Die besten Drohnen unter 100 Euro

Nicht jeder will oder muss Hunderte von Euro für eine Drohne ausgeben. Einige preiswerte Drohnen sind ein lohnendes Tor zur Luftaufnahme, andere sind Geschwindigkeitsdämonen, die entwickelt wurden, um deine adrenalingeladenen Rennfähigkeiten zu verbessern. Nachdem wir 60 Stunden damit verbracht hatten, 21 Drohnen unter 100€ zu erforschen und zu fliegen, fanden wir heraus, dass die DJI Tello die beste, abgerundeteste Drohne für die Mehrheit der Anfänger ist, sei es, um zu versuchen, Luftschnappschüsse zu machen, um einen Hindernisparcours herumzureißen oder zu üben, bevor wir eine teurere Drohne steuern.

[lwptoc]

 

DJI Tello (Bischof) Quadcopter Drone mit HD Kamera und VR, unterstützt von Technologie und Intel Prozessor, Kodierung Bildung, DIY Zubehör, werfen und Fly (ohne Controller)
  • Little Drone für Kinder und für Erwachsene, die 's a Blast zu fliegen und hilft über Drohnen lernen mit Codierung Bildung.
  • VR Headset Kompatibilität, Fliegen mit einem atemberaubenden First Person View.
  • tello (Bischof) hat zwei Antennen, die Video-Übertragung extra stabil und bietet eine High Capacity Akku, eindrucksvoll lange Flugzeiten
  • Flying beginnt durch einfaches Schütteln tello (Bischof) in die Luft.Folie auf dem Bildschirm zu Kunststücke. 8D Flips Cool Antenne
  • Ausgestattet mit einem hochwertigen Image Processor, schießt tello (Bischof) unglaubliche Fotos und Videos. Auch wenn Sie nicht wissen, wie zu fliegen, sie können 551380 aufnehmen von Videos mit EZ Shots und teilen Sie sie auf sozialen Medien auf Ihrem Smartphone.

 

Das DJI Tello macht es Anfängern leicht, mit dem Fliegen zu beginnen, hat aber auch genügend zusätzliche Funktionen, um es für Piloten mit mehr Erfahrung zufriedenstellend zu gestalten. Zusätzlich zu seiner Fähigkeit, die Position zuverlässig zu halten und seiner 13-minütigen Akkulaufzeit kann der Tello autonom Fotos und 720p-Videos von dir aus der Luft aufnehmen. Diese Funktionen sind normalerweise für teurere Fotodrohnen reserviert, was den Tello zu einem unterhaltsamen Gerät für angehende Luftbildfotografen macht. Außerdem sind die Batterien und die Verarbeitungsqualität des Tello über alles andere hinaus für den Preis erhältlich. Da seine Höchstgeschwindigkeit langsamer ist als die einiger Konkurrenten, ist der Tello nicht die beste Wahl, wenn du dich hauptsächlich für das Piloten von Rennen und Agilität interessierst.

Runner-up

Snaptain S5C

Eine schnell fliegende Fotografie-Drohne

Die Snaptain S5C ist überraschend agil für eine Fotodrohne und macht 720p-Videos.

 

Wenn der Tello ausverkauft ist oder du eine Drohne wünschst, die schneller, billiger und unterhaltsamer ist, ist der Snaptain S5C die nächstbeste Wahl für Fotodrohnen unter 100€. Es ist jedoch nicht annähernd so einfach zu steuern wie der Tello, hat eine minderwertige Bauqualität und verwendet minderwertige Batterien, die genauer überwacht werden müssen, um gefährliche Ausfälle zu vermeiden. Das 720p-Video, das es aufnimmt (ähnlich dem Tello oder einem iPhone 5), wird auch keine Fotosnobs zufrieden stellen, aber es reicht für einfache Videos und Fotos für Social Media.

 

Auch großartig

 

 

Wenn du die Idee magst, bei hohen Geschwindigkeiten um Hindernisse herum zu flitzen und dabei deine Reaktionszeit als Pilot zu testen, ist die Hubsan X4 H107C unsere bevorzugte preiswerte Renn-Drohne. Sie gehört zu den schnellsten Drohnen, die wir getestet haben, und ist trotzdem einfach zu bedienen (mit etwas Übung). Es ist auch einfach einzurichten, klein genug, um in der Hintertasche zu bleiben, und billig genug, dass du dich nicht schlecht fühlst, wenn du es immer und immer und immer wieder zerstörst. Im Gegensatz zu Modellen von DJI und Snaptain ist die niedrigauflösende Kamera nicht für die Fotografie gedacht, und die H107C verfügt nicht über zusätzliche autonome Funktionen.

 

Wenn du nur nach einer Spielzeugdrohne suchst, die einfach genug für Kinder zum Fliegen ist, solltest du etwas in Betracht ziehen, das drinnen geflogen werden kann, ohne auf klare Tage und ruhige Winde warten zu müssen. Das Fliegen in Innenräumen muss nicht mit eingeschlagenen Fenstern und verstreuten Kissenfedern verbunden sein. Für jüngere Kinder, die von den Anforderungen eines Controllers frustriert sein könnten, gibt es die Air Hogs Supernova. Es ist eine kleine Drohne in einem Plastikkäfig, die man wie ein Ballon herumschlägt, was bedeutet, dass es kinderleicht ist, ohne Controller-Fähigkeiten zu fliegen. Die Supernova ließ uns zusammenbrechen, als wir sie durch den Raum schlugen, und es ist die einzige Drohne, die wir empfehlen, dass wir uns sicher fühlen würden, wenn wir sie an ein Kind unter 10 Jahren übergeben würden. Der große Nachteil ist seine schwache fünfminütige Akkulaufzeit.

Wenn dein Kind bereit ist, einen Controller zu bedienen und seine Pilotierungsfähigkeiten zu verbessern, ist der preiswerte Eachine E010 die beste Wahl. Es ist so klein und robust, dass es dazu neigt, direkt von den Wänden und dem Boden abprallen, so dass du weiter fliegen kannst, anstatt nach einem Unfall zurückzusetzen. Die E010 ist winzig und hat eine gewisse Lernkurve, aber sie ermöglicht es dir, schnelle Pilotenmanöver in Innenräumen mit weniger schwerwiegenden Folgen zu üben, als eine größere Drohne durch die Küche zu fliegen.

