der iPhone-App zu entfernen.

Es funktioniert genau so, wie man es erwartet. Zuerst wählt man die Kategorie, in der man etwas finden möchte. Dann scrollt man durch die Ergebnisse. Und zum Abschluss tippt man auf diejenige, über die man mehr erfahren möchte. Von dort aus kann man dann zu Fuß, im Auto oder auf dem Fahrrad geführt werden.

Die App nutzt Google Maps ausgiebig, und das bedeutet, dass sie nur so gut ist wie die Daten von Google Maps: Einige Nutzer berichten von Ungenauigkeiten wie z.B. lange geschlossene Geschäfte. Wenn du dich fragst, warum du nicht einfach Google Maps verwenden und den Zwischenhändler ausschalten kannst, dann liegt das daran, dass Google seine Apple Watch-App im letzten Jahr eingestellt hat: Wenn du Google Maps am Handgelenk haben möchtest, benötigst du eine App von Drittanbietern, die sich daran anschließt. Wie diese hier.

Deliveries

4,99/£4,99/AU$7,99
Gibt es etwas Ärgerlicheres, als eine Lieferung von etwas zu verpassen, von dem du wirklich begeistert bist? Ja: Es fehlt eine Lieferung von etwas, das du wirklich dringend brauchst. Deliveries kann dazu beitragen, dass dir nichts von all diesen Dingen passiert.

Die Software unterstützt eine Vielzahl von Diensten wie UPS, FedEx, US Postal Service, DHL, TNT, Canada Post, City Link und Royal Mail, kann Pakete verfolgen, kann Zustelldaten in den Kalender eintragen und kann vergangene Zustellungen aufzeichnen, falls du später darauf zurückgreifen musst.

Für das eine oder andere Paket ist es unnötig, aber es ist nützlich, wenn du viel online einkaufst oder wenn du mitten in einem Projekt bist, wie z.B. der Einrichtung einer Wohnung.

Bei der Überwachung dient die App als eine fertige Erinnerung an den Inhalt und den Eingang, so dass sie dir zum Beispiel zeigt, ob ein Artikel gerade geliefert wurde, sowie die voraussichtliche Ankunftszeit anderer ausstehender Lieferungen.

Es gibt auch eine Komplikation, die besonders gut auf dem Zifferblatt der Utility-Uhr funktioniert und dir die letzte Lieferung anzeigt. Wenn du auch die MacOS-Version der Anwendung hast, kannst du automatisch zwischen Mac und Handy über iCloud oder den eigenen Cloud-Synchronisationsservice des Entwicklers synchronisieren.

Die besten Apple Watch-Anwendungen für E-Mail, Chat und Messaging

Microsoft Outlook


Kostenlos / In-App-Käufe
Microsoft stellt einige wunderbare iOS- und Apple Watch-Anwendungen her, und dies ist eine davon: Sie bringt die Leistungsfähigkeit von Office-Anwendungen mit Siri Shortcuts zusammen, so dass man fragen könnte, wann die nächste Besprechung stattfindet, oder dem Team mitteilen kann, dass man sich verspätet. Die Apple Watch App wurde überarbeitet, um sie unglaublich schnell zu machen (die iPhone App ist auch schneller), und sie ist eine großartige Möglichkeit, unterwegs auf E-Mails zuzugreifen, wenn du dich in einer Microsoft-basierten Umgebung befindest.

Zusätzlich zu den Verbesserungen unter der Haube hat Microsoft auch einige visuelle Verbesserungen vorgenommen. Sie wurde aktualisiert, um die Vorteile der Komplikationen der Apple Watch 4 zu nutzen. Wenn du also die Zifferblätter der Infograph- oder Infograph Modular-Uhren verwendest, kannst du jetzt eine Komplikation konfigurieren, um das nächste Ereignis in deinem Outlook-Kalender anzuzeigen.

Wie bei anderen iOS Office-Anwendungen ist Outlook ein Freemium: Die Anwendung selbst ist kostenlos, aber sie benötigt wirklich ein Office 365 Home oder Office 365 Personal-Abonnement, um wirklich nützlich zu sein. Sie kosten derzeit $9.99/£8.99/AU$13.99 bzw. $6.99/£6.49/AU$9.99 pro Monat als In-App-Käufe, aber man kann etwas Geld sparen, wenn man sie stattdessen direkt bei Microsoft kauft.

Shift Keyboard


0,99 $ / 0,99 £ / 1,49 $
Wenn du glaubst, es sei unmöglich, eine normale Tastatur auf einem so kleinen Bildschirm zu platzieren, dann hofft Entwickler Adam Foot, das Gegenteil zu beweisen. Die Tasten sind so groß, dass sie leicht und genau zu tippen sind, und im Vergleich zur Spracherkennung oder der Scribble-Handschrifterkennung ist das Risiko von Fehlern geringer: was du tippst, ist was du bekommst.

Es ist erwähnenswert, dass die Umschalttastatur die Tastatur deines iPhones ersetzen kann, während Apple dies bei der Apple Watch nicht zulässt: Am Handgelenk läuft die Umschalttastatur als eigenständige App. Sie bietet jedoch eine Komplikation für Ihr Apple Watch-Gesicht, so dass du schnell darauf zugreifen kannst.

Die Hauptattraktion ist hier nicht so sehr die Tasten, sondern die Möglichkeit, deinen Nachrichten mehrere Emoji hinzuzufügen, etwas, das die Apple Watch nicht gerade brillant beherrscht. Alles, was du tun musst, ist deine emoji-gepackte Nachricht in der App zu erstellen und an Messages zu senden. Wenn du dazu tendierst, Nachrichten zu versenden, die sich auf eine Menge visueller Elemente stützen, dann wird sich die Umschalttastatur in Form von Zeitersparnis schnell bezahlt machen, aber wenn du wie wir dazu tendierst, mehr auf reinen Text zu setzen, dann könnte es schwieriger sein, sie zu verkaufen.

FlickType Keyboard

Kostenlos / In-App-Käufe
FlickType möchte Ihre Apple Watch-Texteingabe schneller und zugänglicher machen und verspricht eine bis zu dreimal schnellere Eingabe als bei der Verwendung von Diktat- oder Scribble-Handschrifterkennung. Es verwendet das Standard-QWERTY-Layout, kann aber deine Briefe laut lesen, so dass du ohne Augenkontakt tippen kannst, was besonders für blinde oder sehbehinderte Benutzer nützlich ist.

Die App verwendet einen Algorithmus, um anhand des Musters deiner Fingerabdrücke zu erraten, was du zu schreiben versuchst – es sollte also das richtige Ergebnis erhalten, selbst wenn du ein oder zwei Tippfehler machst. Wenn es doch einmal falsch ist oder deine Tippfehler zu schwer zu verstehen sind, kannst du sie mit einem schnellen Fingerschnipsen bearbeiten. Die App unterstützt auch Emoji und Textkürzel für eine noch schnellere Eingabe. Und sie ist sehr, sehr schnell, mit beeindruckender Genauigkeit.

In einer interessanten Umkehrung des üblichen Preismodells ist die Apple Watch-Version von FlickType kostenlos – aber wenn du die App auf Ihrem iPhone oder iPad nutzen willst, musst du sie abonnieren. Das liegt vermutlich daran, dass Apple Tastatur-Apps von Drittanbietern den Standard-Scribble-Dienst nicht ersetzen lässt, so dass die App am Handgelenk nicht ganz so flexibel ist wie auf dem Telefon: Du musst deinen Text von FlickType in die App kopieren, die du verwendest.

 

Telegram

Kostenlos
Oh, was für ein Drama: Telegram 5 hat zunächst seine Apple Watch Begleitapplikation fallen gelassen, aber jetzt ist es wieder da! Wieder da! ZURÜCK!

