Hulu-Rückblick

Die Fakten über Hulus TV-Streaming-Dienst

[lwptoc]

UNSERE URTEIL

Hulu ist nach wie vor eine großartige Quelle für Streaming-Fernsehsendungen, und seine originellen Serien- und Filmangebote tragen dazu bei, dass es zu seinem relativ niedrigen Preis eine überzeugende Wahl ist.

+ VORTEILE

  • Robuste TV-Bibliothek
  • Überzeugende Original-Shows
  • Niedriger Grundpreis

– NACHTEILE

  • Bezahlter Dienst hat Werbespots
  • Beschränkt auf einen Strom
  • Nur US

Hulu bleibt in einer Ära des intensiven Wettbewerbs zwischen Online-TV-Streaming-Diensten einer der besten TV-Streaming-Dienste für Live- oder On-Demand-Fernsehen in den USA – und das liegt vor allem daran, dass er weiterhin beides tut.

Hulu hat zwar billigere Pläne mit einfachen Online-Sendungen, aber seine verschiedenen Add-ons für über 50 Live-TV-Kanäle oder andere Online-Dienste machen es zu einem vielseitigen und flexiblen Portal, um all diese TV-Inhalte in deine Augen zu bekommen.

Hulu hat auch viel an der Verbesserung seines Streaming-Dienstes gearbeitet und das, was früher Hulu Plus war, in seine Hauptwebsite integriert, um eine insgesamt einfachere Schnittstelle zu schaffen – auch wenn es die kostenlosen Fernsehoptionen vom Tisch genommen hat.

Ebenso war Hulu in der Vergangenheit vor allem für Fernsehinhalte bekannt, vor allem für das Angebot von Fernsehsendungen am Tag nach der Ausstrahlung in ihren Heimnetzwerken. Das war damals in Ordnung, aber jetzt hat der Dienst einen mutigen, Netflix-ähnlichen Vorstoß in die Originalinhalte unternommen und auch viel bedeutendere Filme eingepackt.

Aber wie sieht Hulu als Dienst im Jahr 2019 genau aus, wenn man all das berücksichtigt? Und ist Hulu angesichts all der anderen Streaming-Apps und -Dienste, die heutzutage verfügbar sind, wirklich dein monatliches Geld wert? Hier ist unsere Meinung.

UPDATE: Als wir Hulu Anfang 2019 überprüften, war einer unserer größten Kritikpunkte das Fehlen von Offline-Betrachtungsmöglichkeiten. Aber der TV-Streaming-Dienst hat nun die Möglichkeit hinzugefügt, Sendungen zur Offline-Betrachtung herunterzuladen. Das iOS-Update für die Offline-Betrachtung wurde zuerst eingeführt, aber jetzt können Android- und Fire-Benutzer ihre Lieblingssendungen auch offline sehen.

Dies macht Sinn. Einige der größten Konkurrenten von Hulu bieten seit einiger Zeit die Offline-Anzeige an. Aber es hat einen Haken: du musst den Hulu-Plan für 12 Euro pro Monat abonnieren, der ohne Werbung auskommt.

Auf der Suche nach einem neuen Streaming-Dienst? Hier finde alles, was du über Disney Plus wissen musst

Wie viel kostet Hulu?

Im Laufe der Jahre hat sich die Preisgestaltung bei Hulu etwas geändert; aber statt den Preis einfach nur zu erhöhen, wurde der billigste Hulu-Plan noch billiger.

Du kannst dich jetzt bei Hulu für nur 5,99€ pro Monat anmelden, was ein guter Schritt unter dem 8,99€ Basisplan von Netflix ist. Der niedrigste Plan von Netflix beinhaltet auch keine HD-Video-Unterstützung, während Hulu über seine Hulu Originals viel HD-Inhalt sowie einige Ultra HD 4K-Programme anbietet.

Der kostengünstige Preisplan von Hulu hat jedoch einen Haken: Werbespots.

Wenn du an Netflix und Amazon Prime Video gewöhnt bist, wird der Anblick von Werbeunterbrechungen während einer Fernsehsendung, gelinde gesagt, sehr unangenehm sein. Diese Pausen finden zu den gleichen Zeiten statt wie im Fernsehen und dauern in der Regel zwischen 90 und 120 Sekunden. Bei Filmen sieht man zum Glück eine Vorab-Rolle von Werbespots statt Unterbrechungen – aber man kann sich dem sehnsuchtsvollen Griff der Werbung nicht entziehen.