 

Auch großartig

greeco Pop Up Fußballtor – Set of 2, zwei tragbar Fußball Netze & Tasche, Jungen unisex Mädchen, gelb
  • Erhältlich in 3 Größen und sicher für Kinder und Erwachsene: 2,5–2,5 x 1,7 x 1,7; Füße (W x H x D): Kinder ab 2 + 4 Fuß – 4 x 2,7 x 2,7 Fuß (W x H x D) | Alter 4 +
    6 Füße, 6 x 3,5 x 3,5 m (W x H x D) | Alter 6 +.
  • Paar von Ultra-Portables Ziele (2 Stück) für Training und small-sided spielen. Keine Montage nötig, Pop-Up-Design, nur aus der Tragetasche nehmen und sich zu öffnen. Einmal fertig, einfach drehen/Falten und wieder in den flach 2,5 cm oval, Tragetasche.Die greeco? Pop-Up Ziel ist die einfachste Ziel schnell zu erhalten spielen Fußball – Fußball-Praxis in jedem Ort und zu jeder Zeit genießen.
  • Robust und gut gemacht –-es ist aus Oxford Gewebe verstärkt; Net, hohe Reiß-solide Fiberglass-Stangen, stärker und länger PVC Heringe. Beim Einkaufen für einen Pop Up FUSSBALLTORE, beachten Sie, dass wie viele andere Marken Ziele sind herum fadenscheinigen & Net, dünnen Stangen, schwach Heringe verstehen von geringerer Qualität Polyester Gewebe.
  • je Tor zeigt eine innovative Tag und Nacht reflektierende Silber Perimeter Surround für bessere Sichtbarkeit.Attached Verankerung auf Gras (Erdspieße 20,3 cm PVC Heringe, stärker und länger) sind enthalten für die beste Stabilität.
  • Wie alle Produkte von greeco greeco Pop-Up Fußballtor wird mit einer 100% igen Herstellergarantie geliefert.

 

Wenn du deine Piloten- oder Renn-Drohnen gegen Freunde üben willst, sind wir der Meinung, dass das GreEco Set mit 2 Pop Up Toren die beste Option für Renngates ist. Die beiden Halbkreis-Tore öffnen sich in Sekundenschnelle und stehen selbstständig auf, egal ob du drinnen oder draußen fliegst. Wir greifen immer zu diesen statt zu professionellen Toren und Flaggen, die ein Vielfaches mehr kosten, weil das GreEco-Setup so viel schneller ist.

 

Warum du uns vertrauen solltest

 

Ich habe die letzten sechs Jahre damit verbracht, den Aufstieg der modernen Hobby-Drohnen zu dokumentieren, einschließlich fotografisch fokussierter Quadcopter und ihrer kleineren, agileren Cousins, die für den Rennsport gebaut wurden. Ich habe Hunderte von Stunden mit Drohnen in allen möglichen Umgebungen verbracht, was mir ein tiefes Verständnis für ihre Fähigkeiten und ihr Anwendungsspektrum gegeben hat.

Bei der Recherche in diesem Leitfaden haben wir Orte wie Amazon und Banggood nach beliebten Drohnen und Rennflaggen durchsucht. Wir haben auch bestehende Drohnenkaufführer konsultiert und drei Experten befragt: Marque Cornblatt, CEO der Aerial Sports League; Brandon Reinert, der Drohnen im Midwestern Hobby Store Hub Hobby verkauft; und Sean Wendland, ein Drohnenpilot, der den Drohnen Think Tank Flight Club betreibt. Wir haben auch die Drohnenpiloten Chris Spangler und Simon Cheng und Megan Proulx hinzugezogen, um auszuwählen, welche Rennflaggen wir testen wollen.

 

Wer soll das bekommen?

Eine gute Fotodrohne kostet im Allgemeinen 1.000€ oder mehr, aber wenn du nur die Aufregung des Fliegens willst, kannst du eine Drohne mit einer minderwertigen Kamera (oder gar keiner) kaufen, die sich auf schnellen und lustigen Flug für weniger als 100€ konzentriert.

Die relativ niedrigen Preise der Modelle in dieser Kategorie bedeuten, dass keine einzige Drohne dir ein komplettes Paket an Features bietet, also haben wir uns darauf konzentriert, die Drohne zu finden, die das beste Flugerlebnis bietet. In den meisten Fällen bedeutet die Ausgabe von weniger als 100€ für eine Drohne, dass Funktionen wie HD-Video und erweiterte autonome Flugmodi beeinträchtigt werden, aber Drohnen in dieser Preisklasse haben immer noch viel zu bieten. Sie sind perfekt, um die Grundlagen des Rennsports und der Agilität zu erlernen (denke daran, um Flaggen zu fliegen oder Tricks wie Flips zu machen), einfache Selfies zu nehmen oder dem Hund etwas zu geben, das er durch das Haus jagen kann. Drohnen unter 100€ sind in der Regel Quadcopter – eine der einfachsten Formen von Drohnen zum Fliegen – also sollte jeder, der sich nicht sicher ist, ob Drohnen ein ernsthaftes Hobby werden oder ein Geschenk für ein crashrelevantes Kind kaufen, in Betracht ziehen, mit einer Drohne in dieser Kategorie zu beginnen.

  • Ein physikalischer Controller bietet dir mehr Kontrolle als ein in einer Telefon-App integrierter On-Screen-Controller.

Während dieser Leitfaden die Möglichkeiten für neue und Gelegenheitsfotografen behandelt, sollte jeder, der es ernst meint mit Drohnenfotografie, mehr für eine mit einer Kamera ausgestattete Drohne mit erweiterten autonomen Flugfunktionen ausgeben. (Schau du dich unseren Führer zu den besten Fotodrohnen an.) Ernsthafte Drohnenfahrer sollten darüber nachdenken, etwas mehr für eine aktualisierbare Drohne auszugeben, die sich mit ihren Rennanforderungen ändern kann – und mit der Konkurrenz Schritt halten. Egal, ob du eine der Drohnen in diesem Leitfaden oder eine spezielle Renn-Drohne hast, du kannst von einer Reihe von Rennflaggen profitieren, die du auf endlose Weise neu konfigurieren kannst, um jedes grasbewachsene Feld in eine Rennstrecke zu verwandeln.

Sei du dich bewusst, dass sich die Drohnenindustrie schnell verändert. Die meistverkauften Drohnen in der Kategorie unter -100€ kommen und gehen innerhalb weniger Monate, da Modelle mit neuer und billigerer Technologie an ihre Stelle treten. Und Nachahmer sind grassieren, so dass, wenn du nicht bei einer etabliert, seriösen Marke bleibst, der Kundenservice wahrscheinlich schlecht oder gar nicht vorhanden ist.

 

Wie wir ausgewählt haben

 

Wir lesen Forenbeiträge und bestehende Leitfäden auf Websites wie Mashable und CNET und durchsuchten Amazon und Banggood nach Besitzerbewertungen, um die vielversprechendsten Drohnen zu finden, die derzeit verfügbar sind. Wir haben auch Experten nach den wichtigsten Merkmalen gefragt, die es in einer preiswerten Drohne zu suchen gilt. Wir fanden eine Vielzahl von Drohnen, die für weniger als 100 Euro erhältlich waren, aber wir konzentrierten uns auf Modelle, die Leichtigkeit des Fluges mit Agilität und Geschwindigkeit kombinierten.

Für den Spaß am Fliegen haben wir nach den folgenden Features gesucht.

