Jedes Mal, wenn mich jemand fragt, wie ich ihr seltsames Technologieprojekt in die Tat umsetzen kann, ist mein unmittelbarer Instinkt, den Raspberry Pi zu empfehlen. Dieser 35 €  Computer, so groß wie ein Kartenspiel, ist genauso leistungsfähig wie billig. Mit nur ein wenig Know-how und Neugierde kannst du damit eine Retro-Spielkonsole, ein Roboterhirn, einen Smart-Home-sensor oder sogar einen voll funktionsfähigen Alexa-kompatiblen Lautsprecher bauen.

CanaKit Raspberry Pi 3 B+ Starter Kit

UCreate Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop Starter Kit (16 GB, schwarz)
  • 16GB MicroSD-Karte, vorinstalliert mit der neuesten Version von NOOBS, einschließlich Raspbian, dem offiziellen Betriebssystem der Raspberry Pi Foundation.Offiziell Black Raspberry Pi 3 HAT kompatibles Gehäuse - Einfache SchnappmontageOffizielles schwarzes Raspberry Pi 5.1V 2.5A Netzteil (UK, EU)Das Raspberry Pi 3 Model B + ist das neueste Produkt der Raspberry Pi 3-Reihe und bietet einen 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz WLAN, Bluetooth 4.2 / BLE, schnelleres
  • Ethernet und PoE Fähigkeit über einen separaten PoE-HAT. Das Dual-Band-Wireless-LAN verfügt über eine modulare Konformitätszertifizierung, die es ermöglicht, die Karte zu Endprodukten mit deutlich reduzierten WLAN-Konformitätstests zu entwickeln, wodurch sowohl die Kosten als auch die Markteinführ

Alles, was du brauchst

Das CanaKit Raspberry Pi 3 B+ Starter Kit bietet fast alles, was du brauchst, um den Pi sofort zu benutzen, einschließlich des Pi, einer microSD-Karte, eines Gehäuses, eines Netzteils und Kabels. Du benötigst nur eine Tastatur, Maus und einen Bildschirm.

 

Raspberry Pi 3 Modell B+

Raspberry Pi 4 Modell B; 4 GB, ARM-Cortex-A72 4 x, 1,50 GHz, 4 GB RAM, WLAN-ac, Bluetooth 5, LAN, 4 x USB, 2 x Micro-HDMI
  • Broadcom BCM2711, Quad-Core-Cortex-A72 (ARM Version 8), 64-Bit-SoC mit 1, 5 GHz, 4 GB LPDDR4-2400-SDRAM, 2, 4 GHz und 5, 0 GHz IEEE 802. 11b/g/n/ac WLAN, Bluetooth 5. 0, BLE.
  • True-Gigabit-Ethernet; 2 x USB-3. 0-Ports; 2 x USB-2. 0-Ports; erfordert 5, 1 V, 3 A Strom über USB-C oder GPIO.
  • Vollständig abwärtskompatibler 40-poliger GPIO-Header; 2 x Micro-HDMI-Ports unterstützen bis zu 4 K, 60 Hz Videoauflösung; zweizeilige MIPI-DSI/CSI-Schnittstellen für Kamera und Display.
  • Vierpoliger Stereo-Audio- und Composite-Video-Port; microSD-Kartenslot für das Laden von Betriebssystemen und Datenspeicherung; PoE (Power over Ethernet) möglich (erfordert PoE-HAT).

Nur der Pi

Der Raspberry Pi 3 B+ ist ein winziger, preiswerter Linux-Computer, den du für eine große Auswahl an lustigen und nützlichen Projekten verwenden kannst. Du wirst jedoch noch ein paar andere Dinge benötigen, um loszulegen, weshalb wir für die meisten Menschen ein Kit empfehlen.

Als Kind war ich immer mehr fasziniert davon, den Umgang mit Computern zu lernen, als damit, etwas Produktives zu tun. Es machte mir mehr Spaß, eine halbarbeitende Maschine mit Kabeln, die ungeschickt in ein Breadboard gesteckt wurden, zusammenzustecken, als meine neueste Schularbeit zu schreiben. Der Raspberry Pi ist ein Fenster in diese Welt.