Der Grund dafür ist, dass Telegram 5 von Grund auf neu aufgebaut wurde, um es schneller und effizienter zu machen; das Update von Watch war einfach nicht rechtzeitig fertig.

Telegram ist ein sicherer Instant-Messaging-Dienst, der auf dem iPhone, dem iPad und wieder einmal auf Apple Watch funktioniert. Er ermöglicht es, mit bis zu 30.000 Personen in Gruppen zu chatten, was für die meisten von uns mehr als genug ist, und im Gegensatz zu anderen Messaging-Diensten kann er Dinge wie Dokumente, Zip-Dateien und andere nützliche Dinge wirklich gut teilen.

Er ist sowohl kostenlos als auch werbefrei, und wenn du dir Sorgen um deine Privatsphäre machst, kannst du an geheimen Chats teilnehmen, bei denen sich die Nachrichten nach einer bestimmten Zeit selbst vernichten. Wie bei allen privaten Anwendungen hält das nicht davon ab, dass jemand einen Screenshot macht, ein Foto macht oder Inhalte auf eine andere Weise dupliziert, aber die End-to-End-Verschlüsselung bedeutet, dass du dich darauf verlassen kannst, dass andere nicht mithören.

Das wichtigste Verkaufsargument von Telegram ist seine Effizienz. Es ist so konzipiert, dass es seine Aufgabe mit der minimal erforderlichen Datenübertragungsmenge erfüllt, was an Orten mit schlechter Netzabdeckung oder für Personen mit gemessenen Datenverbindungen wichtig ist, und es ist auch so konzipiert, dass es mit der geringsten Belastung des Akkus arbeitet.

Tweetbot 4

4,99/£4,99/AU$7,99
Falls du Tweetbot 4 noch nicht kennst, ist es der beste Mac- und iOS-Twitter-Client, den es gibt. Deshalb kann er $4.99/£4.99/AU$7.99 für eine iOS-Anwendung verlangen, und die Leute bezahlen es gerne, und es lohnt sich auch, einen Blick auf den Apple Watch zu werfen.

Tweetbot entfesselt nicht den Twitter-Feuerschlauch an Ihrem Handgelenk – uns fällt nichts ein, was deinen Akku garantiert schneller abtötet – aber er gibt dir genau die Informationen, die du brauchst, wenn du nicht auf dein Telefon schaust.

Die Entwickler sind zu Recht davon ausgegangen, dass du, wenn du dein Handy zur Hand hast, nicht die Uhr benutzen wirst, also haben sie sich darauf konzentriert, eine App für den Fall zu entwickeln, dass du dein Handy nicht aus der Tasche oder dem Geldbeutel nehmen kannst oder willst. Und das ist clever.

Der Aktivitätsbereich zeigt dir, was in deinem Feed passiert. Wenn dir also jemand gefolgt ist, dir geantwortet hat oder getwittert hat, dann siehst du es unter Aktivität. Wenn du auf das Element tippst, öffnet sich die entsprechende Tweet- oder Benutzerseite, und bei Tweets sieht man Symbole für eine schnelle Antwort, einen Retweet oder ähnliches.

Wenn du mit Force Touch auf den Bildschirm drückst, erhältst du ein Angebot, einen neuen Tweet zu erstellen, und sowohl dieser als auch die Antwort-Option verwenden Siri zum Diktieren, denn das Tippen im Wachdienst wäre offen gesagt schrecklich – und du kannst auch eine direkte Nachricht diktieren oder Konten aus der App heraus verfolgen/verfolgen.

Outlook

Kostenlos
Microsoft hat sich die wohlverdienten Todesblicke vieler Uhrenbenutzer verdient, als es die ausgezeichnete iOS-App Sunrise Calendar kaufte und in den Ruhestand ging, aber die Outlook-App ist es wert, dass du sie an dein Handgelenk bekommst.

Sie stammt vom neuen, interessanten Microsoft, nicht von dem langweiligen alten: Sie funktioniert gut, sieht toll aus und lässt die Uhr nicht abstürzen.

Outlook ist eine kombinierte E-Mail- und Kalenderanwendung, die sich mit Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com, Hotmail, MSN, Gmail, Yahoo und iCloud verbindet, und ihr Hauptanspruch auf Ruhm ist der fokussierte Posteingang: Anstatt dir alles zu zeigen, was per E-Mail verschickt wurde, zeigt sie nur das Wichtigste und lernt durch die Beobachtung deiner Mails.

Es ist besonders gut in einer Unternehmensumgebung, wo die Talente mit endlosen Besprechungsanfragen, Zeitänderungen und rückseitenbedecktem E-Mail-Verkehr bewundernswert umgehen, so dass du Dinge, die wichtig sind, priorisieren und Dinge, die nicht wichtig sind, vergessen kannst.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es nur für Unternehmenstypen geeignet ist. Outlook ist eine wirklich, wirklich gute E-Mail-Anwendung und verfügt über eine nützliche Komplikation, die es dir ermöglicht, von der Hauptanzeige von Apple Watch aus zu sehen, was als nächstes auf dem Terminplan steht. Wenn du ein arbeitsreiches Leben, einen geschäftigen Posteingang oder beides hast, ist es eine sehr nützliche Anwendung, die du am Arm haben solltest.

Spark

Kostenlos
Es gibt keinen Mangel an Apps, die versprechen, dass E-Mail wieder Spaß macht, und Spark ist einer unserer Favoriten: Auf unserem Mac und auf unserem iPhone leistet es hervorragende Arbeit, uns zu zeigen, was wir wollen, und zu verstecken, was wir nicht wollen.

Die Apple Watch App ist so gut durchdacht wie ihre Geschwister, mit der Möglichkeit, schnelle Antworten im Stil von Messages sowie Emoji und Diktat zu verwenden. Es ist durchaus möglich, auf die meisten alltäglichen E-Mails zu antworten, ohne nach dem iPhone zu greifen, obwohl die Option zur Übergabe vorhanden ist, wenn eine Nachricht zu lang ist, um am Handgelenk zu scrollen.

Das Hauptverkaufsargument für Spark ist der intelligente Posteingang, der Nachrichten von mehreren Konten in persönliche, Benachrichtigungs- und Newsletter-Kategorien gruppiert. Es zeigt dann an, wie viele ungelesene Nachrichten du für jede Kategorie in der Startseite der Watch-App hast.

Du kannst Nachrichten für einen schnellen Zugriff anheften und sie für eine bestimmte Zeitspanne ausblenden, indem du sie in eine Schlummerfunktion versetzt. Das letzte Programm wird häufig verwendet: Nachrichten, die wir an unserem Handgelenk nicht richtig verarbeiten können, werden schnell in ein Schlummerlicht versetzt, damit sie wieder auftauchen, wenn wir wieder an unseren Macs arbeiten. Wenn du viele E-Mails bearbeiten musst, ist Spark eine enorme Zeitersparnis.

 

Twitterrific

Kostenlos / In-App-Käufe für den vollen Funktionsumfang
Es gibt viele Gründe, Twitter zu lieben, aber es gibt auch viele Gründe, es als lästig zu empfinden. Du hast Tweets gefördert, die deine Zeitleiste füllen, Leute, die über Themen sprechen, die dich nicht weniger interessieren könnten, Leute, die Leute retweeten, die dich nicht weniger interessieren könnten, Piers Morgan… wäre es nicht großartig, wenn du ein Twitter ohne all diese Dinge haben könntest? Schau in nächster Zeit nicht auf die offizielle App dafür. Wähle stattdessen Twitterrific.

Twitterrific auf iOS ist bereits in seiner fünften Version ein hervorragendes Twitter-Tool. Die Watch-Funktionen erfordern einen Kauf von 2,99/£2,99/AU$4,49 in der App, um voll zu funktionieren, und es lohnt sich, dafür zu bezahlen: Man kann seine Statistiken verfolgen, über direkte Nachrichten, Favoriten, neue Follower und andere Aktionen benachrichtigt werden, Handoff verwenden, um Antworten auf dem Telefon zu starten, Tweets per Diktat verfassen und Idioten sofort blockieren.