  • Grundlegende autonome Funktionen wie Start und Landung: Diese können das Flugerlebnis einfacher und stressfreier machen. Einige gemeinsame Merkmale sind die Möglichkeit, eine Taste zu drücken, damit die Drohne automatisch abhebt, landet oder zu ihrem Startpunkt zurückkehrt. Noch wichtiger ist die Fähigkeit einer Drohne, ihre Höhe und Position beizubehalten – auch wenn der Pilot die Steuerung loslässt.
  • Bereit zum Fliegen: Wir bevorzugten Modelle, die keine fortgeschrittenen Kenntnisse oder zusätzliche Teile für den Einstieg erforderten.
  • Flugzeit von sechs Minuten oder mehr: An der kurzen Akkulaufzeit dieser Drohnen führt kein Weg vorbei, aber du solltest zumindest Zeit haben, mehr zu tun, als zu starten und zu landen.
  • Verfügbarkeit von Ersatzbatterien: Aufgrund der kurzen Flugzeiten sollten zusätzliche Batterien zum Kauf angeboten werden.
  • Bruchfestigkeit: Unabhängig von deinem Erfahrungsgrad wird die Drohne immer wieder abstürzen. Wenn eine Drohne nicht mit ein paar vernünftigen Schlägen umgehen konnte, haben wir es nicht berücksichtigt.
  • Verfügbarkeit von Ersatzrotoren und anderen Teilen: Ein Rotor oder ein anderes Teil bricht zwangsläufig, so dass Ersatzteile leicht verfügbar (und kostengünstig) sein sollten.
  • Physische Controller zusätzlich zu den App-Kontrollen: Ein physischer Controller, anstatt nur über eine App auf einem mobilen Gerät zu fliegen, ermöglicht mehr Präzision.
  • Agilität in der Luft: Die Fähigkeit, die Richtung schnell zu wechseln oder Tricks auszuführen, sorgt für ein einfacheres und unterhaltsameres Flugerlebnis.

Wie wir getestet haben

Im Laufe der Jahre haben wir 21 Drohnen in einem 8.600 Quadratmeter großen Lagerhaus getestet, außerdem im Freien in einem Park oder Parkplatz an Tagen, an denen der Wind unter 10 mph lag. In jedem Fall haben wir zwei Regattatore eingerichtet und getimed, wie lange es dauerte, bis jede Drohne durch die beiden Tore und zurück zum Start geflogen ist. Die Drohnen mussten den Hindernisparcours an jedem Ort dreimal absolvieren, mit dem wir eine Durchschnittszeit berechnet haben. Wir haben auch unsere Stürze überprüft. Obwohl einige der Zeitunterschiede darauf zurückzuführen waren, wie gut der Pilot diesen speziellen Lauf flog, gaben uns die Zeiten einen Überblick darüber, wie einfach es war, die Drohnen zu fliegen, und erlaubten es uns, ihre Geschwindigkeit und Agilität zu beurteilen.

 

Zusätzlich zur Erfassung der Flugzeiten haben wir uns überlegt, wie einfach und unterhaltsam es ist, jede Drohne zu fliegen. Ich bin ein mäßig erfahrener Drohnenpilot, also hatten wir einen kompletten Anfänger, der es auch mal probiert hat. Wir tippten, wie lange der Aufbau dauerte, testeten spezielle Flugmodi und autonome Funktionen und ließen die Drohnen aus einer Höhe von etwa 20 Fuß auf Beton fallen, um ihre Robustheit zu testen.

Wir haben einen anderen Test für Spielzeugdrohnen verwendet, die für den Einsatz im Innenbereich konzipiert sind. Wir entschieden uns, sie durch ein Schlafzimmer zu fliegen und bemerkten, wie schwierig es war, einen Unfall zu verhindern (oder etwas zu brechen).

Für unsere jüngste Testrunde Ende 2019 haben wir neun erstklassig bewertete Drohnen gegen unseren Top-Pick getestet: den DJI Tello. Dazu gehörten der Snaptain S5C, Hubsan X4 H107C und H107D, Air Hogs Supernova, Eachine E013, Hubsan H216A, Eachine E61, Force1 Scoot und Propel Star Wars Quadcopter: X-Flügel.

Während einer Testrunde Ende 2018 verglichen wir Tello, Parrot Mambo Fly und Eachine E58 mit dem Parrot Swing, der unsere bisherige Top-Pick war. Bei unseren ersten Bewertungen im Jahr 2017 haben wir weitere neun Drohnen getestet.

Im Jahr 2018 haben wir weitere 40 Stunden lang geforscht und getestet, um das beste Zubehör für Drohnen zu finden. Wir haben fünf Renngates und Flaggen getestet, um die stabilsten und langlebigsten Optionen zu finden, so dass jeder, der Agilität üben und seine Pilotenfähigkeiten verbessern wollte, eine endlose Anzahl von Strecken und Hindernissen schaffen konnte.

Wir empfehlen auch, Ersatzbatterien zu besorgen, damit du längere Zeit fliegen kannst, während du vom Strom getrennt bist. Wir haben eine separate Diskussion über den Kauf und die Pflege von Drohnenbatterien. Unser Leitfaden für Fotodrohnen umfasst auch Zubehör wie Rucksäcke und Landepads, aber für die Verwendung mit einer billigen Drohne halten wir sie nicht für das zusätzliche Geld wert.

Die beste Drohne für Anfänger: DJI Tello

Die Tello hat eine Basiskamera und ist mit Abstand die einfachste Drohne, die man in der Kategorie unter 100€ fliegen kann.

DJI Tello (Bischof) Quadcopter Drone mit HD Kamera und VR, unterstützt von Technologie und Intel Prozessor, Kodierung Bildung, DIY Zubehör, werfen und Fly (ohne Controller)
  • Little Drone für Kinder und für Erwachsene, die 's a Blast zu fliegen und hilft über Drohnen lernen mit Codierung Bildung.
  • VR Headset Kompatibilität, Fliegen mit einem atemberaubenden First Person View.
  • tello (Bischof) hat zwei Antennen, die Video-Übertragung extra stabil und bietet eine High Capacity Akku, eindrucksvoll lange Flugzeiten
  • Flying beginnt durch einfaches Schütteln tello (Bischof) in die Luft.Folie auf dem Bildschirm zu Kunststücke. 8D Flips Cool Antenne
  • Ausgestattet mit einem hochwertigen Image Processor, schießt tello (Bischof) unglaubliche Fotos und Videos. Auch wenn Sie nicht wissen, wie zu fliegen, sie können 551380 aufnehmen von Videos mit EZ Shots und teilen Sie sie auf sozialen Medien auf Ihrem Smartphone.

 

Der DJI Tello, den der DJI in Zusammenarbeit mit dem Robotikunternehmen Ryze herstellt, ist unsere erste Wahl, wenn du eine preiswerte Drohne suchst, die Bilder und Videos aufnehmen kann oder einfach nur will, dass die am einfachsten zu bedienende Drohne fliegt. Es hat überraschend fortschrittliche autonome Funktionen, die normalerweise bei viel teureren Drohnen zu finden sind. Und seine 5-Megapixel-Kamera mit 720p – die etwa die gleiche Auflösung wie die Kamera eines iPhone 4 hat – macht gut genug Fotos, um sich für einfache Selfies- und Landschaftsaufnahmen zu eignen. Es hat auch eine Akkulaufzeit von 13 Minuten, die längste aller Drohnen unter 100 Euro, die wir getestet haben.