Was ist der Raspberry Pi?

Der Pi ist ein Einplatinencomputer, was bedeutet, dass sich Mikroprozessor, Speicher, Funkgeräte und Anschlüsse alle auf einer Leiterplatte befinden. Der, den wir den meisten Menschen empfehlen, ist der Raspberry Pi 3 Model B+. Er ist nicht schnell genug für ernsthafte Arbeiten, aber was den Pi wirklich auszeichnet, ist seine Vielseitigkeit. Linux-Software und offene, universell einsetzbare Input/Output (GPIO)-Pins an der Oberseite des Boards machen es einfach, Schalter, Sensoren und Leuchten anzuschließen, so dass Hobbyisten günstig verrückte Ideen prototypisieren können. Er hat auch eine Audio-Buchse für Kopfhörer oder Lautsprecher, einen HDMI-Anschluss für Video, Bluetooth für Zubehör sowie kabelgebundene und drahtlose Internetunterstützung. Er ist in der Lage, das Web zu browsen, Text zu verarbeiten, Retro-Spiele zu spielen und eine Vielzahl von Codierungsprogrammen auszuführen, wenn diese aufgerufen werden.

Warum es uns gefällt

Der Raspberry Pi 3 Modell B+
Der Raspberry Pi 3 Modell B+.

Der Raspberry Pi kam zu mir, als ich ihn wirklich brauchte – vor etwa sechs Jahren. Ich war gelangweilt und von der Technologie ausgebrannt, aber den Pi verstehen hat meine Wertschätzung für Computer wiederhergestellt. Linux war frustrierend zu lernen, aber gleichzeitig erinnerte es mich daran, die Dateien autoexec.bat und config.sys als Kind zu bearbeiten. Ich verbrachte einen ganzen Tag damit, die erste Software herunterzuladen und zu kompilieren, die ich fand, um den Pi in eine Spielekonsole zu verwandeln, nur um festzustellen, dass es nicht funktioniert hat. Diese Blockade führte zu tagelangen Fehlerbehebungen bei einer Schreibfrist, bevor ich sie schließlich beheben konnte. Das klingt langweilig, aber die Erfahrung lieferte ein Gefühl der Erfüllung, das ich seit Jahren nicht mehr gespürt hatte und markierte den Beginn von fünf Jahren (bisher) der Entwicklung von Raspberry Pi Projekten.

Seit diesem ersten Versuch habe ich ein (bereits veraltetes) Buch über den Raspberry Pi sowie Dutzende von Anleitungen für Lifehacker geschrieben. Mein Haus ist ein verrücktes Wissenschaftlerlabor voller halbherziger, manchmal widerwärtiger Pi-Projekte, die es schaffen, die Besucher sowohl zu verärgern als auch zu begeistern.

Ich war gelangweilt und von der Technologie ausgebrannt, aber der Pi erneuerte meine Wertschätzung für Computer.

Das DIY-Ethos um den Pi herum macht ihn liebenswert, trotz seines eigenwilligen und oft frustrierenden Verhaltens. Die Popularität des Boards bedeutet, dass du leicht Hilfe finden kannst, wenn du unweigerlich auf Probleme stößt und Tausende von Anleitungen liefern Inspiration. Bei all den Besonderheiten und zufälligen Problemen wirst du nie vergessen, dass es ein 35-Dollar-Computer ist, auf dem kostenlose Open-Source-Betriebssysteme laufen, aber das ist ein Teil des Spaßes. Erwarte, dass jede Aufgabe doppelt so lange dauert, wie du denkst.

Was du damit machen kannst

Der Pi verfügt über vier USB 2.0-Ports und eine Ethernet-Buchse
Der Pi verfügt über vier USB 2.0-Ports und eine Ethernet-Buchse sowie einige weitere Stiftleisten und Pins zum Anschluss verschiedener Zubehörteile.