Wir empfehlen, die Benachrichtigungen auf ein absolutes Minimum zu beschränken, es sei denn, du folgst nur einigen wenigen Personen – Twitter kann unglaublich laut sein, wenn du vielen Personen folgst und/oder von vielen Personen gefolgt wirst – aber die Watch-App ist eine gute Möglichkeit, bei Twitter auf dem Laufenden zu bleiben, während du unterwegs bist. Sie verringert auch das Risiko, dass du dein Telefon in die Hand nimmst und denkst: „Wenn ich schon mal da bin, schaue ich einfach mal nach…“ und Stunden mit Belanglosigkeiten verlierst.

Canary Mail

$9.99/£9.99/AU$14.99
Canary Mail ist eine Premiere: Es ist die erste E-Mail-Anwendung eines Drittanbieters, die die 4G/LTE-Verbindung von Apple Watch 3 nutzt, damit du auf deine E-Mails zugreifen kannst, ohne dein iPhone mitschleppen zu müssen.

Die Funktion ist offiziell in der Beta-Phase, aber wenn du eine neue E-Mail-Anwendung auf den Markt bringen willst, ist dies ein überzeugender Grund, Canary gegenüber anderen E-Mail-Clients für das iPhone in Betracht zu ziehen. Die Watch-Unterstützung liefert kurze Auszüge von E-Mails und die Möglichkeit, schnell per Gekritzel oder Sprachdiktat zu antworten.

Die Haupt-App für das iPhone ist in der Tat sehr gut und unterstützt alle wichtigen E-Mail-Anbieter (einschließlich iCloud und, falls IMAP auf dem Server aktiviert ist, Exchange) und ermöglicht die Verwendung von PGP, die Verwendung der natürlichsprachlichen Suche und das Löschen von irrelevanten oder Spam-Mails. Es bietet E-Mail-Vorlagen für häufig verwendete Nachrichten, eine einfache Abmeldung und die Integration mit Cloud-Speichern, To-Do und Kalenderdiensten, und die nicht mehr schwarze Oberfläche sieht auf dem OLED-Display des iPhone X besonders gut aus.

Es lohnt sich, ein Auge auf den Preis zu werfen, wenn du Canary in Betracht ziehst: Es wird nicht mehr als kostenlose Testversion für ein paar Tage mit In-App-Käufen angeboten, sondern für 4,99/£4,99 $ und dann zum aktuellen Preis von 9,99/£9,99 $/AU$14,99 $.

Die besten Apple Watch Apps für Bildung und Lernen

MiniWiki

Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Einige Apps sind zuerst für das iPhone und dann für Apple Watch konzipiert, aber nicht für MiniWiki: Seine gesamte Daseinsberechtigung besteht darin, dir die gesamte Wikipedia am Handgelenk zu bringen.

Sie ermöglicht es dir, Inhalte auf vier Hauptmethoden zu erhalten: Artikel zu lesen, die du bereits heruntergeladen hast, Artikel zu finden, die du mit einem Lesezeichen versehen hast, Artikel über Dinge zu finden, die sich in deiner Nähe befinden, und Artikel über die Suche zu finden.

Es gibt auch einen Abschnitt mit den meistgelesenen Artikeln, in dem du sehen kannst, wonach andere Leute gesucht haben, und einen Zufallsknopf, der genau das tut, was du von einem zufälligen Wikipedia-Knopf erwarten würdest.

Es gibt nur so viel, das in ein winziges rechteckiges Display passt, aber MiniWiki macht es vernünftig: Hier gibt es keinen Schnickschnack, nur den Artikeltext und Inline-Bilder. Mit einem netten Touch kannst du die Sprache der Apple Watch App unabhängig von deinem iPhone einstellen, und wenn ein Artikel in der gewählten Sprache nicht verfügbar ist, kannst du ihn stattdessen in Englisch lesen.

Wenn du dich fragst, „warum sich Wikis auf der Uhr ansehen“, lautet die kurze Antwort: Geschwindigkeit. MiniWiki ist viel schneller, als wenn du dein Telefon nehmen und deinen Browser benutzen musst, und es ist schneller, als wenn du Siri dazu bringst, im Web zu suchen.

LookUp


$3.99/£3.99/AU$5.99
Wenn du vier Dollar oder Smackeroonies für eine Wort-des-Tages-App verlangst, dann sollte sie besser gut sein – und LookUp ist gut, befriedigend, angenehm und angenehm. Ja, wir haben mit seinem Thesaurus gespielt.

Die Haupt-App LookUp hat umfangreiche Definitionen, den oben erwähnten Thesaurus und die Möglichkeit, Sammlungen von Lieblingswörtern zu erstellen, und es gibt auch ein benutzerfreundliches Watch-Formular, damit du deinen Wortschatz verbessern kannst, wenn dein Telefon nicht zur Hand ist.

Wie man es von einer Wort-des-Tages-App erwartet, erhält man jeden Tag ein Wort – aber es ist das, was danach passiert, was LookUp gut macht. Wenn man auf das Wort an seinem Handgelenk tippt, erhält man nicht nur eine Definition, sondern auch Beispielsätze, Details darüber, woher das Wort stammt, und sogar den Wikipedia-Eintrag, wo es angebracht ist.

Die App unterstützt auch das Handoff, so dass du zu deinem Telefon wechseln kannst, wenn du dir detailliertere Informationen ansehen oder auf den Thesaurus zugreifen möchtest.

Das natürliche Zuhause für LookUp ist das Zifferblatt der Siri-Uhr, aber es ist auch mit Komplikationen ausgestattet, mit denen du die App aufrufen kannst, wann immer du deinen Wortschatz erweitern möchtest. Die App wurde außerdem optimiert, um ihre Leistung zu verbessern und sie deutlich schneller als bisher zu machen.

 

Daily Dictionary

Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Daily Dictionary ist ein gutes Beispiel für die Art von Apps, die wirklich an deinem Handgelenk funktionieren: Anstatt dich mit Benachrichtigungen zu überhäufen oder zu versuchen, Tonnen von Dingen in diesen relativ winzigen Bildschirm zu stopfen, liefert es ein kleines Stückchen an Informationen, die du sonst vielleicht übersehen würdest.

Dieses Goldstück ist natürlich ein Wort. Jeden Tag kommt das Daily Dictionary mit einem neuen Wort. Das kann in der Komplikation deines Apple Watch-Gesichts erscheinen, oder als Push-Benachrichtigung, oder du kannst die App direkt aufrufen. Die Komplikation ist gut gestaltet, da sie auch das heutige Datum enthält, so dass du keine separate Datumskomplikation benötigst und deinen begrenzten Komplikationsplatz für etwas anderes nutzen kannst.

Die Wortwahl ist eher praktisch als esoterisch. Das Ziel ist es, dir Wörter zu liefern, die du tatsächlich verwenden wirst, so dass es keinen Jargon oder wissenschaftliche Begriffe gibt, die du in deinen alltäglichen Gesprächen oder beim Schreiben wahrscheinlich nicht verwenden wirst. Und die App ermöglicht es, aktuelle Aktualisierungen zu sehen, um alle Wörter, die du vielleicht verpasst hast, nachzuholen.

Die Kernanwendung ist kostenlos, obwohl ein kleiner Kauf von nur £2.99/$2.99/AU$4.49 pro Jahr die Möglichkeit freischaltet, das Apple Watch Display anzupassen.

Rosetta Stone

Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Rosetta Stone ist eine der großen Marken im Bereich des Sprachenlernens, und seine verschiedenen Apps haben für ihre Kombination aus effektivem Unterricht und benutzerfreundlichem App-Design zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Das Apple Watch-Pendant zu seiner Haupt-App für das iPhone ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Uhr als Ergänzung zu umfassenderen Apps eingesetzt werden kann: Sie ist auf die Art von Umgebungen zugeschnitten, in denen die Apple Watch das perfekte Gerät für eine schnelle Übung ist.