Keine andere Drohne, die wir getestet haben, ist so einfach zu fliegen. Der Tello hält seine Position in der Luft auch bei moderaten Windverhältnissen. Wenn du befürchtest, dass du die Kontrolle über die Drohne verlierst, kannst du den Controller loslassen und der Tello stoppt genau dort, wo er sich befindet und wartet. Andere Drohnen werden weitermachen und gegen einen Baum (oder mein Gesicht, wie in einem Fall) prallen. Aber die Kontrolle und Vorhersehbarkeit geht zu Lasten der Geschwindigkeit. Der Tello ist eine von zwei Drohnen, die weder wir noch unsere Einsteiger-Tester je abgestürzt sind, aber seine Hindernisbahnzeiten waren mittelmäßig (15,1 Sekunden im Innen- und 29,6 Sekunden im Außenbereich).

  • Die Batterie des Tello ist qualitativ hochwertiger als die der Konkurrenz, so dass du dich weniger um gefährliche Ausfälle wie Brände beim Laden oder Absturz kümmern musst.

 

Das andere bemerkenswerteste Merkmal des Tello sind seine autonomen Videofilmmodi. Durch Drücken einer Taste in der App kannst du der Drohne sagen, dass sie filmen soll, während sie auf und ab fliegt oder während sie um ein Motiv kreist. Diese Modi ahmen diejenigen nach, die auf Drohnen der gehobenen Klasse zu finden sind (wie z.B. unsere Top-Fotografie Drohnenauswahl) und sind perfekt, um Videos von sich selbst ohne einen zweiten Kameramann aufzunehmen. Während andere Drohnen, die wir getestet haben, eine grundlegende Automatisierung für Aktionen wie Start oder Landung bieten, bietet keine diese Autonomie bei der Aufnahme von Fotos oder Videos. Der Tello kann auch Hindernisse darunter wahrnehmen (eine Funktion, die er hauptsächlich für Start und Landung verwendet), aber er kann keine Hindernisse umgehen, die von den Seiten kommen, wie es teurere Drohnen können.

  • Ein Foto, das mit der integrierten Kamera des Tello aufgenommen wurde.

 

Die Onboard-Kamera kann 5-Megapixel-Bilder oder 720p-Videos aufnehmen, von denen keines mit den Ergebnissen einer modernen Smartphone-Kamera konkurrieren kann. Die Qualität entspricht jedoch dem, was man von anderen Drohnen in dieser Preiskategorie, wie dem Snaptain S5C, bekommen kann, und ist gut genug, wenn man nur etwas für Social Media braucht. Die Möglichkeit, eine Live-Ansicht von der Kamera der Drohne in der Tello-App zu sehen, macht es auch einfacher, eine schön gerahmte Aufnahme zu machen.

Mit 13 Minuten ist die Akkulaufzeit des Tello die beste aller Drohnen, die wir für diesen Führer getestet haben – die nächstbesten Konkurrenten wurden alle nach 11 Minuten entladen. Wir wissen auch, dass seine Batterien eine höhere Qualität als die der Konkurrenz haben, was ein geringeres Brandrisiko im Vergleich zu den generischen Batterien bedeutet, die viele billige Drohnen verwenden. Es erlitt keine Schäden während regelmäßiger Flüge oder als wir es 20 Fuß auf einen Betonboden fallen ließen. Leider sind Ersatzklingen relativ teuer, ebenso wie zusätzliche Batterien. Aber unsere Langzeittests haben gezeigt, dass alle Teile langlebig sind.

  • Wir empfehlen, bei der On-Screen-Steuerung des Tello zu bleiben, da der von uns getestete Bluetooth-Controller die Drohne tatsächlich weniger ansprechbar gemacht hat.

Der Standardweg, den Tello zu fliegen, ist mit einer App. Die App hat zwei Punkte, die du herumschieben, um die Drohne zu steuern, indem du die Bewegungen auf einem physischen Drohnen-Controller nachahmens. Du kannst die App verwenden, um einen Live-Stream von der Kamera der Drohne zu sehen oder Tricks wie Flips und Bouncing zu initiieren. Du kannst die Drohne auch in die Luft werfen, um ihren Start zu starten. DJI bietet dir die Möglichkeit, auch die Tello-Drohne zu programmieren.

Mängel, aber keine Dealbreaker

Die Positionshaltevorrichtungen des Tello gehen zu Lasten des schnellen, wendigen Fluges. Auf unseren Hindernisparcours-Tests fuhr er konstant langsame Zeiten, weil seine Höchstgeschwindigkeit langsam war, besonders wenn er gegen den Wind kämpfte. Daher halten wir sie nicht für die richtige Drohne für jeden, der eine Ausbildung zum Agility- oder Rennfahrer anstrebt. Es ist am besten geeignet für einen Anfänger, der eine Drohne will, die so stabil wie möglich ist.

Der Steelseries Nimbus Bluetooth-Controller, den wir mit der Tello verwendet haben, hat die Reaktionsfähigkeit der Drohne verringert, so dass die Tello diejenige ist, die wir stattdessen mit der App steuern empfehlen. Da sich der Tello jedoch am besten für kontrolliertes Einsteigerfliegen und Basisfotografie eignet, haben wir die fein abgestimmten Bedienelemente eines physischen Controllers nicht so sehr verpasst wie bei einer agilitätsorientierten Drohne.

Zweitplatzierter für Fotografie: Schnappverschluss S5C

Eine schnell fliegende Fotografie-Drohne

Die Snaptain S5C ist überraschend agil für eine Fotodrohne und macht 720p-Videos.

 

Der Snaptain S5C entspricht der Bildqualität des Tello mit einer 720p-Kamera, verzichtet aber auf einige der autonomen Funktionen und stabilen Flugeigenschaften zugunsten höherer Geschwindigkeiten und agilerer Bewegungen. Da es nicht ganz so stabil ist wie der Tello, hat es mehr eine Lernkurve, aber es ist eine bessere Balance für Anfänger, die eine Drohne mit Geschwindigkeit und fotografischen Fähigkeiten wollen.

Wie jede Drohne, die wir getestet haben, außer der Tello, wird die S5C ein wenig driften, wenn man sie im Wind fliegt. Aber sie ist größer und mächtiger als die anderen Drohnen, die wir getestet haben, also ist sie deutlich besser im Kampf gegen Böen. Im Innenbereich ist es überraschend reaktionsschnell und wendig; wir konnten den Indoor-Hindernisparcours in durchschnittlich 7,5 Sekunden fliegen – die zweitbeste Zeit unter den von uns getesteten Drohnen. Im Freien fuhr er 21,9 Sekunden mitten auf der Straße. Während unsere Anfängerpiloten den Tello sofort manövrierten, brauchten sie etwas Übung, um die S5C selbstbewusst zu fliegen, aber sie ließen ihn nach ein paar Minuten immer noch herumfahren.