Der Pi ist ein Linux-Computer, so dass er technisch gesehen alles tun kann, was ein beliebiger Linux-Computer kann, wie z.B. E-Mail- und Webserver ausführen, als Netzwerkspeicher fungieren oder als VPN fungieren. Aber du kannst eine Menge Projekte finden, die speziell für den Raspberry Pi gemacht wurden: Du kannst damit Kindern beibringen, wie man kodiert, ihn in eine DIY-Spielkonsole verwandelt, ihn als Media Center an deinem Fernseher verwendet, eine Kamera bauen, ein dummes Gerät in ein intelligentes verwandelt oder sogar einen modernen Teddy Ruxpin herstellt.

Du kannst sogar den Pi verwenden, um die Off-The-Shelf-Technologie zu emulieren, welche eine meiner Lieblingsmethoden ist, um zu lernen, wie Alltagstechnik funktioniert. Dies ist fast nie die einfachste oder kostengünstigste Option, aber es kann eine lustige Möglichkeit sein, neue Fähigkeiten zu erlernen. Du kannst dein eigenes Amazon Echo ähnliches Alexa-Gerät, einen drahtlosen Zugangspunkt, ein Chromecast-ähnliches Gerät, einen AirPlay-Empfänger für Musik-Streaming und sogar deinen eigenen Cloud File-Sync-Service erstellen. Es gibt keinen Ersatz für die Freude, die man bekommt, wenn man 20 Minuten lang einen Haufen Wörter in die Befehlszeile steckt und ein voll funktionsfähiges Amazon Echo herausholt. Ist es billiger, als einen Echo Dot zu kaufen? Auf keinen Fall. Aber es macht viel mehr Spaß.

Viele Unternehmen bieten Peripheriegeräte mit Raspberry Pi-Fokus an, die es viel einfacher machen, ansonsten unmögliche Projekte anzugehen, weil du keine Zeit damit verschwenden musst, herauszufinden, wie man grundlegende Dinge wie das Hinzufügen eines Touchscreens erledigt. Du kaufst einfach das Teil, steckst es in den Pi und machst etwas Cooles daraus. Mit dem offiziellen Raspberry Pi Kameramodul  kannst du beispielsweise eine Kamera zum Pi hinzufügen und diese als Point-and-Shoot- oder Überwachungskamera verwenden. Der Sense HAT erkennt Geschwindigkeit, Ausrichtung und Umgebungsbedingungen, was perfekt für eine Wetterstation ist. Geschäfte wie Adafruit und SparkFun führen Hunderte von Zubehörteilen, von 2½-Zoll-Touchscreens bis hin zu einem kompletten Laptop-Konvertierungskit. Wenn du schon immer mal etwas für dein eigenes Zuhause bauen wolltest, weil es nicht existiert, gibt es eine gute Chance, dass ein Raspberry Pi und ein paar Accessoires die Arbeit erledigen können.

Es gibt keinen Ersatz für die Freude, die man bekommt, wenn man 20 Minuten lang einen Haufen Wörter in die Befehlszeile steckt und ein voll funktionsfähiges Amazon Echo herausholt.

Inspiration und Tutorials findest du unter Make, Adafruit, Instructables und The MagPi.

Was du brauchst

CanaKit Raspberry Pi 3 B+ Starter Kit

UCreate Raspberry Pi 3 Model B+ Desktop Starter Kit (16 GB, schwarz)
  • 16GB MicroSD-Karte, vorinstalliert mit der neuesten Version von NOOBS, einschließlich Raspbian, dem offiziellen Betriebssystem der Raspberry Pi Foundation.Offiziell Black Raspberry Pi 3 HAT kompatibles Gehäuse - Einfache SchnappmontageOffizielles schwarzes Raspberry Pi 5.1V 2.5A Netzteil (UK, EU)Das Raspberry Pi 3 Model B + ist das neueste Produkt der Raspberry Pi 3-Reihe und bietet einen 64-Bit-Quad-Core-Prozessor mit 1,4 GHz, Dual-Band 2,4 GHz und 5 GHz WLAN, Bluetooth 4.2 / BLE, schnelleres
  • Ethernet und PoE Fähigkeit über einen separaten PoE-HAT. Das Dual-Band-Wireless-LAN verfügt über eine modulare Konformitätszertifizierung, die es ermöglicht, die Karte zu Endprodukten mit deutlich reduzierten WLAN-Konformitätstests zu entwickeln, wodurch sowohl die Kosten als auch die Markteinführ

Alles, was du brauchst

Das CanaKit Raspberry Pi 3 B+ Starter Kit bietet fast alles, was du brauchst, um den Pi sofort zu benutzen, einschließlich des Pi, einer microSD-Karte, eines Gehäuses, eines Netzteils und Kabels. Du brauchst nur eine Tastatur, Maus und einen Bildschirm.