Bei Rosetta Stone dreht sich alles um Situationen aus dem wirklichen Leben: Bestellen in Restaurants, Auswählen von Dingen in Geschäften, Begrüßen von Menschen und so weiter. Die Uhr ist ideal zum Üben geeignet, und sie ist mit sinnvollen Kategorien und einer einfachen und schnellen Navigation ausgestattet, die dich mit Audiobeispielen zu dem Teil führt, den du brauchst.

Das Wichtigste, worauf man hier achten muss, ist der Preis: Die App selbst ist zwar kostenlos, aber ohne ein Sprachabonnement ist sie nutzlos. Es stehen 24 Sprachen zur Auswahl, und sie beginnen bei $109,99/£93,99/AU$159,99 pro Jahr und Sprache, mit Bundles für Sprachen wie Spanisch und Französisch, die 5 Stufen für $199,99/£199,99/AU$319,99 anbieten. Stell dir die Anwendung als eine Demo für den Rosetta Stone-Service vor und nicht als eigenständige Anwendung.

Die besten Apple Watch Apps für Nachrichten und Sport

Nano für Reddit


Gratis / IAPs
Reddit in eine Apple Watch-App zu pauken, klingt so einfach wie einen Elefanten in eine kleine Familienschraffur zu bekommen: Es ist ein riesiges, weitläufiges Durcheinander einer Website mit so vielen Unterreddits, dass es unmöglich ist, jeden Beitrag zu lesen. Und doch hat Nano es geschafft. Es ist ein Reddit-Lesegerät für das Handgelenk, mit dem du deine Lieblingsunterreddits im Auge behalten, Nachrichten lesen und natürlich auch die Beiträge anderer Leute hoch- und runterwählen können.

Er zeigt Bilder inline an, einschließlich GIFs, und es gibt einen eingebauten Artikel-Leser für externe Links, der sehr gute Arbeit leistet, um Artikel ohne unnötige Seiteninhalte zu präsentieren.

Die App ist kostenlos, aber es gibt auch ein Pro-Upgrade, das relativ preiswert ist und zusätzliche Funktionen freischaltet: Ohne dieses Upgrade bist du auf 5 Subreddits beschränkt (und wenn du viele Subreddits hast, kannst du nicht wählen, welche du in der kostenlosen Version erhältst: es bringt deine Abonnements herein und zeigt dir dann die ersten fünf in alphabetischer Reihenfolge an). Außerdem kannst du deine Favoriten verfolgen, kombinierte Unterreddits in Multireddits sehen und zwischen Telefon und Watch weiterreichen.

Bei der Wahl zwischen Reddit auf unserem iPhone oder Reddit auf unserer Apple Watch würden wir uns jedes Mal für das iPhone entscheiden – aber für den schnellen Check-in und für die Benutzer von Apple Watch auf dem Handy ist Nano eine sehr effektive und nützliche App für ernsthafte Redditoren.

BBC-Nachrichten


Kostenlos
Natürlich sind größere Bildschirme wie Telefone und, wie man weiß, Fernseher am besten geeignet, um die Nachrichten ausgiebig zu betrachten, so dass das kleine Display der Uhr für Schlagzeilen und Fotos mit BBC News reserviert ist. Diese erscheinen in Glances, und wenn du auf eines davon tippst, gelangst du zu einer etwas ausführlicheren Version und kannst auf die anderen Schlagzeilen zugreifen.

Du kannst eine personalisierte Nachrichtenliste auf dem iPhone erstellen und diese erscheinen auch in der Watch-App. Ideal, um die Schlagzeilen zu lesen und die Hauptstory an anderer Stelle fortzusetzen.

 

NHL

 


Kostenlos (Kauf in der Anwendung)
Die NHL ist nicht nur für amerikanische Eishockeyfans, ihre App ist eine der wenigen legalen Möglichkeiten, NHL-Spiele im Rest der Welt zu sehen.

Die offizielle NHL-App wurde für die Saison 2018/2019 umfassend aktualisiert, unter anderem durch die Unterstützung von Apple Watch zur Anzeige von Spielstandsanzeigen und Zusammenfassungen und zur Benachrichtigung über die aufregendsten Ereignisse. Sinnvollerweise gibt es auch eine Option, die Benachrichtigungen abzuschalten, wenn du dich nicht live einschalten kannst und dir später nicht das Schauen verderben willst.

Die Hauptapplikation für iPhone/iPad ist sehr umfangreich und bietet Highlights, Radiosendungen und Videostreams sowie jede Menge Informationen im Spiel. Für US-Fans, die die Spiele tatsächlich besuchen, zeigt sie sogar, wo man in der Arena Essen und Trinken bekommt. Auf nette Weise kannst du die App auch an die Farben deiner Lieblingsmannschaft anpassen.

Hochwertige Sport-Apps sind in der Regel nicht billig, und die NHL ist da keine Ausnahme: Wenn du auf das NHL.tv-Video zugreifen möchtest, zahlst du £17,99/AU$27,49 pro Monat für den Zugriff auf die Inhalte von außerhalb der USA oder $24,99, wenn du ein US-Kunde bist. Wir hoffen, dass das neueste Update einige der Fehler beseitigt, die in früheren Versionen der Anwendung aufgetreten zu sein scheinen. Es gibt nichts Schlimmeres als eine App, die sich einfriert, kurz bevor etwas wirklich Aufregendes passiert.

 

Die besten Apple Watch Apps für Rechnen und Geld

Elk Travel Currency

$3.99 / £3.99 / AU$5.99
Elk ist ein brillantes Beispiel für eine App, die die Apple Watch gut nutzt, indem sie ihre Stärken ausspielt: Tragbarkeit, Ortsbestimmung und einfache Steuerung. Es handelt sich um einen Währungsumrechner, der es dir ermöglicht, schnell zwischen zwei verschiedenen Währungen umzurechnen, und seine Schnittstelle wurde so gestaltet, dass du dies wirklich, wirklich schnell tun kannst.

Es ist alles in der digitalen Krone, mit der du die Ziffern auf dem Bildschirm drehen kannst, und in der Verwendung von GPS, um herauszufinden, wo du dich befindest – wenn du also nach Hongkong fliegst, wird die Währung automatisch auf Hongkong-Dollar eingestellt, wenn du ankommst.

Das ist sehr gut durchdacht: Wenn du eine Umrechnung beginnst, wird das Betragsfeld mit einem vernünftigen Betrag, wie z.B. 100 Pfund, vorbelegt, und es ist nur eine Frage der Drehung der digitalen Krone, um sie zu ändern oder nach links zu schwenken, um einen Wert um das Zehnfache zu erhöhen.

Man kann die Anwendung kostenlos herunterladen, aber dies ist im Wesentlichen eine Demo, da du die Pro-Version freischalten musst, um nach Ablauf der 14-tägigen Testphase auf deine Währungen zugreifen zu können – aber bei $3,99 / £3,99 / AU$5,99 ist das kaum eine enorm teure Bitte für eine schön gestaltete, intuitive und effiziente Anwendung für Reisende und alle, die mit mehreren Währungen arbeiten müssen.

BlueWallet


Kostenlos
Dies ist eher ein Experiment für frühe Anwender als eine Anwendung zur Hauptsendezeit für Mainstream-Benutzer: Es ist eine Möglichkeit, Bitcoin auf die Apple Watch zu bringen, und wenn du kein Bitcoin hast oder gar wissen, was Bitcoin ist, dann ist es definitiv keine Anwendung für dich.