  • Das Testen von Drohnen auf einem festen Kurs im Innen- und Außenbereich hilft zu beurteilen, wie schnell und reaktionsschnell sie sind und wie einfach sie zu stürzen sind.

Die S5C ist die einzige Drohne, die wir mit einigen grundlegenden Gestensteuerungsoptionen ausprobiert haben, mit denen du deine Hand hochhalten kannst, um ein Bild aufzunehmen oder mit der Aufnahme zu beginnen, wenn du dich im Kamerarahmen befindest (obwohl es einfacher ist, die App oder den Controller der Drohne zu benutzen, um ihre Kamera zu bedienen). Obwohl es nicht die vorprogrammierten Foto- und Videoroutinen bietet, die uns im Tello gefallen haben, kannst du mit der Snaptain-App eine Flugroute zeichnen, die die Drohne dann autonom fliegen wird. Auf dem Controller und in der App befinden sich Tasten für den automatischen Start, die Landung und die Rückkehr nach Hause.

Wie der Tello sind auch die Fotos und Videos der S5C nicht von so hoher Qualität, und es braucht etwas Übung, um flüssige Videos aufzunehmen. Aber das war bei jeder Sub 100€ Drohne der Fall, die wir ausprobiert haben. Snaptain sagt, dass du einen Live-Stream von der Kamera der S5C auf Ihrem Handy-Bildschirm aus einer Entfernung von bis zu 260 Fuß sehen kannst (eine Entfernung, die wir nicht getestet haben), was es ermöglicht, die gewünschte Aufnahme auszuwählen. Beachte, dass du den Winkel der Kamera nicht mehr verstellen kannst, wenn die S5C in der Luft ist; sie kann nur manuell mit einem Drehknopf eingestellt werden.

  • Der Winkel der 720p-Kamera des SC5 muss manuell eingestellt werden, bevor du die Drohne fliegst.

Die acht Minuten lange Akkulaufzeit des S5C ist die drittlängste der Drohnen, die wir 2019 getestet haben, aber sie wird mit zwei Batterien geliefert, während die meisten anderen Drohnen nur eine haben. Die S5C verfügt über die bei Billigdrohnen üblichen einzelligen LiPo-Akkus. Obwohl generische Lithium-Polymer (LiPo)-Akkus erschwinglich sind – wir haben vier zusätzliche Snaptain-Batterien für 20€ gekauft -, haben sie den Ruf, Feuer zu entfachen, besonders während sie aufgeladen werden. Es ist wichtig, die Sicherheitsvorkehrungen für die Drohnenbatterie zu beachten.

Wir haben den S5C aus einer Höhe von 20 Fuß auf einen Betonboden fallen lassen, ohne seinen Hauptkörper zu beschädigen. Als wir die Drohne zum ersten Mal flogen, verloren wir jedoch schnell ihre Propellerabdeckungen. Wir fanden auch die Klapptür, die den Akku an seinem Platz hält, schwach und schlecht verriegelt. Es ist jedoch einfach und billig, Ersatzteile zu beschaffen.

Die Snaptain Era App (verfügbar auf Android und iOS) wird dir nicht die Socken ausblasen, aber sie ist relativ einfach zu bedienen. Wir fanden es schnell, die Drohne, die App und den Controller zu verbinden, und wir konnten die App nutzen, um unsere Videos sofort anzusehen. Der Controller der Drohne ist einfach, aber robust, und es war auffallend, wie leichtgängig der S5C darauf reagiert – er hatte nicht die gleichen Verzögerungen, die wir im Steelseries Nimbus Controller für den DJI Tello nicht mochten. Du kannst ein Headset mit First-Person-View-Funktion hinzufügen, das eine Ansicht dessen, was die Drohne aufnimmt, auf einem Bildschirm vor Ihren Augen anzeigt, um noch mehr Flugoptionen zu erhalten. In unserem Leitfaden für mobile VR-Headsets findest du unsere Favoriten, und klicke auf die VR-Taste in der Era-App, wenn du bereit bist, dein Handy in das Headset zu stecken.

Das Beste für den Rennsport: Hubsan X4 H107C

Die beste billige Renn-Drohne

Wenn dir die Idee gefällt, Drohnen mit Höchstgeschwindigkeit zu fahren, ist der Hubsan X4 H107C ein preiswerter Einstieg.

 

Renn-Drohnen sollten reines Adrenalin und Spaß sein, und Hubsans Linie von X4-Drohnen liefert konsequent darauf zurück. Wir mögen den Hubsan X4 H107C für Anfänger, weil er schnell und billig ist, und man muss sich nicht schlecht fühlen, wenn man ihn unvermeidlich abstürzt oder aufgibt, um zu einem echten Renn-Drohnen-Setup aufzurüsten (für das man mehrere hundert oder tausend Dollar erwarten kann).

Die H107C ist handtellergroß, d.h. sie kann nicht so gut gegen Wind kämpfen wie die größeren Tello oder S5C. Aber im Vergleich zu anderen Mini-Drohnen, die wir getestet haben, hat sie genug Leistung, um durch Wind unter 10 mph zu gehen. Als Gegenleistung für das Driften bekommt man eine Drohne, die besonders agil und schnell ist; sie ist die einzige Drohne, abgesehen von der Tello, die wir beim Testen nie abgestürzt sind. Wir haben eine durchschnittliche Zeit von 8 Sekunden auf dem Indoor-Hindernisparcours und 9,7 Sekunden im Freien gemessen. Wir testeten auch die zweimal so teure H107D, die sich damals etwa eine halbe Sekunde lang rasierte, aber die beiden Drohnen fühlten sich fast identisch im Flugverhalten, so dass wir nicht glauben, dass die H107D den höheren Preis für einen Anfänger wert ist.

  • Der Controller des H107C ist ein schnörkelloses Design, das sich innerhalb von Sekunden mit der Drohne verbindet.

 

Die hohen Geschwindigkeiten der H107C können für einen Anfänger zunächst schwer zu bewältigen sein. Es dauert nur einen Bruchteil einer Sekunde der Unentschlossenheit, um es in eine Wand oder einen Baum zu fliegen. Sie ist auch so klein, dass man sie schneller aus den Augen verliert als eine größere Drohne wie die S5C (obwohl ihre leuchtend blauen und roten Lichter helfen, sie im Auge zu behalten). Allerdings ist es nach einem Crash etwas nachsichtig: Lasst es auf den Boden fallen, und es springt wieder in den Flug zurück. Gibt dr etwas Raum zum Üben mit dem H107C, und es wird sich mit extra Spaß auszahlen, wenn du um Fahnen und Tore herumzoomst.