Du hast viele Einstiegspunkte mit dem Raspberry Pi, je nachdem, welche Art von Projekt du zuerst angehen möchtest, aber wir empfehlen CanaKit’s Raspberry Pi 3 B+ Complete Starter Kit, wenn du nicht ganz sicher bist, was du damit machen wirst. Auf diese Weise hast du die grundlegenden Notwendigkeiten und kannst von dort aus expandieren.

Dieses Kit enthält das Raspberry Pi 3 B+ selbst, ein Micro-USB-Netzteil, ein Gehäuse, eine 32 GB microSD-Karte, ein HDMI-Kabel und einige andere Extras. Du musst deine eigene Maus, Tastatur, Fernseher oder Monitor mitbringen. Wenn du den Pi mit Objekten wie Sensoren, Knöpfen oder Tasten verbinden möchtest, enthält das Raspberry Pi 3 B+ Ultimate Starter Kit von CanaKit den Pi neben einem Breadboard, einem Flachbandkabel, Jumperkabeln, LEDs, Widerständen und Drucktastenschaltern. Wenn du dein eigenes Gehäuse und deine eigene microSD-Karte nehmen möchtest und nicht alle zufälligen Kabel brauchst, hat CanaKit ein einfacheres Kit, das den Pi, ein Netzteil und ein paar Kühlkörper enthält.

Ein Teil des Spaßes des Raspberry Pi ist die Anpassung und obwohl du Tausende von Optionen für Fälle hast, mögen wir entweder das offizielle Gehäuse oder den bunten Regenbogen-Bogen. Wenn du bereits viele microSD-Karten und ein Netzteil hast, kannst du immer nur das Raspberry Pi 3 Model B+ selbst kaufen, aber stelle sicher, dass du nie viel mehr als den 35 $ Einzelhandelspreis zahlst.

SanDisk MicroSDXC-Karte für Nintendo Switch (64 GB)

Angebot
SanDisk microSDXC UHS-I card for Nintendo Switch 64GB - Nintendo licensed Product (New)
  • Von Nintendo lizenzierte Speicherkarte für das Nintendo-Switch-System
  • Sofortige Speichererweiterung um bis 128GB
  • Übertragungsraten von bis zu 100MB/Sek. für das schnelle Laden von Spielen
  • So finden digitale Games und andere Inhalte an einem einzigen Ort Platz, für ein unbeschwertes Spielerlebnis auch unterwegs

Eine großartige microSD-Karte

Wenn du viel Speicherplatz brauchst, was besonders für Spieleemulatoren und Medienserver nützlich ist, bietet die 64 GB SanDisk MicroSDXC-Karte für Nintendo Switch viel Platz.

Wie jeder Computer benötigt auch der Raspberry Pi ein Betriebssystem, um Dinge zu erledigen. Die meisten Maschinen laufen heutzutage unter Windows oder MacOS, aber der Raspberry Pi läuft in erster Linie unter Linux und du hast eine Menge Optionen. Die Raspberry Pi Foundation hat ein offizielles, allgemeines Betriebssystem, genannt Raspbian, das für die Arbeit mit dem Pi optimiert ist. Es enthält kostenlose Software für die Programmierung, eine Office-Suite und natürlich eine spezielle Version von Minecraft. Raspbian enthält jetzt sogar einen App Store, um das Herunterladen von Software von Drittanbietern zu erleichtern. Mehrere andere spezialisierte Betriebssysteme sind auf bestimmte Projekte ausgerichtet, wie z.B. Recalbox für Retro-Spiele oder OSMC für ein Media Center.