Es ist ein Ableger der beliebten BlueWallet Bitcoin-App und basiert auf demselben Lightning Network, aber im Gegensatz zur Haupt-App gibt es keine Möglichkeit, deine Reichtümer im enthaltenen Marketplace auszugeben: die Watch-Komponente ist streng lese- und empfangsgeschützt.

Wenn du dich fragst warum jemand Bitcoin-Zahlungen für seine Apple Watch erhalten will, dann ist das eine Frage, die die App beantworten soll: Sie wurde teilweise veröffentlicht, um herauszufinden, ob die Leute tatsächlich eine Bitcoin-App am Handgelenk benutzen würden.

Im Gespräch mit coindesk.com schlägt der Produkt- und UX-Ingenieur Nuno Coelho vor, dass „manchmal die Bequemlichkeit … mit zwei Hippen am Handgelenk eine relevante Benutzererfahrung sein kann, besonders unterwegs oder wenn man schnell sein muss“. Coelho sagt: „Wenn das Feedback gut ist, werden wir mehr Zeit für das Projekt aufwenden … wir versuchen herauszufinden, wie wir dieses Zeug richtig aufbauen können“.

Calzy 3

$1.99/£1.99/AU$2.99
Wir haben über die ausgezeichnete PC-Rechner-App geschwärmt, aber Calzy ist ein würdiger Rivale. Die neueste Version, Version 3, ist ein bedeutendes Redesign, das für iOS 11 optimiert wurde.

Der offensichtlichste Unterschied besteht darin, dass die Operatoren – Plus, Minus und so weiter – auf demselben Bildschirm wie die Zahlen angezeigt werden, und das bedeutet, dass es viel schneller ist, mehrere Berechnungen durchzuführen, vorausgesetzt, Ihre Finger sind ziemlich genau: mehr Tasten bedeuten eine kleinere Tippfläche für jede einzelne.

Es zeigt Ihnen auch die laufende Summe an, wenn du weitergehst, z.B. wenn du eine Berechnung durchführst, bei der es dieses Plus und das Mal ist, was auch immer du die Ergebnisse siehst, wenn du tippst. Es ist nicht so umfassend wie PCalc, aber wenn du nur einen einfachen Rechner am Handgelenk benötigst, ist es ein gutes Stück billiger.

Die Haupt-App für das iPhone leistet, wie du vielleicht erwartest, viel mehr als die Watch-App. Sie hat helle und dunkle Themen, eine anpassbare Tastatur, Handoff-Unterstützung und sogar eine durchsuchbare Historie jeder Berechnung, die du gemacht hast. Sie bietet auch die Möglichkeit, Währungen zu runden, um Zahlen auf zwei Dezimalstellen zu halten, und man kann auf einen Teil einer Formel tippen und halten, um ihn zu bearbeiten, wenn du auf halbem Weg einen Fehler feststellst.

 

PCalc

 


$9.99/£9.99/AU$14.99
Die Apps, die wir am meisten lieben, sind diejenigen, die Probleme aus der realen Welt lösen, und PCalc fällt in diese Kategorie. Ja, es ist ein fantastisch nützlicher Rechner und wissenschaftlicher Rechner, aber viel wichtiger ist, dass es Faustschläge in Restaurants verhindert.

Das liegt an seinem handlichen Rechnungsteiler. Sag ihm einfach, wie hoch die Rechnung ist, wie viele Leute zahlen und wie viel Trinkgeld du hinterlassen willst, und die Watch-App berechnet, wie viel jeder einzelne ausgeben sollte. Sie unterstützt auch die Scribble-Funktion von WatchOS 3, so dass du nicht diktieren oder auf eine kleine Tastatur tippen musst, wenn du die zweite Flasche Wein heruntergekippt hast. Alternativ kann man die digitale Krone verwenden, um die Zahl in den Trinkgeldrechner einzugeben.

Das ist jedoch nicht alles, was die Watch-App kann. Sie enthält einen Konverter für Entfernungen und andere Messungen, und wenn du die App zwangsweise berührst, siehst du ein „Send To iPhone“-Symbol sowie die Lösch- und Rückgängig-Tasten.

Und auf dem iPhone ist die Hauptanwendung ein großartiges Werkzeug für ernsthafte Berechnungen (und schnelle Summen: es gibt einen Mini-Rechner, wenn du das Symbol der Anwendung erzwingst). Es ist nicht die billigste Rechner-App, aber sie ist das Geld wert.

Pennies

 


$3.99/£3.99/AU$5.99
Pennies war vor kurzem eine Apple Editor’s Choice, und das aus gutem Grund: Es ist eine sehr einfache und effektive Budgetierungsanwendung, die es dir ermöglicht, deine Ausgaben zu kontrollieren, ohne zu viel Zeit dafür aufwenden zu müssen.

Du kannst wöchentliche, monatliche, zweiwöchentliche, zweimonatliche, einmalige und benutzerdefinierte Budgets festlegen, in mehreren Währungen verfolgen – ideal für Urlaubs- oder Geschäftsreisen – und bei der Uhr brauchst du nur zu erfassen, wie viel du im Vergleich zu einem bestimmten Budget ausgegeben hast. Wenn du beispielsweise ein Einkaufsbudget hast, tippst du es an, tippst auf „Ausgeben“ und gibst dann die Gesamtsumme ein.

Die App berechnet dann den verbleibenden Betrag neu, und wenn du  möchtest, kannst du ihn als permanente Komplikation auf dem Zifferblatt der Uhr anzeigen lassen.

Pennies ist nicht daran interessiert, was du gekauft hast, sondern nur daran, welchem Budget es zugewiesen werden sollte. Wie der Entwickler es ausdrückt, „es geht darum, die Dinge einfach und flexibel zu halten, damit du mit dem Spaß weitermachen, ausgeben kannst, was du willst, und am Ende des Monats Geld sparen kannst“.

Wenn du, wie wir, persönliche Finanzen als eine Mischung aus Langeweile und Terror empfinden, könnte Pennies die Anwendung sein, die dir hilft, die Kontrolle über dein Geld zu übernehmen.

XE Currency


Kostenlos
Währungsumrechner gibt es im Überfluss auf dem iPhone und XE Currency ist einer der besten. Die Watch-Version hat zwar nicht die Taschenrechnerfunktion, die man auf dem Telefon findet, aber es ist eine übersichtliche Tabelle, die anzeigt, wie viele Euro, argentinische Pesos oder australische Dollar ein britisches Pfund kauft.

Du kannst weitere Währungen auf der Telefonversion hinzufügen – was auch immer es gibt, wird auf der Uhr nachgebildet. Über eine Schaltfläche am unteren Bildschirmrand kann die iPhone-App die Aktualisierungsraten steuern, so dass du Roaming-Gebühren vermeiden kannst.

Transit

Kostenlos
Die Geschichte hat etwas von einer Geschichte. Transit war einer der ersten Anwender von Apple Watch, und es war eine der ersten großen Apps, die die Plattform ebenfalls verließen: Sie ist seit fast zwei Jahren nicht mehr im App Store erhältlich. Und jetzt ist sie wieder da, was als Vertrauensbeweis für die Uhr beschrieben wurde.

Wie sein iPhone-Begleiter erleichtert Transit die Orientierung in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Version der Uhr zeigt dir die Ankunftszeiten der Züge oder Busse, die du nehmen möchtest, sowie Einzelheiten zu den später fälligen Ankünften an und zeigt eine kleine Karte an, die dir hilft, den Weg zu finden.

Einer der großen Vorteile des Transitverkehrs ist die Bereitstellung von Echtzeitdaten: Wir alle wissen, dass es oft einen großen Unterschied zwischen der Ankunft eines Busses oder Zuges und der tatsächlichen Ankunft gibt.