Du kannst die Idee von Werbespots auf deinen Streams nicht ertragen? Glücklicherweise bietet Hulu eine zweite werbefreie Option an – aber das kostet dich. Du kannst stattdessen einen fast werbefreien Plan für 11,99€ pro Monat erhalten, wodurch sichergestellt wird, dass in der überwiegenden Mehrheit des Programms keine Werbung gezeigt wird.

Selbst wenn du dich für den teureren Service entscheidest, gibt es leider immer noch eine Handvoll Shows (einschließlich Grey’s Anatomy, New Girl und Agenten von S.H.I.E.L.D.), die aufgrund von Rechtsfragen Vorher-Nachher-Werbung auf dem teureren Plan haben.

Wenn du dich für die Idee des Live-Fernsehens interessierst, kannst du über 60 Fernsehkanäle für insgesamt 44,99 Euro pro Monat hinzufügen. Du kannst auch einen erweiterten DVR-Dienst für 14,99€ pro Monat oder eine unbegrenzte Anzahl von internen Bildschirmen (plus drei Bildschirme für unterwegs) für 9,99 €/Monat hinzufügen.

Diese Übersicht deckt nur die grundlegende Erfahrung von Hulu ab, aber Live-TV ist eine Option, die für Kabelschneider, die sich immer noch nach Live-Programmen sehnen, attraktiv sein könnte.

Zusätzlich kannst du Inhalte von Premium-Kanälen zu jedem Hulu-Plan hinzufügen. HBO ist für 14,99 €/Monat erhältlich, während Showtime 10,99 €/Monat und Cinemax 9,99 €/Monat kostet. Wenn Disney Plus im November auf den Markt kommt, kannst du auch ein gemeinsames Bundle mit Hulu und ESPN+ für sehr günstige 12,99€ erhalten.

Wenn Hulu eine Sache ist, dann ist es vielseitig.

Wie kann ich auf Hulu zugreifen?

Wenn du diesen Artikel liest, dann besteht eine sehr gute Chance, dass du eine Möglichkeit hast, Hulu zu beobachten.

Der Dienst ist auf einer Vielzahl von Geräten und Plattformen zugänglich, auch über das Internet, wie z.B. durch Apps auf iOS-, Android- und Amazon-Telefonen/Tabletts. Er ist über Roku-Boxen wie den Roku Streaming Stick und Roku Ultra, Apple TV, Chromecast, TiVo-Boxen und Smart TVs von Herstellern wie Samsung, Sony und Vizio verfügbar.

Sogar Spielkonsolen sind mit von der Partie, von aktuellen Plattformen wie PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch bis hin zu PlayStation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii U und Wii. Es ist nicht ganz so allgegenwärtig wie Netflix, aber auch hier solltest du keine Probleme haben, über deinen Computer, dein Smartphone, dein Tablet oder deine Set-Top-Box Zugang zu finden.

Leider kannst du sowohl beim Basismodell als auch bei der kommerziellen Version jeweils nur auf ein Gerät streamen, und es gibt keine Möglichkeit, diese Zahl zu erhöhen. Der viel teurere Hulu + Live TV-Dienst erhöht diese Anzahl auf zwei gleichzeitige Streams, und dann können Sie mehr bezahlen, um weitere Geräte in den Mix aufzunehmen. Angesichts dessen ist der Hulu-Basisplan möglicherweise nicht die beste Lösung für eine Familie oder die gemeinsame Nutzung mit Mitbewohnern.

Hulu Shows, Filme und Funktionen

Hulu’s Hauptanziehungspunkt ist zweifellos sein Fernsehangebot, da der Dienst mit den vier großen Rundfunknetzwerken zusammenarbeitet: ABC, CBS, NBC und Fox. Die Top-Sendungen dieser Sender können am Tag nach der Premiere ausgestrahlt werden, und Hulu führt außerdem umfangreiche Kataloge mit vielen Sendungen. Zum Beispiel hat er fast 400 Episoden von Saturday Night Live ab dem Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf Band.