Die 0,3-Megapixel-Kamera der Drohne kann auf eine microSDHC-Karte aufnehmen, aber wir haben uns nicht die Mühe gemacht, weil die Auflösung so niedrig ist. Seine siebenminütige Akkulaufzeit ist für eine kleine Renn-Drohne eigentlich ziemlich lang. Um in die Praxis zu kommen und Zeit zu haben, sie zu genießen, solltest du auch ein paar zusätzliche Batterien kaufen. (Und wie bei allen Drohnen, die diese Art von Batterie verwenden, empfehlen wir, dass du unsere Hinweise zur sicheren Pflege der Drohnenbatterie liest und befolgst.) Der X4-Stil der Drohne ist schon lange genug bekannt, dass zusätzliche Teile wie Propellerblätter weit verbreitet und preiswert sind. Der Controller des H107C ist einfach, aber er verbindet sich schnell mit der Drohne und wir haben keine problematische Verzögerung festgestellt.

Wenn der H107C eine von dir gewünschte Funktion fehlt, empfehlen wir dir, sich die größere Linie der X4-Drohnen für das spezifische Setup anzusehen, das du benötigst. So ergänzt die H107D beispielsweise eine hochwertigere Kamera, die Videos auf einen in ihren Controller integrierten Bildschirm streamt, und es ist möglich, sie mit einem FPV-Headset zu verwenden.

 

Die besten Spielzeugdrohnen zum Fliegen im Haus

Luftschweine Supernova

Die beste Spielzeugdrohne

Die Air Hogs Supernova ist sicher für Kinder ab 8 Jahren und wird mit den Händen anstelle eines Controllers gesteuert – und ist für den Indoor-Flug ausgelegt.

Eachine E010

Eine agile Indoor-Drohne

Wenn du im Haus Agility-Fliegen üben willst, ist die Eachine E010 schnell und macht Spaß zu fliegen, aber klein genug, um die Dinge nicht zu zerstören.

 

Wenn du auf der Suche nach einer Drohne bist, kannst du drinnen fliegen, ohne etwas zu zerstören, oder die billigste Option, die ein Kind zufrieden stellt, das es kaum erwarten kann, mit dem Fliegen zu beginnen, wir haben zwei Optionen, die wir für lustig halten und den Preis wert sind. Aber wenn eine andere Drohne in diesem Leitfaden deinen Bedürfnissen entspricht, empfehlen wir dringend, sie über eine Spielzeugdrohne zu kaufen, die wahrscheinlich untermotorisiert ist und eine kurze Akkulaufzeit hat.

Die Air Hogs Supernova ist eine kugelförmige Drohne, die für Kinder ab 8 Jahren so sicher beworben wird, obwohl wir denken, dass auch Kinder, die noch jünger sind, einen Kick davon bekommen werden. Die Drohne soll die Hände spüren, die neben ihr gehalten werden, und in die entgegengesetzte Richtung fliegen, so dass du eine kontrollfreie Möglichkeit hast, sie zu steuern. Nach unserer Erfahrung ist es Hit-or-Miss, ob es Hände spürt und schnell genug reagiert. Es ist einfacher, ihn wie einen Ballon herumschlagen, was immer wieder zu einem massiven Anfall von Kichern führte (habe ich erwähnt, dass ich eine 29-jährige Frau bin?). Aber wegen des Fehlens von Kontrollen solltest du die Supernova im Inneren behalten. Einige Kundenbewertungen erwähnen, dass es bei leichter Brise abfliegt und nie wieder zu sehen ist.

  • Die Supernova braucht keinen Controller, um zu fliegen, sondern soll Hindernisse wie deine Hand erfassen und in die entgegengesetzte Richtung fliegen.

 

Die Supernova ist eigentlich ein kleiner Quadcopter, der in einem Kunststoffkäfig hängt. Um die Supernova zu starten, hältst du sie in der Luft, bis ihr Licht grün leuchtet. Dann lass es sein. Um ihn zu stoppen, greifst du auf beiden Seiten des Käfigs und hältst du ihn an seinem Platz. Es gibt keinen Controller, der die Bedienung erlernen kann, so dass die Bedienung für jüngere Kinder viel einfacher ist. Während wir es viele Male von den Wänden, der Decke und unseren Sachen abprallen ließen, brach es nie etwas ab oder beschädigte die Drohne – es liegt an dir, wie dronenfest du dein Zuhause machen, bevor du es loslässt.

Der größte Nachteil der Supernova ist ihre fünfminütige Akkulaufzeit. Du kannst den Akku nicht entfernen und er kann nur über USB aufgeladen werden. Daher ist es nur für kurze Spielzeiten gut, bevor du eine halbe Stunde auf eine weitere volle Ladung warten musst. Wir denken auch, dass es für kleine Hände möglich ist, in das Loch im Boden des Drohnenkäfigs zu greifen (die Klingen tun weh, schneiden dich aber nicht); bevor Kinder die Supernova fliegen lassen, solltest du erklären, dass sie sie immer an den Seiten oder oben greifen sollten.

 

  • Die Eachine E010 ist weniger als 6 Zoll breit, also ist es weniger wahrscheinlich als größere Drohnen, Dinge zu beschädigen, wenn du sie drinnen fliegst.

  • Der Controller des Eachine E010 ist klein genug, um sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Hände anzupassen.

 

Wenn du oder ein Kind lieber echte Drohnenpilottechniken beim Fliegen im Haus erlernen möchtest, ist die preiswerte Eachine E010 eine bessere Wahl. Die palmengroße Drohne ist fast unzerstörbar, aber klein genug, um deine Sachen nicht zu beschädigen (obwohl wir es vermeiden würden, sie bei hohen Geschwindigkeiten in etwas besonders Zerbrechliches zu fliegen). Es ist schnell genug, dass du den Übergang zum Fliegen in einer Rennumgebung schaffen kannst, obwohl wir es vermeiden würden, es außer an den ruhigsten Tagen nach draußen zu fliegen.

Die E010 gehört nicht zu den am einfachsten zu fliegenden Drohnen von denen, die wir getestet haben, aber sie ist gut darin, nach dem Aufprall auf den Boden oder die Wand wieder nach oben zu springen. Es hat einen schnelleren und wilderen Flugstil, der mit zunehmender Übung ruhiger wird. Die Batterien der Drohne halten nur kurze fünf Minuten, daher empfehlen wir, einige Extras zu kaufen und sich über unsere Ratschläge zum sicheren Laden und Aufbewahren zu informieren, eine Aufgabe, die am besten Erwachsenen überlassen wird.