Im Gegensatz zu den meisten Computern mit integrierter Festplatte oder SSD-Speicheroptionen wird das Pi’s OS auf einer microSD-Karte installiert, auf der du auch alle deine Dateien ablegen kannst, da das Board keinen integrierten Speicher enthält (obwohl du immer eine USB-Festplatte hinzufügen kannst). Diese Struktur erleichtert Ihnen die Erweiterung des Speichers und den Wechsel zwischen verschiedenen Betriebssystemen durch den Austausch von microSD-Karten. (Es macht auch den Pi elastisch: Wenn deine Betriebssystem-Installation fehlschlägst, kannst du die Karte einfach auf einem anderen Computer neu sichern und schon bist du wieder im Geschäft.)

Andere, die wir mögen

CanaKit Raspberry Pi Zero W Starter Kit

CanaKit Raspberry Pi Zero W (Wireless) mit Offizielle Hülle und Netzteil
  • Raspberry Pi Zero W (Wireless) Board mit On-Board-WLAN und Bluetooth
  • Offiziellen Raspberry Pi Zero Hülle mit 3 austauschbaren Deckel
  • canakit 1 A Netzteil

Langsamer, günstiger und kleiner.

Für Projekte, bei denen geringe Größe und ein niedriger Preis wichtiger sind als Geschwindigkeit, enthält dieses Starterkit einen Pi Zero W, ein Gehäuse und alle Dongles, die du für nur €30 brauchst.

Wenn du etwas kleineres als einen Raspberry Pi 3 B+ möchtest oder nur €10 ausgeben möchtest, ist der Raspberry Pi Zero W (auch mit Tasche und Zubehör von CanaKit erhältlich) deine beste Wahl. Der Pi Zero W ist etwa so groß wie ein USB-Stick und verfügt über einen einzelnen USB-Anschluss und einen Mini-HDMI-Anschluss. Er läuft auf den gleichen Betriebssystemen wie der Full-Size Pi, ist aber viel langsamer als der bereits langsame Raspberry Pi 3 B+. Während der Pi 3 B+ als Desktop-Computer etwas verwendbar ist, geht der Pi Zero W von der Idee aus, mehr als eine einzige Registerkarte in einem Webbrowser zu öffnen, so dass er sich am besten für Heimwerkerprojekte eignet, wie beispielsweise ein winziges Informationsdisplay oder einen komisch kleinen MAME Arcade-Schrank.

Der €9 CHIP ist in Bezug auf Spezifikation und Preis ähnlich wie der Raspberry Pi Zero W. Im Gegensatz zum Raspberry Pi beinhaltet der CHIP 4 GB Speicherplatz und verfügt bereits über das Betriebssystem. Was den CHIP interessant macht, ist der PocketCHIP, der den kleinen Computer in ein cyberpunkähnliches Handheld-Gerät verwandelt, das unter Linux läuft und es Ihnen ermöglicht, Minecraft zu spielen, es als Karaokemaschine zu benutzen oder zu lernen, wie man unterwegs Spiele macht.

Andere würden wir auslassen

Du kannst dutzende von Einplatinencomputern finden. Viele sind günstiger oder haben bessere Spezifikationen als der Raspberry Pi, aber keiner von ihnen verfügt über den Software-Support oder die massive Community des Pi, so dass es schwieriger ist, jemanden zu finden, an den man sich bei Problemen wenden kann. Der Banana Pi und der Orange Pi sind offensichtlich Pi-beeinflusst einige sind leistungsfähigere, stärkere Computer, wie das Asus Tinker Board und das BeagleBoard.

Die meisten Raspberry Pi-Alternativen sind in Ordnung und wenn du weißt, was du tust, kannst du viel aus ihnen herausholen. Aber auch Anfänger profitieren von der Beliebtheit des Raspberry Pi, denn es ist viel einfacher, den Support zu finden, Menschen in Foren um Hilfe zu bitten und detaillierte Anleitungen zu finden.

Die Amazon Bestseller

 

Leave a comment