Einige Kabelnetzwerke sind auch dabei, wie FX, Bravo, Lifetime, TNT und Comedy Central, aber sie geben normalerweise nicht die neueste Staffel oder die neuesten Episoden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat FX beispielsweise die ersten vollständigen Staffeln von Legion und Atlanta, aber nichts von der jeweils aktuellen zweiten Staffel. Bravo fehlt die kürzlich beendete Staffel von Top Chef, und während AMC gezeigt wird, hat Hulu nicht The Walking Dead.

Wie Netflix hat auch Hulu immer mehr auf originelle Inhalte gesetzt, und es beginnt sich auszuzahlen. Hulu ist die Heimat der von der Kritik gefeierten dystopischen Serie The Handmaid’s Tale – die vierte Staffel von The Handmaid’s Tale wird für 2020 erwartet – während Komödien wie Difficult People und Casual zusammen mit Marvel’s The Runaways viel Lob erhalten haben. Die Auswahl ist nicht annähernd so breit gefächert und erweitert sich nicht so schnell wie die von Netflix, aber es gibt hier einige wirklich starke Sachen.

Hulu bietet auch eine große Auswahl an Kinderprogrammen, darunter Cartoon Network-Favoriten wie Adventure Time und Steven Universe sowie Shows wie Gravity Falls, Curious George, Sesamstraße und The Wiggles. Außerdem gibt es eine überraschend große Auswahl an Anime auf Abruf, darunter mehr als 1.000 Folgen der Naruto-Serie sowie Hits wie Bleach, One Piece, Sailor Moon und My Hero Academia.

Obwohl Hulu am besten als Fernsehdienst bekannt ist, hat das Unternehmen sein Filmangebot nach und nach erweitert. Netflix hat wohl immer noch die Oberhand, aber wenn Sie die Hulu-Listen durchstöbern, findest du alles von Arrival, Creed und The Magnificent Seven bis hin zu Star Trek Beyond und Colossal. Wahrscheinlich würdest du Hulu nicht nur wegen seiner Filmbibliothek bekommen, aber es ist ein netter kleiner Bonus.

Du wirst nichts von diesen Inhalten aus dem Flugzeug oder sonstwo ohne Netzverbindung ansehen können: Hulu hat das Herunterladen zur Offline-Betrachtung bis heute nicht angeboten, obwohl die Pläne für Anfang 2017 angekündigt wurden. Sowohl Netflix als auch Amazon lassen dich das für ausgewählte Inhalte tun.

  • Bester Anime-Streaming-Dienst: Warum Crunchyroll besser geeignet ist als Hulu

Urteil

Hulu fühlt sich nicht ganz so essentiell und allumfassend wie Netflix, und es ist nicht mehr die einzige oder offensichtlichste Art, sich Streaming-Fernsehsendungen anzusehen. Dennoch hat Hulu eine Menge exzellenter Inhalte im Angebot, die man sich so ziemlich überall ansehen kann, und die monatliche Gebühr ist für die Sendungen und Filme, die man bekommt, durchaus angemessen.

Aber für einen Streaming-Dienst und das Sehen von Werbung zu bezahlen, ist immer noch nicht richtig, selbst bei den vernünftigen monatlichen Kosten von Hulu. Wenn man 4 Euro mehr im Monat bezahlen muss, um die Werbung loszuwerden, kann das auch einige Abonnenten in die Irre führen, aber du musst dich entscheiden, ob das Weglassen von Werbung die zusätzlichen 50 Euro oder so pro Jahr wert ist.

Hulu hat vor kurzem die Offline-Ansicht als Teil seines teureren Preisplans hinzugefügt, was sicherlich für viele das Geschäft versüßen könnte.

Die Werbespots sind immer noch ärgerlich und die oben genannten Einschränkungen könnten scheuern, aber Hulu ist ziemlich ideal als sekundärer Service für Schnurschneider, um Netflix oder Amazon Prime Video mit vielen und vielen aktuellen und klassischen TV-Sendungen zu ergänzen.

  • Wenn du auf der Jagd nach einem Streaming-Dienst bist, schau dir auch unsere Netflix- und Amazon Prime Video-Rezension an

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top