 

Die besten Renngates: GreEco Pop Up Goals

Das beste Tor für den Rennsport

Schnell und einfach einzurichten, sind GreEco’s Pop Up Ziele das, was wir immer erreichen, wenn wir einen Drohnenhindernisparcours schaffen wollen.

greeco Pop Up Fußballtor – Set of 2, zwei tragbar Fußball Netze & Tasche, Jungen unisex Mädchen, gelb
  • Erhältlich in 3 Größen und sicher für Kinder und Erwachsene: 2,5–2,5 x 1,7 x 1,7; Füße (W x H x D): Kinder ab 2 + 4 Fuß – 4 x 2,7 x 2,7 Fuß (W x H x D) | Alter 4 +
    6 Füße, 6 x 3,5 x 3,5 m (W x H x D) | Alter 6 +.
  • Paar von Ultra-Portables Ziele (2 Stück) für Training und small-sided spielen. Keine Montage nötig, Pop-Up-Design, nur aus der Tragetasche nehmen und sich zu öffnen. Einmal fertig, einfach drehen/Falten und wieder in den flach 2,5 cm oval, Tragetasche.Die greeco? Pop-Up Ziel ist die einfachste Ziel schnell zu erhalten spielen Fußball – Fußball-Praxis in jedem Ort und zu jeder Zeit genießen.
  • Robust und gut gemacht –-es ist aus Oxford Gewebe verstärkt; Net, hohe Reiß-solide Fiberglass-Stangen, stärker und länger PVC Heringe. Beim Einkaufen für einen Pop Up FUSSBALLTORE, beachten Sie, dass wie viele andere Marken Ziele sind herum fadenscheinigen & Net, dünnen Stangen, schwach Heringe verstehen von geringerer Qualität Polyester Gewebe.
  • je Tor zeigt eine innovative Tag und Nacht reflektierende Silber Perimeter Surround für bessere Sichtbarkeit.Attached Verankerung auf Gras (Erdspieße 20,3 cm PVC Heringe, stärker und länger) sind enthalten für die beste Stabilität.
  • Wie alle Produkte von greeco greeco Pop-Up Fußballtor wird mit einer 100% igen Herstellergarantie geliefert.

Wenn du dich mehr dafür interessierst, mit hoher Geschwindigkeit um Hindernisse herum zu rasen als zu fotografieren, weisst du wahrscheinlich schon, dass verlassene Gebäude, Bäume und gestapelte Transportpaletten für spannende Drohnenrennstrecken sorgen können. Aber Tore und Flaggen geben dir die Möglichkeit, deine eigenen Rennstrecken zu entwerfen und jede offene Fläche in genau das zu verwandeln, was du brauchst, um deine Pilotenfähigkeiten zu üben und zu sehen, was deine Drohne leisten kann.

Ob du sowohl Gates als auch Flaggen benötigst (und wie viele du kaufen solltest), hängt davon ab, welche Art von Kurs du zu erstellen versuchst. Drohnentore sind Bögen, durch die du Drohnen fliegest; du kannst sie am Boden befestigen oder hoch hängen, um Höhenunterschiede auf einer Rennstrecke zu erzeugen. Flaggen sind besser geeignet, um Wendepunkte zu markieren oder einen Weg zu schaffen, ohne die Piloten zu zwingen, durch ein kleines Tor zu fliegen. Beides gibt dir mehr Flexibilität, um deine Flugroutine zu vermischen.

Während wir viele Stunden damit verbracht haben, um und durch professionelle Tore und Flaggen zu fliegen, sind wir der Meinung, dass das GreEco Set of 2 Pop Up Goals die beste Option für Anfänger ist. Unter den Toren, die wir getestet haben, sind sie die am schnellsten einzurichtenden: Einfach die Klettverschlussschlaufe aushängen und sie springen auf (das Zusammenfalten nimmt etwas mehr Finesse in Anspruch, ist aber nach ein paar Versuchen einfach). Uns gefällt, dass sie aufgrund ihrer Halbkreisböden und optionalen Einsätze für den Einsatz im Innen- und Außenbereich geeignet sind. Sie standen auch während unserer Tests dem Wind trotzen – und all die Drohnen, die wir gegen ihre Rahmen prallten.

Die Pop Up Tore werden neben den Fußballtoren des Unternehmens verkauft, und sie ähneln Toren ohne das Netz. Unser Hauptmerkmal ist, dass, obwohl sie leicht zusammenklappbar sind, die kleinste Größe, auf die sie sich zusammenpacken, immer noch mehrere Meter breit ist; du benötigst einen Platz, um eine große tropfenförmige Tragetasche zu verstauen.

 

Der Wettbewerb

  • Die UDI U818A hat ein optisch interessantes Design, war aber bei windigem Wetter nur schwer zu fliegen.

Drohnen für Anfänger

Parrot stellte unseren ehemaligen Top-Pick, den Mambo Fly, ein, der die beste Kombination aus schnellem Fliegen und Positionshalten bot. Wenn du es zum Verkauf siehest, während der Endbestand erschöpft ist, denken wir immer noch, dass es ein guter Kauf ist, wenn du dich mehr für Agilität beim Fliegen als für Fotografie interessierst. Wir empfehlen auch die Anschaffung eines Parrot Flypad Controllers, der Präzisionsbewegungen einfacher macht als das Steuern mit der mitgelieferten App.

Das Gleiche gilt für einen anderen ehemaligen Top-Pick: den Parrot Swing. Es hat zwei Flugmodi und eine ungewöhnliche X-Flügel-Form, der wir bei keiner anderen Drohne begegnet sind. Der Swing hebt als Quadkopter ab und gibt dir dann die Möglichkeit, ihn nach vorne zu neigen, um ihn wie eine Fixed-Wing-Drohne zu fliegen. Der Geschwindigkeitsbereich ermöglicht es dir zu wählen, ob du die Drohne stabiler und leichter zu fliegen oder schneller und agiler machst; du kannst sie an deine Fähigkeiten als Pilot anpassen.

Renn-Drohnen

Wir mögen jede Hubsan X4 Renn-Drohne, die wir je geflogen sind, und die H107D hat uns das einmal mehr bewiesen. Auf unseren Hindernisparcours im Innen- und Außenbereich erzielte er während unserer Testläufe 2019 die höchsten Geschwindigkeiten (obwohl der H107C nur ein Haar dahinter lag). Während die H107C mit einem Basiscontroller und einer 0,3-Megapixel-Kamera ausgestattet ist, verfügt der Controller der H107D über einen integrierten Bildschirm, der einen Live-Stream der 480p-Kamera anzeigt. Du kannst Funktionen wie ein FPV-Headset und eine SD-Karte hinzufügen. Während die H107D mit mehr Optionen als die H107C ausgestattet sein kann, bieten beide Drohnen im Wesentlichen das gleiche grundlegende Flugerlebnis. Du solltest das Extra nur für die H107D ausgeben, wenn du weisst, dass du die Extras benötigst.

Unser ehemaliger Vize-Pick, die Horizon Hobby Blade Nano QX, ist schnell, wendig und kostengünstig zu reparieren. Obwohl der Nano QX seine Position in der Luft halten kann, hat er in unseren Tests aufgrund seiner kleineren Größe und seines Motors bei windigen Bedingungen eher driften können.