Sie kann dich auch vor Verspätungen und Serviceunterbrechungen, Fahrplanänderungen und allem anderen warnen, was deine Reisepläne beeinflussen könnte, und die iPhone-App ermöglicht dir die Planung von Reisen, auch wenn du offline bist. Was auch immer der Grund dafür ist, dass die Entwickler es zurückbringen, viele Benutzer des öffentlichen Verkehrs werden froh sein, es wieder am Handgelenk zu haben.

 

iTranslate Converse

Gratis/IAPs
Wir haben uns iTranslate Converse angeschaut, als es einen anderen Namen und einen anderen Preis hatte: Heute ist es eine kostenlose App, wenn auch eine, die ein Abonnement erfordert, um wirklich nützlich zu sein. Es gibt drei Optionen: $4.99/£4.99/AU$5.99 für einen Monat, $9.99/£9.99/AU$11.99 für zwei Monate oder $39.99/£39.99/AU$49.99 für ein Jahr. Man hat sieben Tage Zeit, die App kostenlos auszuprobieren.

Ist es das wert? Es ist auf jeden Fall beeindruckend. Mit der Unterstützung von 38 Sprachen ist iTranslate Converse so nah dran, wie wir es bisher bei The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy’s Babel Fish erreicht haben. Im Gegensatz zu Fish wird dieser Universal-Übersetzer am Handgelenk statt im Ohr getragen – aber er liefert sehr ähnliche Ergebnisse und ermöglicht es, ganz natürlich mit Menschen zu sprechen, deren Sprache man nicht spricht.

Klopfe und halte einfach, um zu sprechen, und lass dann los, um die Übersetzung zu erhalten; Du kannst dann die andere Person dazu bringen, das gleiche zu tun. Auf nette Weise nutzt die App den Standort, um herauszufinden, wo man sich befindet und welche Sprache man am ehesten benötigt.

Die App funktioniert gut und kommt auch in lauten Umgebungen, die oft der Fluch von Übersetzungsapplikationen sein können, hervorragend zurecht. Ob sich ein Abonnement wirklich lohnt, hängt davon ab, wohin man reist und wie oft man unterwegs isrt: Wenn Zeit Geld ist, könnte sich iTranslate Converse sehr schnell amortisieren.

Citymapper

Kostenlos
Citymapper ist die herausragende Anwendung für den öffentlichen Verkehr, kein Wunder also, dass es ein unverzichtbarer Bestandteil von Apple Watch ist. Sie zeigt, wie man sich in ausgewählten Städten wie London, Manchester, Paris, Barcelona und New York fortbewegen kann.

Neben den Zeiten und Wegbeschreibungen für Bus, Zug und U-Bahn bietet die Watch-App sogar Fahrradrouten und Details zu Fahrradverleih, wie z. B. die Mieträder Londons. Sobald man die Reise am Telefon eingerichtet hat, erscheinen auf dem Bildschirm der Watch App Schritt-für-Schritt-Benachrichtigungen.

MAn kann direkt von der Uhr aus Fahrten nach Hause oder zu zuvor gespeicherten Zielen starten und sie hilft sogar, den Weg zu nahe gelegenen Bushaltestellen und Bahnhöfen zu finden. Brillant, einfach brillant.

Microsoft-Übersetzer


Kostenlos
Du weißt, dass du in interessanten Zeiten lebst, in denen eine der besten Apps für ein Apple-Gerät von Microsoft kommt. Aber Translator ist hervorragend.

In einem anderen Eintrag beziehen wir uns auf den „Hitchhiker’s Guide to The Galaxy“, und der Microsoft Translator kommt seinem Babel-Fish am nächsten – ein Fisch, den man sich ins Ohr gesteckt hat, um die vielen Sprachen des Universums zu übersetzen.

Der Translator sitzt eher am Handgelenk als im Gehörgang, aber er macht fast dasselbe. Sprich in die Uhr, und du siehst die Übersetzung, und sie erinnert sich an die jüngsten Übersetzungen auf der Uhr oder am Telefon, damit du sie leicht wiederfinden kannst. Du kannst die Übersetzungen auch anheften, um sofort auf wichtige Wörter oder Sätze zugreifen zu können.

Noch besser wird es, wenn du es auf Ihrem deinem benutzt, denn es kann in Echtzeit übersetzen, wenn du jemandem eine Nachricht schickst. Du siehst deine Eingaben mit der Übersetzung in derselben Sprechblase, und es kann sogar vereinfachte chinesische und arabische Schrift verarbeiten.

Die Menge an Gedanken, die in den Translator eingeflossen ist, ist offensichtlich. Möchtest du ein Schild übersetzen? Richte deine Kamera darauf. Möchtest du ein Gespräch in einer Sprache führen, die du nicht sprichst? Das Display des Telefons teilt sich auf, wobei die Worte zu dir und die Übersetzung zu dem anderen gerichtet sind.

 

Night Sky

Kostenlos
Night Sky ist eine dieser Geek-Apps, mit denen man sein iPhone vorführt, und die Einführung einer Komplikation, die dich wissen lässt, ob die Internationale Raumstation über dir steht, ist auf eine geekige Art und Weise niedlich.

Aber die Ankunft von watchOS 4 hat den Entwicklern eine Menge neuer Spielzeuge zum Spielen gegeben, und das bedeutet, dass Night Sky jetzt eine dieser Geewhiz-Apps ist, mit denen du deine Apple Watch vorführen kannst.

Mit dieser Version der App erhält deine Uhr jetzt die gleichen Sky Tracking-Funktionen wie die iPhone-App: Du kannst jetzt dein Handgelenk heben und die Sterne, Planeten und Konstellationen um dich herum identifizieren.

Es gibt auch eine Zeitreise-Funktion, mit der du verfolgen kannst, wie sich die verschiedenen Himmelskörper bewegen werden. Das ist enorm clever und sehr beeindruckend, und die Haupt-App für das iPhone ist auch nicht schlecht, denn ihre Himmelsdarstellung kennt 115.000 Himmelsobjekte und ermöglicht es, die Lichtverschmutzung zu erhöhen oder zu verringern, animierte 3D-Modelle zu erforschen und Benachrichtigungen anzupassen.

Wenn du dich für das monatliche Premium-Abonnement für 1,99 $/£1,99/AU$2,99 anmeldest, erhältst du Zugang zu weltweiten Himmelsführungen, die du für die zukünftige Nutzung speichern kannst – zum Beispiel wenn du planst, einen bestimmten Ort in naher Zukunft zu besuchen.

Foursquare City Guide

Kostenlos
Die Mission von Foursquare hat sich im Laufe der Jahre etwas verändert: Was mit dem Einchecken vor Ort und dem „König des Schlosses“ begann, musste sich ändern, als Facebook die Idee prompt kopierte.

Seiner Existenzberechtigung beraubt, hat Foursquare heute die Check-Ins von den Empfehlungen für die Veranstaltungsorte getrennt. Die Aufgabe von Foursquare City Guide ist es, anständige Bars und Restaurants zu finden, wo auch immer auf der Welt man sich befindet (wenn du immer noch Bürgermeister von wo auch immer sein willst, dann ist das die begleitende App, Foursquare Swarm).

Die Hauptoberfläche von City Guide hat fünf Bereiche, die angezapft werden können: Suche, Favoriten, Essen, Kaffee und Nachtleben.

Wenn du auf die entsprechende Option tippst, gelangst du zu einer Liste von Veranstaltungsorten, aber anstatt nur nach der Entfernung zu filtern, filtert die App auch nach den Bewertungen der Foursquare-Benutzer – so wird eine Bewertung von 9,5, die 500 m entfernt ist, unter einer 9,7, die 100 m weiter entfernt ist, angezeigt.

Die Liste gibt dir den Namen, die Preisklasse, die durchschnittliche Bewertung und die Entfernung für jeden Veranstaltungsort an, und wenn du auf einen Veranstaltungsort tippst, siehst du Bewertungen, Fotos, Karten und andere wichtige Informationen. Das große Verkaufsargument hier ist die globale Reichweite von Foursquare: Es ist eine wirklich gute App für Reisende, die ihre Zeit nicht in der Hotelbar oder in gesichtslosen Kettenrestaurants verbringen wollen.