In Anbetracht der Tatsache, dass der Hubsan X4 H107L (unser ehemaliger Budget-Pick) in unserer ersten Testrunde die schnellsten Indoor- und Outdoor-Hindernisstreckenzeiten hatte, bietet dieses Modell viel Wert für einen angehenden Drohnenfahrer zu einem niedrigen Preis. Er kann nicht alleine starten oder landen, und er kann nicht zuverlässig in der Luft schweben, aber für uns fühlte es sich reaktionsschneller und lustiger an, im Haus zu fliegen als der Blade Nano QX.

Die Eachine E013 ist eine der wenigen Drohnen unter 100€, die wir gesehen haben, die ein FPV-Headset enthält. Wir flogen ihn eine Mischung aus verschiedenen Zeiten durch unseren Indoor-Hindernisparcours – und haben keinen Zweifel daran, dass seine Zeiten mit Übung immer weiter in Richtung der niedrigen Seite tendieren würden – aber er war nicht stark genug, um den Hindernisparcours bei 8 mph Wind im Freien zu beenden. Dennoch halten wir dies für eine interessante Alternative zur E010, wenn du drinnen fliegen möchtest. Es hat einen ähnlichen Flugstil, wird deine Sachen nicht zerstören und ist eine billige Möglichkeit, in das FPV-Fliegen einzusteigen.

 

Photographische Drohnen

Die Hubsan H216A ist eine der ersten Sub 100€ Drohnen, die wir ausprobiert haben und die 1080p Video bietet. Es verfügt auch über einige fortschrittliche autonome Merkmale, die mit dem Tello konkurrieren, wie „Follow me“ und „Orbit“. Wir fanden es jedoch schwieriger zu kontrollieren als den Tello und Snaptain S5C. Wir flogen einige unserer langsamsten Hindernis-Kurszeiten mit ihm, sowohl drinnen als auch draußen, und es fiel uns schwer, Videos aufzunehmen, die nicht ruckartig waren. Ich schaffte es auch, mir damit ins Gesicht zu schlagen, während ich im Freien etwas zu schnell flog. Er hat jedoch eine beeindruckende Akkulaufzeit von 11 Minuten, ist leistungsstark genug, um bei Wind zu fliegen, verfügt über einen hochwertigen Controller und besteht aus einem robusteren Kunststoff als der S5C.

Wie die H216A kann die Eachine E61 1080p-Video aufnehmen. Aber da wir damit unsere langsamste Indoor-Hindernisbahn geflogen sind und sie nicht gegen den Wind kämpfen konnte, um den Outdoor-Kurs zu absolvieren, halten wir sie nicht für manövrierfähig genug, um schöne Videos aufzunehmen. Wir hatten auch Probleme damit, die Drohne dazu zu bringen, sich mit ihrem Controller zu verbinden, und wir benutzten standardmäßig ihre App, um sie zu steuern. Wir sind auch nicht besonders beeindruckt von der siebenminütigen Akkulaufzeit.

Die Eachine E58 verfügt über eine 720p-Kamera, die eine Live-Ansicht auf dein Handy überträgt. Es verfügt auch über autonome Funktionen wie automatisches Starten und Landen sowie eine Return-to-Home Funktion. Eachine wirbt für Höhenhaltung, aber bei unseren Tests driftete die Drohne sogar im windstillen Lager. Es ist ein schneller Flyer, aber nicht so einfach zu kontrollieren wie der DJI Tello. Es sieht aus wie eine winzige Version der viel teureren DJI Mavic Drohnenlinie – eine Neuheit, die lustig wird, wenn man merkt, dass viele der Teile dieser Drohne und ihres Controllers nicht wirklich funktionieren.

Der Cheerwing CW4 hat einige Dinge zu bieten, darunter autonomes Schweben, automatisches Starten und Landen, Flips und eine Kamera. In unseren Tests fühlte es sich jedoch unangenehm und langsam an, hatte eine der langsamsten Hindernis-Kurszeiten in unseren Tests 2017, und es war auch wahrscheinlicher zu driften als unsere Picks.

Die DBPower MJX X400W ist eine fotografisch fokussierte Drohne, ähnlich wie die Cheerwing CW4. DBPower wirbt für Features wie Flips und Live-Streaming von der Kamera auf dein Handy, aber diese Features reichten nicht aus, um die schlechte Leistung auf unserem Hindernis-Parcours-Test 2017 zu überwinden, da dieses Modell langsam und schwer zu kontrollieren war.

 

Spielzeugdrohnen

Der Force1 Scoot hat eine große Anzahl positiver Bewertungen bei Amazon, aber wir fanden es schwierig zu kontrollieren im Vergleich zu den ähnlich gestalteten Air Hogs Supernova. Es wird beworben, dass der Scoot Hindernisse spürt und von ihnen wegfliegt, was bedeutet, dass man seine Hand hochhalten kann, um sie von sich wegzuleiten, aber unserer Erfahrung nach war es Hit-or-Miss, ob er auf unsere Versuche zur Kontrolle reagiert hat. Er zog es vor, an die Decke zu fliegen und dort zu bleiben. Der Akku, der nicht abnehmbar ist, hält fünf Minuten.

Der Propel Star Wars Quadcopter: X Wing sieht wirklich wie ein X-Wing aus und kommt mit netten Extras wie einem Ersatzbatterie (mit einer Kapazität von sechs Minuten) und einem Full-Size-Controller. Es ist die einzige Drohne unter 100€, die wir getestet haben und die erfordert, dass du einen Flugsimulator in ihrer App ausfüllst, bevor Sie fliegen kannst – eine hilfreiche Funktion für Anfänger, aber eine frustrierende Verzögerung für erfahrenere Piloten. Der Flugsimulator hatte einige Fehler, wie z.B. umgekehrte linke/rechte Steuerung, sowie laute und konstante Soundeffekte. Die Drohne selbst war schwer zu fliegen und neigte dazu, spektakulär zu krachen, was einen vollständigen Reset erforderte, bevor sie wieder abheben würde.

Regattatore und Flaggen

Das Gemfan’s Race Gate und die Race Flagge waren unsere bisherigen Wahl für Renngates und Flaggen aufgrund ihrer Haltbarkeit und Optik. Während unserer Tests blieben sie bei 10 mph Wind an Ort und Stelle; sie waren außerdem leicht zu transportieren und relativ schnell aufzubauen. Allerdings sind sie oft nicht auf Lager. Wir haben auch festgestellt, dass wir eher zu den faltbaren Renngates von GreEco greifen werden, weil sie noch schneller aufgebaut sind und sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden können.

Rise’s Checkered Flag Race Gate, Pylon Race Gate mit Flagge und Elevated Race Gate stehen auf schwachen Beinen, anstatt Pfähle zu verwenden, und sie sind nicht für irgendeine Art von Outdoor-Einsatz geeignet, da sie vom geringsten Wind umgestürzt werden. Und als wir sie drinnen testeten, fanden wir sie so wackelig, dass selbst ein leichter Stoß von einer Drohne sie umstürzen ließ. Sie sind auch kleiner als die anderen Tore und Flaggen, die wir getestet haben, so dass die meisten Drohnen nicht bequem durch sie passen. Überspringe die.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top