ETA – Pünktlich ankommen


$2.99/£2.99/AU$4.49
Wie der Citymapper wird ETA Ihnen helfen, irgendwo hinzukommen. Der Titel bezieht sich auf die Informationen, die an der Front und in der Mitte des Gebäudes stehen. Man fügt einen Standort auf dem iPhone hinzu und speichert ihn. Dann gibt es dir Zeitangaben für das Fahren, Gehen oder die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Einige Ziffernblätter erlauben es als Komplikation, wo es die Zeit anzeigt, die es bis zu Ihrer gespeicherten Top-Route braucht. Es weiß, wie der Verkehr aussieht, und lässt daher zusätzliche Zeit für eine Fahrt z.B. in der Hauptverkehrszeit zu. In der Watch-App tippt man auf das gewählte gespeicherte Ziel und es führt dich zu Maps, wo du eine Wegbeschreibung erhältst.

Auch für die Wegbeschreibung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ausgewählten Städten liefert Maps die Wegbeschreibung.

 

iTranslate


$6,99/£6,99/AU$10,99
Diese leistungsstarke Übersetzungsapplikation funktioniert in 90 Sprachen. Sie ist kostenlos, aber für die vollständige Nutzung von Watch benötigen wir die In-App für $6.99/£6.99/AU$10.99, die Spracherkennung und unbegrenzte Übersetzungen bietet.

Eine Komplikation beim Beobachten bedeutet, dass wir auf den Bildschirm tippen können, um sofort mit der Übersetzung zu beginnen. Wenn wir es zulassen, verwendet iTranslate Ihren Standort, um herauszufinden, in welche oder aus welcher Sprache übersetzt werden soll.

Es reagiert auch auf Zeitreisen, so dass wir durch Aufziehen der digitalen Krone Sätze sehen können, die sich ändern, wie z.B. „Guten Tag“, der durch „Guten Abend“ ersetzt wird, wenn wir vorwärts blättern.

Dark Sky Weather

$3.99/£2.99
Dark Sky ist die erste App, die wir auf einem neuen Apple-Gerät installiert haben, und die Apple Watch bildet da keine Ausnahme. Wir sind sogar der Meinung, dass Dark Sky am nützlichsten ist, wenn man es am Handgelenk trägt.

Was Dark Sky macht, scheint sehr einfach zu sein, ist aber in Wirklichkeit sehr clever. Er sagt dir, was das Wetter tun wird – nicht in einem vagen Sinne, sondern so, wie er dir sagt, dass es in zehn Minuten regnet und der Sturm erst in einer Stunde aufhört.

Das bedeutet, es ist die perfekte App für jeden, der aus irgendeinem Grund nach draußen gehen will oder der bereits draußen ist und sich wirklich schnell wieder hineinbegeben sollte.

In dramatischeren Klimazonen warnt es vor gefährlichem Wetter wie Stürmen, und wir können es so einstellen, dass es uns über bestimmte Wetterarten informiert, die wir in der begleitenden iPhone-App auswählen.

Wir verwenden es, um zu entscheiden, ob jetzt ein guter Zeitpunkt ist, mit dem Hund spazieren zu gehen, ob es Zeit ist, die Kinder zurück zum Auto zu bringen, oder ob wir wirklich nicht so angezogen rausgehen sollten; ihr könntet es verwenden, wenn ihr wandern oder radfahren oder andere Aktivitäten ausführt, die von Wetteränderungen beeinflusst werden könnten.

Wenn du Dark Sky in den frühen Tagen der Apple Watch benutzt hast und es schmerzhaft langsam und unempfindlich gefunden hast, probiere es noch einmal: Die aktuelle Version läuft auf der Uhr, nicht am Telefon, und der Unterschied in der Leistung ist wirklich dramatisch.

Yahoo-Wetter

Kostenlos
Dark Sky und CARROT Weather erhalten alle Kritiken, aber die Wetter-App von Yahoo ist eine schöne Sache auf der Apple Watch.

Sie verfolgt den gleichen farbenfrohen, minimalistischen Ansatz wie die iPhone/iPad-App, mit Bildschirmen, die Trendlinien für Temperatur, Niederschlag und Windgeschwindigkeit sowie die Zeiten für Sonnenauf- und -untergang zeigen und darüber hinaus, wo die Sonne gerade steht, ob es regnen wird und welche Temperatur-Hochs und -Tiefs herrschen werden.

Sie erhalten nicht die Wetterwarnungen von Dark Sky oder die Frechheit von CARROT, sondern nur eine klare, leicht verständliche und wirklich gut präsentierte Reihe von Vorhersagen.

Aber es ist nicht nur Sonnenschein und Blumen. Die Host-App ist ziemlich groß – 137MB, was für eine Wetter-App auf der großen Seite steht, wenn man bedenkt, dass die UK Met Office-App 80MB und Dark Sky 20,8MB groß ist – und die Genauigkeit der Wettervorhersagen scheint davon abzuhängen, wo man lebt.

US-Nutzer scheinen damit sehr zufrieden zu sein, aber britische Nutzer sagen, es sei ein wenig pessimistisch: Während es in Großbritannien viel regnet, regnet es nicht ganz so oft, wie Yahoo Weather sagt.

Andererseits ist es besser, vor Regen zu warnen und angenehm überrascht zu sein, als gutes Wetter vorherzusagen, wenn der Himmel sich öffnet.

Circa

$3.99/£3.99/AU$5.99
Es ist nicht überraschend, dass die Apple Watch viele Apps anzieht, die auf der Idee der Zeit aufgebaut sind, aber nur wenige davon sind so einfach und nützlich wie Circa. Sie wurde für Weltreisende oder Menschen entwickelt, deren Leben die Kommunikation mit Menschen auf der ganzen Welt umfasst, und beantwortet eine einfache und wichtige Frage: Ist dies eine gute Zeit?

Es mag eine einfache Frage sein, aber es ist oft eine schwer zu beantwortende Frage. Wenn du schon einmal versucht hast, eine Zeit für ein virtuelles Treffen zu finden, die nicht nur für dich und deine Kollegen vor Ort, sondern auch für Kollegen auf der anderen Seite der Welt geeignet ist, weißt du, wie sehr es dir auf die Nerven gehen kann.

Sind sie EST oder PST? Sind sie hinter uns oder vor uns? Circa erinnert sich an diese Dinge, damit du dich nicht daran erinnern musst, und bietet kristallklare Anleitungen, wann die Leute verfügbar sind und wann sie in ihrem Bett sein sollten.

Es ist eine Nischenanwendung, aber viele der besten Apple Watch Apps sind es: Sie ist einfach, schön gestaltet und tut genau das, was sie tun soll. Wenn du so etwas brauchst, ist es genau das, was du willst.

TripIt

 


Kostenlose / In-App-Käufe
Ob du nun ein Straßenkämpfer oder ein gelegentlicher Urlauber bist, es kann schwierig sein, die verschiedenen Aspekte deiner Reise im Auge zu behalten. TripIt löst das Problem, indem es alle deine reisebezogenen Unterlagen zusammenfasst.

Wir brauchen nur usnere Reisebestätigungs-E-Mails – Flüge, Hotels, Mietwagen – an TripIt zu schicken, und die App organisiert sie automatisch und teilt uns die benötigten Informationen mit, wenn wir sie brauchen.

Wenn wir Google Mail, Outlook.com oder Yahoo Mail verwenden, können wir TripIt dazu bringen, unsre Mailbox automatisch zu überwachen, was die Sache noch einfacher macht. Wenn wir in den USA sind, sagt es uns sogar, wann es Zeit ist, zum Flughafen zu fahren.

Die Telefonanwendung speichert die Reiseroute und wichtige Dokumente, und die Überwachungsanwendung lässt uns wissen, was im Moment wichtig ist – wenn wir also gerade einen Flug besteigen wollen, sehen wir die Flugnummer und die Abflugzeit, wenn wir einchecken, sehen wir eine Buchungsreferenz und so weiter.

Mit dem Pro-Abonnement ($48.99/£38.99/AU$77.99), das Live-Flugbenachrichtigungen, Sitzplatzverfolgung und die Suche nach alternativen Flügen für den Fall, dass sich die Pläne ändern, wird es wirklich clever.

Das ist für die meisten Leute wahrscheinlich unnötig: Die kostenlose Version der App enthält alle wichtigen Informationen, die du für jede Art von Reise benötigst.

CARROT Weather


4,99/£4,99/AU$7,99
Wir haben bereits CARROT Weather erwähnt: Es ist unsere „Go-to-App“, wenn wir die Wettervorhersage von einer hyper-intelligenten künstlichen Einheit geliefert bekommen wollen, die sich wünscht, wir wären tot. In diesem massiven Update wird die App noch schrecklicher, und wir meinen das auf eine gute Art und Weise.

Es gibt Komplikationen für das Apple Watch-Display sowie eine völlig menschenfeindliche Watch-App mit allen Wetterinformationen, die du brauchen könntest, die je nach deinen Vorlieben stumm angezeigt oder laut gesprochen wird.

Uns gefällt besonders die Art und Weise, wie du angeben kannst, wie schrecklich CARROT für dich ist, zusammen mit seinen politischen Tendenzen. Und auf der beiliegenden iPhone-App gibt es eine wirklich lustige Funktion, die Apples ARKit nutzt, um die Prognose in die erweiterte Realität zu bringen.

Die Entwickler sind bei der Preisgestaltung ganz offen: Wenn du die Wetteruntergrunddaten anstelle des standardmäßigen Dark Sky verwendest und auch die Radarbilder nutzen möchtest, kosten diese Funktionen die Entwickler zusätzliches Geld, so dass du für den Kauf der Ultrapremium-Club-App noch einmal 9,99 $/8,99 $/AU$14,49 $ pro Jahr zahlen musst.

Es gibt auch einen preiswerteren Premium Club ($3.99/£3.49/AU$5.49pa), mit dem du die Komplikationen anpassen kannst, Wetterwarnungen erhalten und Hintergrunddaten aktualisieren kannst. Das ist es wert.

Die besten Apple Watch Apps für Essen und Trinken

 

Grocery – Smart Grocery List


Kostenlos / In-App-Käufe
Es ist schwer, sich für den Lebensmitteleinkauf zu begeistern, wir wissen das, aber wir sind alle für jede App dankbar, die es uns erleichtert, beim Einkaufen tatsächlich die Dinge zu bekommen, die wir brauchen. In Version 2 tut Grocery genau das.

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um eine Einkaufslisten-App, aber diese spezielle App ist um Apples eigene Erinnerungen herum aufgebaut, so dass es einfach ist, auf seine Listen zuzugreifen und sie online mit anderen zu teilen. Sie unterstützt Siri, so dass wir Dinge sagen können wie „Eier zu meiner Einkaufsliste hinzufügen“, und wir können Siri-Abkürzungen für Gruppen von Artikeln erstellen – was praktisch ist, wenn es bestimmte Zutaten gibt, die wir für bestimmte Mahlzeiten zusammen kaufen.

Eine der cleversten Funktionen ist die Art und Weise, wie Grocery die Einkäufe analysiert: Wenn man Artikel abhakt, merkt sich das System die Reihenfolge, in der man sie gekauft hat. Wenn man das nächste Mal in die Geschäfte geht, wird die Liste in einer Reihenfolge sein, die den tatsächlichen Standort der Dinge im Geschäft widerspiegelt und nicht die Reihenfolge, in der man sich an sie erinnert hatte. Die verschiedenen Geschäfte können gespeichert werden, so dass die Uhr genau weiß, wo man sich befindet und wo man das Gewünschte findet.

Just Eat

Kostenlos
Als Beweis dafür, dass man unsere grundsätzliche Faulheit nie unterschätzen sollte, hat Just Eat eine App für Leute entwickelt, die nicht die Muße hatten, am Telefon zu telefonieren, um ein Essen zum Mitnehmen zu bestellen. Jetzt wurde eine App für Leute hinzugefügt, die nicht die Muße haben, zum iPhone zu greifen, um die Just Eat-App zu öffnen.

Eines Tages werden Historiker vielleicht auf diesen Schritt als einen der wichtigsten Schritte im Untergang der westlichen Zivilisation zurückblicken. Dann wieder, einfache Pizza!

Die Just Eat-App ist nur in Großbritannien erhältlich – wenn du in den USA bist, probier stattdessen die Apple Watch-App von Domino’s aus – und dank der Apple Pay-Integration kann man dank der Apple Pay-Integration bequem aus dem Handgelenk wählen, bestellen und bezahlen.

Man kann auch wählen, ob wir das Essen abholen möchten, anstatt es uns liefern zu lassen, aber seien wir ehrlich: Wenn man sich nicht die Mühe macht, sein Telefon zu holen, wird man kaum nach draußen gehen wollen, um das Essen abzuholen – obwohl es beim Fahren praktisch ist, mit ein paar Hähnen einen Pickup zu bestellen.

Die Haupt-App für iPhone/iPad ist viel attraktiver und informativer, aber wenn es darum geht, Stammkunden bei ihren lokalen Lieblings-Imbissbuden zu bestellen, wird es nicht viel einfacher, als Just Eat am Handgelenk zu haben.

Yelp


Kostenlos
Du hast wahrscheinlich einen Trend bei unseren Lieblings-Apps bemerkt: Sie neigen dazu, an ihre Aufgabe heranzugehen, indem sie fragen, was die Uhr nützliche Dinge tun kann, anstatt zu versuchen, eine ganze Telefon-App in diesen winzigen Bildschirm zu stopfen, unabhängig davon, ob das vernünftig oder nützlich ist. Yelp ist ein großartiges Beispiel für eine App, die es richtig macht.

Wenn wir sie öffnen, sehen wir nur vier Symbole: Restaurants, Bars, Kaffee und Tee und Heiß und Neu. Wenn du auf das gewünschte Symbol tippst, erhältst du eine nach der Entfernung sortierte Liste mit den wichtigsten Sternebewertungen und den Durchschnittskosten, die über einem Foto aufgeführt sind. Tippe noch einmal darauf und du erhältst die Öffnungszeiten und eine Karte, und natürlich können wir auch die Rezensionen lesen – darum geht es bei Yelp.

Es ist besonders gut für die Art von Veranstaltungsorten und Erlebnissen, wie sie bei jungen, aufgeweckten Leuten in den Großstädten beliebt sind (die engagiertesten Yelpers), aber die Datenbank ist wirklich riesig und verwandelt sich nicht in Wüste, wenn man sich aufs Land wagt. Die Yelp-App ist sehr gut geeignet, um Orte in unbekannten Städten oder unbekannte Orte in Städten, die man sehr gut kennt, zu finden.

Chipotle


Kostenlos
Manchmal trage ich meine schmutzigen Chipotle-Burritos, während ich die gesunden mexikanischen Teller schlinge, aber ich trage Chipotle auch absichtlich am Handgelenk, um Bestellungen über meine Apple Watch an den Laden zu schicken.

Es ist zwar nicht die bahnbrechendste App, aber ich kann mit der Chipotle-App Apple Watch eine Bestellung mit einem Fingertipp erstellen und mein Essen fertig haben, während ich auf dem Laufband im Fitnessstudio nebenan bin. Sie ist ebenso effizient wie kalorienreich. Das Beste daran ist, dass ich die immer massive Linie überspringen kann.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top